was kostet uns eine Innenwand?

Diskutiere was kostet uns eine Innenwand? im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Wir leben zu viert in einer recht großen und somit sehr teuren altbauwohnung! Da wir es uns so nicht mehr leisten können überlegen wir unser...

  1. Schwarm

    Schwarm

    Dabei seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Erzieherin
    Ort:
    Bremen
    Wir leben zu viert in einer recht großen und somit sehr teuren altbauwohnung!
    Da wir es uns so nicht mehr leisten können überlegen wir unser Wohnzimmer (50qm) zu teilen um zu fünft zu wohnen!
    Allerdings haben wir absolut keine Ahnung von den Kosten....und hoffen nun das uns jemand über diesem wege weiterhelfen kann!
    Eine Liste der benötigten Materialien liegt vor....nur noch keine preise!

    Es wäre toll wenn uns jemand weiterhelfen könnte indem er den einen oder anderen preis verrät
    :D

    wandlänge 4,6m
    höhe 2,95m

    U-Profil: 9,5m. =
    C-Profil: 11x3m. =
    Rigips-Platten: 1,5x1m 21stk =
    Dämmung: 14m² =
    Tür 200x80 =
    Schnellbauschrauben ca.500stk =
    Fugenspachtel 1x 5kg. =
    Dichtungsband: ca 20m =
    Dübel 6mm, 30stk. =
    Schrauben 6x50 30stk. =
    (wahlweise: Schlagdübel 6x50 30stk. = :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Olaf (†), 7. Oktober 2008
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Mal...

    abgesehen davon, dass man sich einfach ein Angebot machen lassen kann - soll jetzt hier jemand zum Fachhandel oder Baumarkt fahren und Preise recherchieren, weil Ihr keine Lust dazu habt?

    (Das sind genau die Fragen, wo der Ton etwas rauer wird)
     
  4. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    und wenn dann die Antwort da ist...

    ... gehts ab zu mh...:D:mauer
     
  5. #4 Ralf Dühlmeyer, 7. Oktober 2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Teuer = Miete ???
    Was sagt denn der Vermieter zu so einer baulichen Veränderung.

    ICH würde sofort die fristlose Kündigung aussprechen, wenn man meine Wohnung ohne mich zu fragen, derart umbauen würde.
    Und die Rückbaukosten würd ich einklagen.

    Warum wechselt man/frau nicht die Wohnung, wenn die jetztige zu teuer ist/wird????

    MfG
     
  6. #5 Ralf Dühlmeyer, 7. Oktober 2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Wieso - da fragste nahc Wandbauen incl. Material und kriegst nen Preis von 100 € geboten :bounce: :bounce:
     
  7. younes

    younes

    Dabei seit:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler und Lackierer
    Ort:
    Odenwald
    Benutzertitelzusatz:
    aus alt mach neu :-)
    hast das schleifpapier, das abklebemeterial und die farbe oder tapete vergesse:think
    und ausserdem langen euch die 5kg spachtel niemals wenn ihr das alles mit 1m² platten verkleiden wollt...
    wie gesagt erst vermieter fragen... dann könnt ihr loslegen und mit so ca. 300 euro seid ihr dabei...:D
    und vegesst nicht an den die leitungen für lampe / lichtschalter zu denken...
     
  8. Schwarm

    Schwarm

    Dabei seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Erzieherin
    Ort:
    Bremen
    danke euch allen....

    ....für diese mal mehr mal weniger schlauen Beiträge/Antworten!

    zu olaf:
    ich denke mal dieses forum ist dazu da um sich auszutauschen.....meistens siehts doch so aus das man sich von herstellern bzw vor allem von baumärkten ne kalkulation abholt die dann in realität um einiges höher ausfällt! daher meine frage nach den preisen! jemand der schonmal ne wand gebaut hat kann uns sicherlich eher helfen und kennt ja die tatsächlichen preise! im baumarkt wird man sooo oft einfach nur abgezockt.....!



    thema vermieter:
    alles geregelt und bedacht - der ist voll einverstanden! hat halt nur keine lust sich selbst drum zu kümmern!

    schleifpapier, abklebemeterial, farbe, tapete, lampe und lichtschalter sind erstmal nebensächlich und fleigen hier zum teil noch rum!


    ich hatte nur gehofft jemand hätte eine ähnlich wand schonmal gebaut und könnte uns einen ungefähren preis nennen!
    :)
     
  9. atze1981

    atze1981

    Dabei seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Innenausbau
    Ort:
    Erzgebirge
    Hallo

    und kennt ja die tatsächlichen preise! im baumarkt wird man sooo oft einfach nur abgezockt.....!

