Waschmaschinen- und Trocknerpodest massiv

Diskutiere Waschmaschinen- und Trocknerpodest massiv im Bauphysik allgemein Forum im Bereich Bauphysik; Hallo zusammen! Ich habe mir aus Kalksandsteinen drei Mäuerchen erstellt (Höhe ca. 37 cm und Tiefe ca. 77 cm). Zwischen den Mauern sind jeweils...

  1. Anbaubauer

    Anbaubauer

    Dabei seit:
    21. Januar 2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Büro
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammen!
    Ich habe mir aus Kalksandsteinen drei Mäuerchen erstellt (Höhe ca. 37 cm und Tiefe ca. 77 cm). Zwischen den Mauern sind jeweils 65 cm Platz, welcher als Lagerraum von Waschmittel etc. genutzt wird. Das Gesamtpodest wird somit eine Breite von 180 cm erhalten. Die Mauern habe ich mit Mauerankern mit der Kellerwand verbunden. Eingeschalt habe ich bereits und werde eine Betonplatte in 10 cm Stärke mit ordentlich Bewehrung gießen.

    Nun meine eigentliche Frage: Soll ich die Betonplatte ebenfalls mit Mauerankern mit der Kellerwand vergießen? Oder sogar entkoppeln? Ich habe ein EFH, daher könnte kein Nachbar evtl. Schall mitbekommen. Über der Kellerwand liegt mein Esszimmer. Was macht am meisten Sinn?

    Danke vorab für Antworten!

    Beste Grüße
    Anbaubauer
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anbaubauer

    Anbaubauer

    Dabei seit:
    21. Januar 2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Büro
    Ort:
    NRW
    Hat niemand einen Tipp?
     
  4. Diamand

    Diamand

    Dabei seit:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Mönchengladbach
    Sei doch nicht so ungeduldig. Liegt vielleicht an der Art der Beschreibung die ich persönlich nicht so ganz verstehe.
    Mal schauen ob das wie ich es verstehe mit dem übereinstimmt was du gemacht hast.
    Du hast rechts und links sowie in der Mitte je einige Steine hoch gemauert so das du nun 37 cm hoch bist. Und darauf willst du eine Betonplatte gießen. Somit hast du unter der Platte einen Freiraum von 37 cm den du zur Lagerung von Waschmittel und sonstiges verwenden willst.
    Diese Mauern hast du an der Kellerwand mit Anker befestigt.

    Ich hoffe das war soweit richtig verstanden.

    Jetzt möchte ich dieses mal als Laie beurteilen.
    Wie breit ist die auflagefläsche der Steine? Wenn diese Fläche schön breit ist die Verankerung unnötig. Ebenso bei der Platte.
    Wie willst du dieses denn noch Entkoppeln?

    In diesem kleinen Hohlraum unter der Platte bekommst du nicht viel untergebracht. Und wenn mal Wasser ausläuft so wird das was dort liegt auch recht Feucht bis hin zu komplett aufgeweicht.

    Habe selber mal ein Podest für die Waschmaschine bei uns gemacht allerdings nur so ca. 20 cm hoch. War eher wegen recht unebenen Boden wodurch die Maschine mehr oder weniger herumwanderte. Habe dazu vorne und an einer Seite nur eine Steinreihe gemauert so das dieses wie ein „L“ aussah. Innen habe ich dann dicht an dicht die gleichen Steine nur reingelegt und über das ganze Gebilde dann oben eine dünne Schicht Mörtel aufgetragen und darauf Fließen geklebt.

    Waschmittel steht Seitlich daneben.
     
  5. Anbaubauer

    Anbaubauer

    Dabei seit:
    21. Januar 2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Büro
    Ort:
    NRW
    Hallo Diamand,

    vorab vielen Dank für Deine Antwort.

    Du hast das genau richtig verstanden. So habe ich die Mauern gebaut. Die Auflagefläche der Steine beträgt die Höhe von 37 cm + die Steinbreite, welche hier 17,5 cm beträgt. Dies drei Mal, da ich drei Mauern habe. Diese habe ich bereits mit der Wand verankert.
    Die Platte soll 10 cm hoch werden. Die Podestlänge beträgt ca. 180 cm. Somit Auflage 10 cm * 180 cm.

    Die Hohlräume darunter würde ich gerne zur Lagerung nutzen, wenn auch recht klein und Gefahr der Feuchte. Ich hoffe mal, WM und Trockner bleiben dicht.

    Ich denke ich werde die Platte nicht verbinden, sondern einfach an die Wand rangießen.

    Meine Ungeduld ist nur entstanden, da ich heute Nachmittag Hilfe zum Gießen habe... :-)

    Danke und viele Grüße
     
  6. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Ich würde Sie auch nicht an die Wand "rangießen", sondern eine Trennfuge setzen. Aber dafür dürfte es bereits zu spät sein, wenn die Füße schon mit der Wand verbunden sind.

    Hat wiederum den Vorteil, dass Ihr oben merkt, wenn die Maschine mit dem Schleudern fertig ist und losen könnt, wer zum Aufhängen in den Keller muss.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Gast943916

    Gast943916 Gast

    oder am DIY...
     
  9. #7 Anbaubauer, 1. März 2016
    Anbaubauer

    Anbaubauer

    Dabei seit:
    21. Januar 2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Büro
    Ort:
    NRW
    @ThomasMD: Danke für den Ratschlag. Habe eine Fuge gesetzt. Ich werde sehen, ob wir es oben stark merken, wenn die Maschinen laufen ... :-)

    @Gipser: Danke für Deine aufschlussreiche Antwort ... Hauptsache Senf dazu geben...
     
Thema:

Waschmaschinen- und Trocknerpodest massiv

Die Seite wird geladen...

Waschmaschinen- und Trocknerpodest massiv - Ähnliche Themen

  1. Steckdose für Waschmaschine

    Steckdose für Waschmaschine: Hallo, in einer Mietwohnung soll Waschmaschine und Trockner im Bad aufgestellt werden. Damit beide gleichzeitig laufen können, sind wohl zwei...
  2. Fundament für massive Podestplatte

    Fundament für massive Podestplatte: Hallo, in der Vergangenheit habe ich hier schon viel gelesen und für die bei mir als Bauherr immer wieder aufkommenden Fragen eine Menge...
  3. Massiver Eichen-Dielenboden kommt hoch

    Massiver Eichen-Dielenboden kommt hoch: Hallo, wenige Wochen nach den Verlegearbeiten kommt unser 2cm massiver Eichen-Dielenboden hoch. Beim Unternehmer hatten wir schon die viel zu...
  4. Schwingungen durch Waschmaschine

    Schwingungen durch Waschmaschine: Hallo an alle, kurze Frage an die Profis. Ich habe eine Waschmaschine die extreme Schwingungen erzeugt, obwohl sie richtig aufgestellt wurde...
  5. Doppelhaus: Eine Hälfte Massiv.- eine Hälfte Holzstenderbauweise

    Doppelhaus: Eine Hälfte Massiv.- eine Hälfte Holzstenderbauweise: Hallo zusammen, wir planen derzeit mit unseren Nachbarn zusammen die Bebauung eines Grundstücks welches lauf Bebauungsplan als Doppelhaushälfte...