Waschmaschinenabfluss dicht machen?

Diskutiere Waschmaschinenabfluss dicht machen? im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, ich habe in meinem Bad einen Waschmaschinenabfluss, den möchte ich geruchsicher verschließen. Es soll keine Waschmaschine da...

  1. #1 raeuberbraut, 17. Januar 2014
    raeuberbraut

    raeuberbraut

    Dabei seit:
    22. Oktober 2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    azubine
    Ort:
    bielefeld
    Hallo zusammen,

    ich habe in meinem Bad einen Waschmaschinenabfluss, den möchte ich geruchsicher verschließen. Es soll keine Waschmaschine da angeschlossen werden.

    Es handelt sich bei dem Abfluss um ein PET-Rohr, welches keine innenliegende Dichtung hat, sondern einfach ein abgeschnittenes grades Rohr ist. Es hat einen Innendurchmesser von 4,5 cm. Ich kann keine Stopfen dafür finden.

    Wie bekomme ich das dauerhaft und sicher geschlossen?

    Wäre sehr dankbar für Antwort, weil das riecht sehr unangenehm da heraus.

    Viele Grüße
    Räuberbraut
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Wüsste gar nicht, was das für 45er sein sollen.

    Normaler Weise werden doch dann HT DN50 verwendet ....
     
  4. #3 Achim Kaiser, 17. Januar 2014
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Nachdems ein PET Rohr nicht gibt wirds vermutlich ein PE Rohr sein :).
    PE Rohr DN 40 hat die Dimension 50x3 mm = Di 44 mm ... das wäre dann mal ganz normal.
    Da nimmt man nen H-Nippel 44 x 32 mm und nen 32 Verschlusstopfen mit Rosette und gut isses.
    Das hat jeder vernünftige Installationsbetrieb entweder am Lager oder kanns beschaffen.

    Alles easy going ....

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  5. #4 Gast943916, 17. Januar 2014
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    !!!!
     
  6. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Nö, ist PP, aber is grad wurscht.


    Klugscheißmodus an:" Bei Wandungstärke von 1,8 mm müsste dann der Innendurchmesser 46,4 mm sein" Klugscheißmodus aus.
     
  7. #6 toxicmolotow, 17. Januar 2014
    toxicmolotow

    toxicmolotow

    Dabei seit:
    8. September 2013
    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sparkassenfachwirt
    Ort:
    NRW
    Plusminus Messfehler.
     
  8. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich hatte auch mal einen solchen in einer Miet-Wohnung, für den ich keinen passenden Stopfen finde konnte. Toilettenpapier und Paketband brachte Abhilfe bei bescheidener Optik.
     
  9. #8 raeuberbraut, 17. Januar 2014
    raeuberbraut

    raeuberbraut

    Dabei seit:
    22. Oktober 2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    azubine
    Ort:
    bielefeld
    Oh, das ist sehr gut! Und wenn ich dort exakt diese Beschreibung angebe, dann wissen die dort auch genau, was ich meine? Weil der Installateur, der gestern dort war, hat ganz schwierig getan, und als sei das ganz ungewöhnlich und gemeint, es gäbe hunderte von verschiedenen Stopfen, das würde alles nicht passen...

    Darf ich noch wissen, wozu die Rosette gut ist - ist das ein hübsches Teil welches vorsteht? Also der Hintergrund ist der, dass dieser Verschluss nachher nicht auftragen soll. Also das soll möglichst ganz bündig mit dem Rohrende abschließen, da sonst mein Schrank nicht in die Niesche passt.

    Und wo ich schon am fragen bin: der Abfluss von dem Waschbecken, der ist aus ebenfalls genau so einem Rohr. Und dort ist ein Gummi-Ding innen hineingesteckt woran dann das 40er Rohr von dem Siphon hineingeht. Und es ist so, dass die Gummi-Ding schon ganz alt und brüchig ist. Und ich das auch gerne erneuert gehabt hätte, weil ich nicht möchte, dass es dort heraus anfängt zu riechen. Könnt ihr mir dazu auch sagen, wie die Dichtung heißt, die man dafür benötigt?

    Vielen Dank!
     
  10. #9 AlexSinger, 17. Januar 2014
    AlexSinger

    AlexSinger

    Dabei seit:
    19. November 2013
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Mannheim
    Bevor ich Toilettenpapier nehme, würde ich eine Kartoffel rein stopfen :) (eine deutsche natürlich, aus kontrolliertem Anbau, Anm. für rolf).
     
  11. #10 raeuberbraut, 17. Januar 2014
    raeuberbraut

    raeuberbraut

    Dabei seit:
    22. Oktober 2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    azubine
    Ort:
    bielefeld
    Paketband geht nicht, weil das Rohr direkt an der Wand abgeschnitten ist, ich kann nur was innen in das Rohr reinstecken.

    Wie wäre es mit einem mit Kondom überzogenen Schaumstoffball?


    Ja, Innendurchmesser.

    Bedeutet dass, das die Antwort von Achim Kaiser nicht richtig war?
     
  12. AlexSinger

    AlexSinger

    Dabei seit:
    19. November 2013
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Mannheim
    Du brauchst etwas, was von außen Halt hat und nicht in das Rohr fallen kann bzw gezogen werden kann. Also keine Kondombälle! (die hast Du wohl bei dir liegen...)
     
  13. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Toilettenpapier zusammenknüllen und reinstecken.

    Von draußen mehrere Bahnen Paketband nebeneinander drüberkleben. Funktioniert super! Optik :-(
     
  14. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ach Leute, hört mir doch auf mit dem Kram. Es gibt richtige Lösungen, da braucht´s weder Klopapier noch Paketband, erst schon gar keine Kartoffeln oder sonst was.
     