    Wenn wir dir unsere EK Preise sagen hast du ja sowieso nichts davon , da ja das Material bestimmt aus dem Baumarkt bezogen wird ! und da sind die Preise nunmal höher

    Und ne Tür 2,00 x 0,80 ist sowieso ne Maßanfertigung und die ist richtig Teuer:mega_lol:
     
  10. EMunch

    EMunch

    Dabei seit:
    15. September 2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Putzer
    Ort:
    Nrw
    Nur mal so am Rand:
    Schonmal was von UA Profilen gehört? Das bietet sich bei ner Höhe von ~3m echt an (Schrauben dafür???)
    Dröhnband steht auch nicht in Deiner Liste...........


    Schuster bleibe bei Deinen Leisten -- Denk mal drüber nach!!!
     
  11. Gast943916

    Gast943916 Gast

    das einfachste ist doch in einen Baumarkt zu gehen und die Preisschilder zu lesen, wie kann man da über´s Ohr gehauen werden?
    wieso?
     
  12. EMunch

    EMunch

    Dabei seit:
    15. September 2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Putzer
    Ort:
    Nrw
    @ Gipser

    Na deshalb :D
    http://www.rigips.de/download/Tueroeffnungen.pdf

    Seite 1
    Seite 3
     
  13. Gast943916

    Gast943916 Gast

    @EMunch
    bei Türöffnungen ist mir das klar (habs mal gelesen:mega_lol:)
    ich dachte du meinst die sollten allgemein verwendet werden....
    nehme alles zurück und behaupte ab sofort das gegenteil
     
  14. EMunch

    EMunch

    Dabei seit:
    15. September 2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Putzer
    Ort:
    Nrw
    Jetzt wo Du das so schreibst (und ich auch nochmal meinen Text oben gelesen habe), haste Recht.Das könnte man auch so verstehen. War wohl unglücklich formuliert :yikes

    Als Ergänzung:
    Auf der Liste fehlen noch 2 UA Profile :D:D:D
     
  15. Gast943916

    Gast943916 Gast

    ein Putzer und ein Trockenbauer sind sich einig, welch Kuriosität...
     
  16. EMunch

    EMunch

    Dabei seit:
    15. September 2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Putzer
    Ort:
    Nrw
    Kurios find ich das eigendlich gar nicht.
    Ich komm im Normalfall mit allen anderen Gewerken aus, die können ja alle nichts dafür, das Sie den falschen Beruf gewählt haben :D:D:D

    Und solange man sich mal ne Zigarettenlänge Zeit nimmt, um den Ablauf mit den anderen Gewerken abzusprechen, gibt es auch keine Probleme. Wenn man miteinander arbeitet geht halt vieles einfacher.....
    Wir wollen ja nunmal alle unsere m² an die Wand kriegen (bzw den Soll erfüllen), und das geht halt nur, wenn man sich zB mit dem Elie abspricht, das der auch zur richtigen Zeit seine Kabel an Ort und Stelle hat. Anders geht´s nunmal nicht.
     
  17. Schwarm

    Schwarm

    Dabei seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Erzieherin
    Ort:
    Bremen



    ich hab n paar bekannte / Firmen über die wir eventuell bestellen können, allerdings brauchen wir erstmal konkrete preise um uns klar zu werden obs machbar ist!
    baumarkt halten wir für zu teuer!


    welcher baumarkt wäre da eigentlich am günstigsten? (region bremen)
     
  18. Gast943916

    Gast943916 Gast

    dann wäre es doch am einfachsten wenn ihr bei den Bekannten / Firmen die Preise erfragt und dann den billigsten wählt, was nützt es euch, wenn ich sage bei uns in Nürnberg kostet das U Profil 1,25€/m und in Bremen ist der günstigste evtl. bei 1,50€/m?
     
