Wasser läuft durch die Decke - Profi kann nichts feststellen

Diskutiere Wasser läuft durch die Decke - Profi kann nichts feststellen im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; ein Schlauch mit einem Gardena Wasserstop Im übrigen... deiner Kombination Billigschlauch mit Billigschlauchanschluss (nix Gardena ;-) ist nicht...

  1. #21 Maape838, 11.09.2021
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    257
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Im übrigen... deiner Kombination Billigschlauch mit Billigschlauchanschluss (nix Gardena ;-) ist nicht zu trauen (auch nicht dem Markengedöns). Das würde ich niemals über Nacht unter Druck lassen.
     
  2. #22 Maape838, 11.09.2021
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.2021
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    257
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Ich denke die Belüftung ist undicht oder der hat bei Frost nen Schaden erlitten (ja kommt auch bei selbstentleerenden vor).
    Kommst du innen an den Anschluss ran? Wo ust dieser?
     
    simon84 gefällt das.
  3. Kischi

    Kischi

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    12
    Hinter eine zugefliesten Wand.
     
  4. #24 Maape838, 11.09.2021
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    257
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Ist es ein seperater Strang zum Absperren? Wo geht das Rohr hin? Hast du Bilder von der Bauphase?
     
  5. #25 petra345, 12.09.2021
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.887
    Zustimmungen:
    355
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Abgesehen, daß die Stelle jetzt vermutlich grob gefunden wurde. Rohre sollte man nicht m it Luft auf Dichtigkeit prüfen. Außer es gibt Probleme mit Restfeuchtigkeit.

    Wenn Wasser im Rohr unter Druck steht und das Versorgungsnetz nichts nachliefert, führt jede kleine Undichtigkeit zu einem deutlichen Druckabfall.
     
  6. #26 Kischi, 12.09.2021
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2021
    Kischi

    Kischi

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    12
    Innenansicht, beim roten Kreis sitzt ca. der Wasserhahn.

    20210912_191057.jpg

    Bilder aus der Rohbauphase, die Leitung welche vorne aus der Vorwand der Dusche austritt ist die Zuleitung zur Zapfstelle. Diese läuft von dort aus ca. 80 cm auf dem Rohfußboden unter dem Estrich der Dusche und von dort aus in der Außenmauer senkrecht nach oben.

    0_IMG-20190512-WA0000.jpg 0_20190713_164241.jpg

    Der Wasserhahn war zunächst an der falschen Aussenwand gesetzt. Er wurde unmittelbar vor dem Innenputz versetzt, deshalb hab ich kein Bild der finalen Zapfstelle von Innen im unverputzten Zustand.

    Unmittelbar nach dem Innenputz hat der Elektriker dann noch eine Leitung an der Stelle nach Aussen gezogen für die Wärmepumpe.

    0_20190724_202230.jpg
     
  7. #27 Fred Astair, 12.09.2021
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    3.194
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Leckere Stagnation. Da schnalzen die Mikroorganismen mit der Zunge und wenn draußen der Schlauch draufbleibt, funktioniert noch nichtmal der Frostschutz.
    Ich schrieb weiter oben schon: Ein Pfusch kommt selten allein. Jetzt gaben wir schon Nummer drei.
     
  8. Kischi

    Kischi

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    12
    Ihre Rückschlüsse verstehe ich nicht so ganz.

    Wir sind n das Objekt letztes Jahr eingezogen. Die Gartenanlage erfolgte erst dieses Jahr im Frühjahr und deshalb wurde auch erst im Frühjahr nach der Gartenanlage erstmal ein Schlauch angeschlossen. Seitdem gab es keinen Frost.

    Wieso sollte die defekte Außenzapfstelle nicht die Ursache für das Tropfen im Keller sein können? Die Außenzapfstelle sitzt ja in unmittelbarer Reichweite des Installationsschachts, aus dem was Wasser rinnt. Das Wasser rinnt ja genau an der Stelle aus dem Schacht, die im Rohbaubild mit dem Zollstock angezeigt wird. Wenn also das Ventil, welches nach Ihrer Aussage etwa 30 cm hinter der Außenwand sitzt (Wandstärke ist 36 cm), undicht sein sollte und letztlich dafür sorgt, das beim Aufdrehen ein Teil des Wassers nach Innen statt nach Außen läuft, könnte es doch durchaus sein, dass sich das Wasser nach 2-3 Stunden seinen Weg bis zum Installationsschacht bahnt, ob nun im Mantel der Leitung, im Estrich oder im Mauerwerk.

