Was kostet Stahlträger statt tragende Wand?

Diskutiere Was kostet Stahlträger statt tragende Wand? im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, wir würden bei unserem Haus gerne einen sehr offenen Grundriss umsetzen. Dabei hat uns unser letzter GÜ immer wieder gesagt...

  1. #1 Gast34097, 22. Juni 2015
    Gast34097

    Gast34097 Gast

    Hallo zusammen,

    wir würden bei unserem Haus gerne einen sehr offenen Grundriss umsetzen. Dabei hat uns unser letzter GÜ immer wieder gesagt hier ist eine tragende Wand und da ist eine tragende Wand usw.
    Aber ist es nicht möglich, tragende Wände durch Stahlträger zu ersetzen? Und falls ja, von was für Kosten sprechen wir hier? Wenige hundert Euro insgesamt? Tausende Euro pro Meter Stahlträger? Sind Die Stahlträger dann sichtbar wenn fertig verputzt? Spart man sich nicht auch Kosten durch den Entfall der Mauer?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lastdrop

    lastdrop

    Dabei seit:
    18. April 2013
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zahlenklauber
    Ort:
    Rhein-Neckar
    Wir haben zwei Unterzüge, da sieht man nix von.

    Keine Ahnung, was das preislich ausmachte.
     
  4. #3 wasweissich, 22. Juni 2015
    wasweissich

    wasweissich Gast

    und die auflagerpunkte der stahlträger , die das ganze gewicht aufnehmen müssen , welches die wand auf ihrer ganzen länge getragen hätte , wie willst du sie sparsam so stark machen , dass sie das schaffen ??

    letztendlich geht sowas nur mit neuer statik .
     
  5. #4 qwertzuio, 22. Juni 2015
    qwertzuio

    qwertzuio

    Dabei seit:
    15. April 2014
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Archäologe
    Ort:
    Frankenblick
    Das hat wohl keiner bezweifelt. Bei uns meinte der Rohbauer wörtlich "... der Unterzug kostet 80 EUR/m, das wird bei 4 m Spannweite also überschaubar ... " Natürlich macht der Stahlpreis nur einen Bruchteil der Zusatzkosten aus, ich würde aber denken, dass es sich - im Verhältniss zu den Gesamtkosten - um eine überschaubare Position handelt. Außer ihr wollt 10 m überspannen.
     
  6. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Gibt ja auch noch andere Dinge wie Stahlträger; z.B. Stahlbetonunterzüge. Aber nun bitte nicht fragen:"Was kosten Stahlbetonunterzüge gegenüber tragenden Wänden und Stahlträger."

    Das sind Fragen, die so ohne weitere Details nicht zu beantworten sind.
    wwi hat ja auch schon angedeutet, dass bzgl. dieses Themas mehr zu bedenken und planen ist als lediglich eine tragende Wand durch einen Träger o.ä. zu ersetzen.
     
  7. #6 Gast036816, 22. Juni 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    es sollte erst einmal ein funktionierender entwurf vorliegen, damit man sich mit der lösung dieser frage beschäftigen kann.
     
  8. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    wenn das nur unverbindlich gemeint war, ist die ansage wertlos.
    wenn 80 euro/m ernst gemeint sein sollte, gibts wirtschaftlich
    nur eine konsequenz: alle wände durch unterzüge ersetzen ;)
    mit der realität hat das wenig zu tun.
     
  9. #8 Thomas Traut, 23. Juni 2015
    Thomas Traut

    Thomas Traut

    Dabei seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.007
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Bauing.
    Ort:
    Land Brandenburg
    Eventuell geht es auch ganz ohne Unterzüge. Dann wird eben die Decke dicker und liegt mehr Eisen drin, evtl. noch Durchstanzbewehrung usw.

    Machen kann man viel. Pauschale Aussagen aber nicht.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Stahlskelett. :D

    Bei den (meist) überschaubaren Abmessungen eines EFH käme man sicherlich auch ganz ohne tragende Innenwände aus. Was sind schon 8m oder 10m Spannweite? Da werden Wolkenkratzer mit mehreren hundert Metern Höhe gebaut, im Industriebau werden Hallen (Gebäude) gebaut die mit jedem Fußballfeld mithalten können, und dann sollen 8 oder 10m Spannweite ein Problem sein?

    Machbar ist fast alles, man muss sich halt nur von dem Gedanken verabschieden, dass alles einfach und günstig machbar sein muss. Ob es damit getan ist, einfach eine Wand durch einen Stahlträger zu ersetzen, da habe ich so meine Zweifel. Wie oben schon angedeutet gehört etwas mehr dazu um der Last den Weg nach unten zu zeigen.
     
  12. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Bei vielen Wänden geht es um mehr als nur den Lastabtrag der oberen Lasten aufzunehmen. Es sind noch viele aussteifende Wände dabei, die man nicht rausnehmen sollte. Wenn die Statik gerechnet ist, dann ist die eigentliche Arbeit eigentlich recht überschaubar
     
Thema: Was kostet Stahlträger statt tragende Wand?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tragende wand entfernen stahlträger kosten

    ,
  2. kosten stahlträger einbauen

    ,
  3. stahlträger für 11 5 wand

    ,
  4. tragende wand träger einziehen,
  5. tragende wand durch ipp ersetzen,
  6. tragende wand durch stahlträger ersetzen,
  7. tragende wand stahlträger
Die Seite wird geladen...

Was kostet Stahlträger statt tragende Wand? - Ähnliche Themen

  1. Feuchte Wand neben Dusche

    Feuchte Wand neben Dusche: Hallo, unsere Dusche grenzt an die Flurwand an und im Flur unterer Bereich ist es total Feucht, muffig und ich habe hinter die Leiste geschaut und...
  2. Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?

    Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?: Hallo, die Fotos im Anhang zeigen die Situation an einer Innenwand in meinem Neubau. Die Abweichung ist über die gesamte Höhe der Wand so. D.h....
  3. Stahlträger

    Stahlträger: Im nächsten Jahr ziehen wir in unser neues Haus. Ebenso wie unsere Fische mit ihrem neuen Aquarium. Was ich zur Zeit überlege ist, ob ich statt...
  4. Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe

    Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe: Hallo zusammen, folgende Ausgangssituation: Wir wohnen (Als Eigentümer) in einer 2 Familienwohnung (beide Wohnungen gehören uns). Die 1. Wohnung...
  5. Dachbodenausbau - Warum kippt die Wand nicht um ?

    Dachbodenausbau - Warum kippt die Wand nicht um ?: Hallo liebes Forum, ich hoffe, dass ich hier meine Fragen stellen darf und ich hoffentlich die Erleuchtung hier bekomme. Da ich noch nicht selbst...