Wasser an Fuge zwischen Kellerwand und Kellerboden

Diskutiere Wasser an Fuge zwischen Kellerwand und Kellerboden im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe Feuchtigkeit/Wasser nur an einer Außenwand direkt an der Fuge zwischen Kellerwand und Kellerboden. Nur bei extremen Regen, wie...

  1. casif

    casif

    Dabei seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software Entwickler
    Ort:
    Wesel
    Hallo,

    ich habe Feuchtigkeit/Wasser nur an einer Außenwand direkt an der Fuge zwischen Kellerwand und Kellerboden. Nur bei extremen Regen, wie wir sie auch jetzt manchmal in Deutschland haben, tritt dort leicht Wasser ein.
    Die Vorbesitzer haben das einfach mit Silikon abgedichtet, was aber keine Lösung auf Dauer sein kann?

    Denke es ist schwer eine Fern-Diagnose zu machen, aber vielleicht hat jemand eine Idee was es sein könnte und wie man es abdichtet.

    Danke im Voraus
    Carsten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Hast du Bilder? Erleichtert der Glaskugel die Arbeit...
     
  4. #3 Carden. Mark, 7. Januar 2011
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Viele Fragen - wenig Info?
    Haus wie alt?
    Was für eine Abdichtung von außen?
    Oder Weiße Wanne?
    Als erstes vermutet man eine schadhafte Abdichtung im Bereich des Fußpunktes - kann aber auch einiges anderes sein.
     
  5. casif

    casif

    Dabei seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software Entwickler
    Ort:
    Wesel
    Das Haus ist von 1965, welche Abdichtung der Keller von Außen hat suche ich noch in den Bauunterlagen raus.
    Die Fotos zeigen nicht viel, im Prinzip nur die feuchte Fuge und Ansicht von außen auf die Außenmauer.
     
  6. casif

    casif

    Dabei seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software Entwickler
    Ort:
    Wesel
    Aus den Bauunterlagen:

    Mauerwerk 30cm Kiesbeton B 120
    Streifenfundamente Kiesbeton B 120
     
  7. casif

    casif

    Dabei seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software Entwickler
    Ort:
    Wesel
    mmmh sonst noch jemand eine Idee was es sein könnte?
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wasser an Fuge zwischen Kellerwand und Kellerboden

Die Seite wird geladen...

Wasser an Fuge zwischen Kellerwand und Kellerboden - Ähnliche Themen

  1. Fuge in Betonaußenwand 24cm tief wie verfüllen

    Fuge in Betonaußenwand 24cm tief wie verfüllen: Hallo, bei mir hat sich das Haus im Laufe der Jahre abgesenkt und ein Teil der Betonfertigteile ist vom anderen abgerissen. Über die zwei...
  2. Betondoppelwandelemente Fugen nicht ausgefüllt.

    Betondoppelwandelemente Fugen nicht ausgefüllt.: Hallo, mit was verfüllt (verspachtelt) man am besten Fugen zwischen Betondoppelwandelementen. Der Beton ist leider teilweise nicht überall in die...
  3. Kellerwände feucht Sperrschicht auf 1 Steinreihe

    Kellerwände feucht Sperrschicht auf 1 Steinreihe: Guten Tag bevor ich jetzt Sanieren lasse möchte ich kurz Rückfragen welches die beste Lösung ist da es verschiedene Lösungsansätze gibt. Das...
  4. Wasser sammelt sich in Schornsteinkehle

    Wasser sammelt sich in Schornsteinkehle: Hallo liebes Forum. Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Mir ist aufgefallen das sich in der schornsteinkehle Wasser sammelt. Gestern war...
  5. Nicht geschützte Kellerwand mit Hohlkehle nachträglich mit Bitum beschichten

    Nicht geschützte Kellerwand mit Hohlkehle nachträglich mit Bitum beschichten: Hallo, ich habe ein Einfamilienhaus (BJ 2001, von mir im Jahr 2006 vom damaligen Eigentümer abgekauft) und habe seit Jahren feuchte Kellerwände,...