  19. drulli

    drulli

    Dabei seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Technischer Kommunikator
    Ort:
    Hamburg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    @Schwarm:
    Die Frage ist doch, wollt Ihr's selber machen? Dann geht dorthin, wo Ihr das Material bekommt. Im Baumarkt sind die Preise vor allem bei kleinen Stückzahlen sehr hoch.
    Hier gibt's z.B. häufig neben einem O*I einen Fachmarkt für Profis. Zumindest tun die so. Und die Preise sind da häufig niedriger, weil z.B. nur größere Mengen angeboten werden. Aber die Qualitäten sind oft auch bessere.
    Und wenn Ihr's machen lasst, dann lasst Euch ein, besser mehrere Angebote machen. Da interessieren diese Preise nicht.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. drulli

    drulli

    Dabei seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Technischer Kommunikator
    Ort:
    Hamburg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Suuuper! :mega_lol:
     
  22. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.783
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    uuuh, ich habe was verpasst :biggthumpup:

    schon wieder mal echt sympatisch, sach ich schon immer.:28:



    @Schwarm, wir reden hier von ca 15 m2 Wand, einfach beplankt- einen Plattenformat, das selbst Profis teuer bezahlen müssen, von Profilen, die zwischen 50-100 mm schwanken, ich könnte dir, wie jeder Profi aus dem Sitz heraus einen kompletten Preis je m2 Wand machen, inkl. Montage, ........ aber was nee gipsplatte im Baumarkt kostet, interessiert mich nicht.
    Ein Lastzug GKB mit 20 to, oder 5 Grossbund UW/ CW 75 und nee tonne Spachtel, das ist interessant .
    Das sind meine bestellisten, bei denen ich auch mal nachfrage , mein Tipp, die Liste ist da, 10 x kopieren, ab zu 10 Baumärkten , verteilen , und vergleichen.
    Nach 100 km rumgurkerrei werdet ihr merken, das es sich um wenige Cent handelt, die sicherlich bei den jetzigen fallenden Spritpreisen schnell amortisiert haben.

    Gruß Peeder

    ( scheinbar schlechte Tagesverfassung )

    Doch, einen Tipp habe ich noch, nur die popelige Wand ca 180-200 € Materialkosten, alles was höher ist, sind Apothekenpreise.
     
Thema:

was kostet uns eine Innenwand?

Die Seite wird geladen...

was kostet uns eine Innenwand? - Ähnliche Themen

  1. Feuchte Innenwand durch Fehler Führungsschine Schalusie

    Feuchte Innenwand durch Fehler Führungsschine Schalusie: Hallo und guten Abend zusammen, ich habe da da mal eine Frage, ein anliegen, eine bitte um Hilfestellung :-) Vor knapp 8 Jahren habe ich neue...
  2. Und noch mal: Außenwände Porenbeton, Innenwände Kalksandstein. Ja oder nein?

    Und noch mal: Außenwände Porenbeton, Innenwände Kalksandstein. Ja oder nein?: Hi, Im Internet gibt es ja zig unterschiedliche Meinungen, ich wollte hier aber noch mal speziell nachfragen. Unser Haus soll in 42,er...
  3. Garage Innenwände verputzen/streichen/Gipskarton...?

    Garage Innenwände verputzen/streichen/Gipskarton...?: Guten Tag, ich bin neu hier und habe bisher in meiner Bauphase nur immer mal mitgelesen. Seit Nov 2016 wohnen wir in unserem neuen Haus. Jetzt...
  4. Riss Porenbeton Putz Innenwand

    Riss Porenbeton Putz Innenwand: Hallo, könnt ihr mir weiter helfen. Ich suche die mögliche yUrsache für einen horizontalen Riss. Innenwand: Porenbeton Kalkputz Neubau des...
  5. Was kostet eine Asphaltdecke?

    Was kostet eine Asphaltdecke?: Hey, Was kostet es wohl, wenn eine "übliche" Tiefbaufirma, mit Bagger, Asphaltmaschine, 2-3 Leuten(?) auf einen tragfähigen Untergrund...