  15. #14 raeuberbraut, 17. Januar 2014
    raeuberbraut

    raeuberbraut

    Dabei seit:
    22. Oktober 2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    azubine
    Ort:
    bielefeld
    Ich habe es aber noch nicht verstanden, ob die Antwort von Achim Kaiser jetzt richtig ist, oder ob nicht.

    Die 4,5 cm, die ich gemessen habe, sind der Innendruchmesser (wobei ich natülich auch ein halber Millimeter mehr sein könnte).
     
  16. helge2

    helge2

    Dabei seit:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    S/Anhalt
    Ja,die Antwort von @Achim Kaiser ist richtig !!!

    Kondome/Knödel/Kartoffeln/Paketband :-) geht alles ist aber nicht fachgerecht.
    Diese Zubehörteile Teile im Fachhandel kosten noch nicht mal 10 €

    Gruß Helge 2
     
  17. helge2

    helge2

    Dabei seit:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    S/Anhalt
    Für jedes Proplem gibt es eine Fachgerechte Lösung-auch wenn bei Dir die Muffe vom HT-Rohr abgesägt wurde.

    Gruß Helge 2
     
  18. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Hast Du da nähere Informationen zum vorliegenden Fall?
    Zumindest sind mir über die Jahrzehnte HT-Rohre aus PVC, PE und PP begegnet.
    Und wer PET-Rohre will, kann ja ne Colaflache aufsägen...

    Das gesuchte Teil zum Waschbecken ist übrigens dasselbe wie das von Achim genannte Teil 1 seines Bausatzes. Einfach 2x bestellen.
    Und ja, die Rosette steht etwas vor und dient nur der Zierde. Ggf. einfach weglassen.
     
  19. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Tja, dem Achim würde ich auch nicht glauben. :mauer

    Wie oft muss man etwas schreiben bis DU es glaubst?

    Geh in den nächsten Baumarkt und hol´ den Kram. Dann kannst Du auch gleich eine Nippel für das bröselige "Gummi-Ding" am Waschbecken-Abfluss holen. Wenn Du das Zeug dort nicht kriegst, dann frage den nächsten Heizungsbauer, die haben so was normalerweise im Auto liegen. Dein Problem ist ja nicht so selten. Ansonsten musst Du das Zeug halt bestellen.

    Und wenn das alles immer noch nicht funktioniert, dann holst Du wieder den Handwerker, oder besser einen anderen, denn der letzte hat sich ja nicht gerade mit Ruhm bekleckert.

    Gruß
    Ralf
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Ich hab keine Ahnung, was Dir so auf Deinem Lebensweg begegnet ist,
    aber HT-Rohre sind heute "nahezu" ausschließlich PP.

    Anschlussmanschetten, Aufsatzrahmen, Aufsätze vielleicht noch Abzweige etc. findest mal noch in PVC oder Polyamid, aber Rohre --> PP
     
  22. #20 raeuberbraut, 18. Januar 2014
    raeuberbraut

    raeuberbraut

    Dabei seit:
    22. Oktober 2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    azubine
    Ort:
    bielefeld
    Danke!!!


    Bis ich Zusammenhänge verstanden habe.

    Woher soll ich wissen, wem ich hier was glauben kann und wem nicht? Ich kenne doch die Leute hier gar nicht. Der Gipser hatte nach der Antwort von Achim geschrieben, >"Innendurchmesser" !!!< - das hat auf mich so gewirkt, als habe wohl Achim nicht beachtet, dass es sich bei der Maßangabe um den Innendurchmesser handelte. Was soll ich denn als Laie nach so einer Antwort sonst denken?

    Aber nun ist ja alles gut und ich besorge das Zeug am Montag.

    Ein schönes Wochenende, Räuberbraut
     
Thema: Waschmaschinenabfluss dicht machen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Loch in Wand abfluss Waschmaschine

    ,
  2. stopfen für waschmaschinenanschluss

    ,
  3. aufsatz dichtmachen waschmaschine schlauch

    ,
  4. abschlussfrpfen waschmasichenanschluss
Die Seite wird geladen...

Waschmaschinenabfluss dicht machen? - Ähnliche Themen

  1. Holzflachdach über den Winter provisorisch dichten

    Holzflachdach über den Winter provisorisch dichten: Hallo, ich habe eine Garage mit Flachdach Holz, 2% Gefälle...ca 70 qm. Dort soll eigentlich Epdm drauf...leider spielt das Wetter nicht ganz mit...
  2. Kunststofffenster lassen sich nicht richtig dicht einstellen

    Kunststofffenster lassen sich nicht richtig dicht einstellen: Hallo zusammen, Unser Haus Baujahr 2010 hat weiße Kunststofffenster. Nun haben wir das Problem, dass die Fenster stellenweise nicht ganz dicht...
  3. Knauf Pocket Kit - einflügelig ?? Wie dicht..

    Knauf Pocket Kit - einflügelig ?? Wie dicht..: Ich trage mich mit dem Gedanken vom Flur zum Wohnbereich eine Glasschiebetür zu verbauen.....würde sich anbieten um den Platz besser zu...
  4. Kanalproblem siehe Bilder

    Kanalproblem siehe Bilder: Hallo zusammen! Habe da ein logisches Problem welches mir unverständlich ist. Fakt: Nach Bezug eines lange leer stehenden Gebäudes ist einige...
  5. Loch für Pool zu dicht am Haus?

    Loch für Pool zu dicht am Haus?: Moin Moin, Wir planen in diesem Sommer noch ein kleinen Pool zu bauen. Auf Grund der Lage unseres Grundstückes und Haus müssten (wollen) wir...