Wasser drückt durch die Fließen im Keller nach oben

Diskutiere Wasser drückt durch die Fließen im Keller nach oben im "Bautenschutz" Forum im Bereich Altbau; Hallo Experten, habe folgendes Problem… Von meiner Garage aus führt eine Treppe in den Keller. Man befindet sich jetzt in einem Flur in der...

  1. mille81

    mille81

    Dabei seit:
    30. September 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Wolfsburg
    Hallo Experten,

    habe folgendes Problem… Von meiner Garage aus führt eine Treppe in den Keller. Man befindet sich jetzt in einem Flur in der Mitte des Kellers. Bevor man in den Keller reingeht ist ein Abflussschacht in dem eine Tauchpumpe steht, weil dort das Grundwasser hochkommt. Die Pumpe geht alle 2 Minuten an und saugt ab.

    Ich hatte jetzt 2 Jahre Ruhe… jetzt drückt das Wasser immer wieder nach. Es drückt im Keller direkt hinter der Tür die Fließen hoch und hinten rechts an der Hausecke in einem Raum drückt es auch durch die Fließen hoch.
    An dieser Hausecke ist draußen auch ein Abflussrohr von der Dachrinne. Überall anders ist es trocken.

    Es hat eigentlich bisher nur mal hochgedrückt, wenn die Pumpe ausgefallen ist und der Wasserspiegel dann zu hoch war. Die Pumpe hat wohl Dienstag Nacht mal Luft gezogen, so dass der Schacht übergelaufen ist. Jetzt drückt es aber ohne Ende nach. Man kann quasi zugucken…. Ist nicht immens viel, aber mir gehen Bald die Handtücher aus…

    Was kann man denn da machen??? Draußen an der Hausecke aufbuddeln und noch dichter machen? Ist eigentlich alles neu gedämmt, mit Bitum gestrichen usw.
    Drückt es dann nicht wieder an anderer Stelle durch???

    Hilfe!!!
    :(:(:(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Achim Kaiser, 30. September 2010
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Pumpe wieder aktivieren als 1. Notmaßnahme ?
    Regenwasserablaufleitung prüfen ob defekt vorliegt - am besten mit Kamera.

    Weiteres erfordert wohl Begutachtung vor Ort ....

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  4. mille81

    mille81

    Dabei seit:
    30. September 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Wolfsburg
    Na die Pumpe läuft selbsverständlich schon wieder !!!

    Aber es drückt trotzdem noch hoch.
    Momentan ist es ja trocken, ich denke nicht das es durch die Regenrinne komtm sondern eher vom Grundwasser. Die Wiese in 50m Entfernung steht auch komplett unter Wasser.
     
  5. lulu66

    lulu66

    Dabei seit:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Bonn
    Wirklich Grundwasser oder gibts bei Wolfsburg gerade Hochwasser bzw. Starkregen?
     
  6. mille81

    mille81

    Dabei seit:
    30. September 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Wolfsburg
    Naja es hat ja das ganze Wochenende geregnet, die Wiesen stehen voll.
    Also Grundwasser war dann vielleicht der falsche Ausdruck... Also eher Wasser von UNTEN...
     
  7. #6 LiBa Hannover, 2. Oktober 2010
    LiBa Hannover

    LiBa Hannover

    Dabei seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt und Bauunternehmer
    Ort:
    Hannover
    Benutzertitelzusatz:
    planen und bauen fängt an, wo andere aufhören
    .............wenn es der aufwand rechtfertigt würde ich die Grundleitung vom Regenwasser freilegen, ev. sind die Bögen falsch verlegt oder das Rohr ist dicht oder beschädigt. wenn ihr schon da unten seit, gleich mal die Abdichtung überprüfen......:winken
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wasser drückt durch die Fließen im Keller nach oben

Die Seite wird geladen...

Wasser drückt durch die Fließen im Keller nach oben - Ähnliche Themen

  1. Kellerschacht Wasser

    Kellerschacht Wasser: moin liebe bauexperten. Ich bin Amt verzweifeln, da ich seit einigen Monaten folgendes Problem habe: Ich habe einen kleinen Kellerschacht /...
  2. keller undicht

    keller undicht: HAllo Guten Morgen ich habe vor 15 Jahre ein Alt Bauernhof gekauft Bj ca 1940 das Haupthaus ist unterkeller und direkt daneben ist ein scheune...
  3. Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller

    Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller: Hallo, haben heute den ersten Entwurf von der Architektin bekommen, es ist für ein Fertighaus, man kann an sich alle Räume bis auf das Bad frei...
  4. Drückendes Wasser

    Drückendes Wasser: Hallo liebe Forumsteilnehmer und Experten, ich bin neu hier, da ich mir Rat und Hilfestellung für ein Problem von Euch erhoffe. Ich bewohne ein...
  5. Verglasungsdichtung oben 10cm unterbrochen? (VEKA, feststehend)

    Verglasungsdichtung oben 10cm unterbrochen? (VEKA, feststehend): Mein Fensterbauer hat mir ein neues feststehendes Fensterelement eingebaut. Beim Reinigen stellen wir fest, dass die Verglasungsdichtung außen...