    Plausibel erscheint für mich als Laie auch, dass auf diese Außenzapfstelle deutlich weniger Druck vorliegt als auf der anderen. Das Befüllen der Gießkanne dauert hier ca. 50 Sekunden, wohingegen sie auf der anderen Zapfstelle nach ca. 30 Sekunden voll ist.

    Nunja, am Mittwoch kommt wieder das Leckageortungsunternehmen, dann sehen wir mal weiter.
     
  9. #29 Fred Astair, 12.09.2021
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    3.194
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Ok, dass der Frosti über dem Schacht im Keller sitzt, ist eine neue Information für mich. Lass den Leckorter gründlich suchen und berichte weiter.
    Die beobachtete unterschiedliche Dauer der Gieskannenbefüllung dürfte aber keinesfalls auf eine Leckage zurückzuführen sein. Dann müsstest Du schon wegschwimmen.
    Die stagnierende Leitung ist jedenfalls ein ernsthaftes Hygieneproblem. Wie ist denn die zweite Außenzapfstelle eingebunden?
     
  10. Kischi

    Kischi

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    12
    Achso, jetzt verstehe ich was Sie mit Hygiene meinen. Sie meinen, hier bilden sich Keime, welche durch Diffusion dann in der Leitung "zurückschwimmen und an der Abzweigung in das Wasser für Küche, Bad usw gelangen können? Wobei ich nicht wüsste, wie man es anders lösen sollte, da ja am Ende des Tages alle Leitungen im Haus verbunden sind.

    Die zweite Zapfstelle ist an der gleichen Stelle eingebunden, läuft aber in die andere Richtung vom Schacht weg.

    Hier drei frühe Bilder von der Stelle vor und hinter der Trockenbauwand, welche zwischen Bad und Küche im EG über der Schachtöffnung in der Kellerdecke steht.

    1_20190502_202014.jpg
    0_20190502_202005.jpg 2_20190430_160305.jpg
    Die 2. Zapfstelle hat übrigens einen erheblich längeren Leitungsweg als die erste, vielleicht daher der Zeitunterschied beim Gieskannenfüllen.
     
  11. #31 Fred Astair, 12.09.2021
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    3.194
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Ein verantwortungsbewusster Installateur legt niemals Stichleitungen zu selten (hier über Monate) genutzten Zapfstellen. Es wird durchgeschleift und ans Ende möglichst der Spülkasten vom Haupt-WC angeschlossen.

    Dann ist das noch schlimmer
    Schriebst Du nicht, dass es an der zweiten Zapfstelle viel schneller geht?
     
  12. #32 Kischi, 12.09.2021
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2021
    Kischi

    Kischi

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    12
    Ja, auf der längeren Aussenzapfstelle befüllt sich die Gieskanne schneller als auf der wohl undichten kurzen. Ich kann dort den Hahn aber auch weiter aufdrehen, das heisst mehr Umdrehungen bis zum Anschlag. Zapfhahn ist identisches Modell

    Es wird ja aber offenbar durchgeschleift, ansonsten würden ja nicht " Doppelleitungen" zur Zapfstelle geführt? So sehen die Zapfstellen im Rohbsu aus (hier die zweite längere)
    20190503_174241.jpg
     
    Maape838 und simon84 gefällt das.
  13. #33 Hanilein, 13.09.2021
    Hanilein

    Hanilein

    Dabei seit:
    10.05.2018
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    108
    Beruf:
    Rentnerelektriker im Unruhestand
    Hat nun mit deiner Leckage nix zu tun aber für mich sieht es nicht danach aus ,daß die geforderten 1.2 m Abstand :bef1021:von Vorderkante HAK ( Sicherungskasten) rückwärtig zu festen Einbauten ( Warmwasserspeicher) NICHT eingehalten wird.
    Das gibt früher oder später Ärger.:cry
     
  14. #34 Fred Astair, 13.09.2021
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    3.194
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Wenn die Infos nur homöopatisch kommen...
    Wo siehst Du den HAK und einen TWE?
     
  15. Kischi

    Kischi

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    12
    .
     
  16. Kischi

    Kischi

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    12
    Richtig, es sind zwischen Wand und Warmwasserspeicher nur 99 cm. Der HAK ist nochmals 10 cm tief.

    Welche Norm ist das denn und was sind mögliche Konsequenzen?

    Kommen Sie nicht, denn das es geschleifte Leitungen sind, sieht man schon in Post 26. Den HAK und Warmwasserspeicher sieht man in Post 1.
     
  17. #37 Hanilein, 13.09.2021
    Hanilein

    Hanilein

    Dabei seit:
    10.05.2018
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    108
    Beruf:
    Rentnerelektriker im Unruhestand
     
  18. #38 Fred Astair, 13.09.2021
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    3.194
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Ich kann es in #26 nicht sehen und bis #1 habe ich nach 33 Posts nicht zurückgeblättert.
     
  19. Cybso

    Cybso

    Dabei seit:
    30.06.2019
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    144
    Die TAB (Technische Anschlussbedingungen) deines Energieversorgers bzw. die VDE. Vor dem HAK muss ein Arbeitsbereich von 1,2m frei bleiben, damit ein Techniker bei der Arbeit an dem Kasten die Möglichkeit hat, sich in Sicherheit zu bringen. So wie das auf den Bildern aussieht, steht der Speicher im Weg. Entweder der Speicher oder der HAK muss also versetzt werden.

    Konsequenzen: Im Extremfall Tod des Elektrikers.
     
    Fred Astair gefällt das.
  20. Kischi

    Kischi

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    12
    Ok. Ich werde den Mangel mit dem Abstand des HAK zu gegebener Zeit anzeigen. Ob und wie das gelöst werden kann, müssen dann der GÜ und seine Nachunternehmer prüfen.

    Meine vorrangige Sorge gilt jetzt dem Wasserproblem. Leider ist mir eben noch was weiteres aufgefallen:

    In der Ecke hinter dem Warmwasserspeicher/HAK ist die Wand feucht.

    Jetzt weiß man natürlich nicht - kommt das von Innen oder von Außen ...

    Ich werde das nachher mal messen lassen.

    20210915_075516.jpg 20210915_075510.jpg
     
Thema:

Wasser läuft durch die Decke - Profi kann nichts feststellen

Die Seite wird geladen...

Wasser läuft durch die Decke - Profi kann nichts feststellen - Ähnliche Themen

  1. Bad renoviert. Wasser läuft in die Garage

    Bad renoviert. Wasser läuft in die Garage: Hallo Wir haben eine Erdgeschosswohnung. Unter unserer Wohnung sind die Autostelllplätze. Unser komplettes Bad wurde neu gefliest. Leitungen...
  2. Wasser läuft schlecht ab

    Wasser läuft schlecht ab: Hallo zusammen, wir haben das Problem, dass wir an einer Seite des Hauses nach etwas schwereren Regen immer Wasser stehen haben. Bei Starkregen...
  3. Offene Klapp-Schwing-Dachfenster - läuft Wasser oben rein?

    Offene Klapp-Schwing-Dachfenster - läuft Wasser oben rein?: Servus! Wenn man Dachfenster bei Regen offen lässt, regnet es natürlich seitlich etwas rein, wenn der Regen nicht genau senkrecht fällt, aber bei...
  4. Balkonbrüstung: Wasser läuft an Seiten der Abdeckung die Fassade herunter

    Balkonbrüstung: Wasser läuft an Seiten der Abdeckung die Fassade herunter: Hallo zusammen, wir haben eine gemauerte Balkonbrüstung. Als Brüstungsabdeckung werden Natursteinplatten verwendet. Nun haben wir das Problem,...
  5. Wasser läuft nicht ab. Mit der Bitte um Hilfe!

    Wasser läuft nicht ab. Mit der Bitte um Hilfe!: Guten Morgen liebe Leute, erstmal vorab, vielen lieben Dank, für Eure Hilfe und Unterstützung. Ich habe folgendes Problem: Und zwar, läuft bei...