Wasser läuft ins Mauerwerk. Wie!?

Diskutiere Wasser läuft ins Mauerwerk. Wie!? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Guten Tag liebe Experten! Mein Sachverhalt: In dem Neubau dringt das Wasser beim Regen mit dem starken Wind (Wetterseite, Süd/Südwestwind) ins...

  1. Lena

    Lena

    Dabei seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Referendarin
    Ort:
    Pforzheim
    Guten Tag liebe Experten!
    Mein Sachverhalt:
    In dem Neubau dringt das Wasser beim Regen mit dem starken Wind (Wetterseite, Süd/Südwestwind) ins Haus vor. Der Wasserleck befindet sich immer innen eine Etage tiefer neben eine leere Dose. Also "Ausgang" ist leicht zu finden.

    Wie kann man "Eingang" finden?

    Meine Vermutungen waren:

    1. Wasserführende Riss im Außenputz. Gute Iidee, es gibt jedoch kein Riss...

    2. Falsch ausgeführte Verbindung Fensterbank –Leibung -Fenster (Holz-Alu).
    Eventuell dring das Wasser ins Aluschale rein, dann irgendwie ins Mauerwerk direkt. Ich bin schon überfordert: Nach der Anweisungen von Fensterbauer habe ich die Verbindung mit Tesa verklebt um zu sehen, ob ein „Ableiter“ an der Fensterbank helfen könnte. Nulleffekt.

    Meine Frage: Wäre es möglich mit Hilfe von Thermografie Eingangspunkt zu finden? Wer ist dann richtige Ansprechpartner für solche Probleme? (nicht jeder Bausachverständiger hat die Ahnung)?

    Danke!

    PS. Ich bitte meine Sprachfehler zu entschuldigen, Deutsch ist nicht meine Muttersprache.





    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    bitte vom ersten Foto ein Bild von außen machen.
     
  4. Lena

    Lena

    Dabei seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Referendarin
    Ort:
    Pforzheim
    [​IMG][​IMG]
     
  5. janjan

    janjan

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    ...liebe Lena, da formuliert sich manch Einer mit Muttersprache Deutsch schlechter:biggthumpup:
     
  6. Lena

    Lena

    Dabei seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Referendarin
    Ort:
    Pforzheim
    Die Außendose befindet sich ca. 50 cm rechts von der Fleck. Wir haben probiert in diese Dose Wasser zu gießen (auch mit Nulleffekt).
    Die "innere" Dose beinhaltet Jalousienanschlusskabel und ist innen absolut trocken, Wasser dringt seitlich von der Dose vor.
     
  7. #6 VolkerSchroeder, 10. November 2009
    VolkerSchroeder

    VolkerSchroeder

    Dabei seit:
    12. November 2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    32257 Bünde
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt Sachverständiger Energieberater
    mmmh, das ist jetzt wirklich nicht ganz einfach zu erkennen auf den Fotos....ich denke da macht es wirklich Sinn, dass sich das jemand vor Ort ansieht :konfusius

    Was ist denn das für ein Blech bei dem Aussenfoto oben rechts?
     
  8. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    Läuft das Wasser am Rollokasten rein und dann übers Kabel Richtung "Innendose"?
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Lena

    Lena

    Dabei seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Referendarin
    Ort:
    Pforzheim
    Herzlichsten Dank an alle!

    „Läuft das Wasser am Rollokasten rein und dann übers Kabel Richtung "Innendose"?“
    Nein, das habe ich als erstes geprüft (mit mäßigen Wasserfall aus dem Schlauch), es ist absolut dicht gemacht.

    Die entscheidende und bedeutsamste Frage war: „Was ist denn das für ein Blech bei dem Aussenfoto oben rechts?“ :-)

    Ich habe mich selber endlich gefragt, ob dieses Blech irgendwelche Rolle spielen kann (wir dachten doch, es ist fast 1 m von dem Wasserfleck entfernt!). Gestern habe (bin?) ich da Wasser gegossen, was ich noch nicht dummerweise getan habe. Es gibt ein schonen Riss zwischen dem Blech (es ist ein Balkonblech) und dem Putz. 10’ – und ich habe Wasser überall 8-(

    Reicht es, wenn ich (ich schreibe ich und meine „mein Ehemann“ :-), er ist ein Softwareentwikler und glaubt nicht an das Existenz von Internet :-)) das mit profi-dicht von Vebatec versiegele oder was soll ich liebe machen?

    Soll ich das Thema in ein anderes Bereich verschieben da es nicht mehr – hoffentlich – mit dem Fenster zu tun hat?

    Ich bin so froh! Fast 6 Mon. Lang haben wir mit Fenster gekämpft! Und jetzt schein es so zu sein, als ob die Fenster komplett IO sind!!!!! Hauptsache es soll nicht eine vorzeitige Freude sein.

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  11. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Tu dir und uns mal einen Gefallen und mach nicht nur so Suchbilder, so winzige Ausschnitte der Situation. Zeig mal ein bisschen mehr der Situation, das kann auch eine Reklamation sein. Aber es ist nicht sicher ob Putzer oder Dachdecker.
     
Thema:

Wasser läuft ins Mauerwerk. Wie!?

Die Seite wird geladen...

Wasser läuft ins Mauerwerk. Wie!? - Ähnliche Themen

  1. Kellerschacht Wasser

    Kellerschacht Wasser: moin liebe bauexperten. Ich bin Amt verzweifeln, da ich seit einigen Monaten folgendes Problem habe: Ich habe einen kleinen Kellerschacht /...
  2. Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?

    Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?: Hallo liebe Bauexperten, wir lassen uns gerade ein Haus bauen. Der Fensterbauer hat auch die Außenfensterbänke eingebaut. Vorher hat er darunter...
  3. Drückendes Wasser

    Drückendes Wasser: Hallo liebe Forumsteilnehmer und Experten, ich bin neu hier, da ich mir Rat und Hilfestellung für ein Problem von Euch erhoffe. Ich bewohne ein...
  4. Risse im Putz - Wie feststellen ob Mauerwerk auch betroffen ist?

    Risse im Putz - Wie feststellen ob Mauerwerk auch betroffen ist?: Hallo zusammen, Ich habe festgestellt, dass sich unter Der Tapete am Giebel Risse bilden und die Tapete gelöst. Anbei einige Fotos. Wie kann ich...
  5. 5 Jahre Gewährleistung läuft ab, was könnten typische Mängel sein?

    5 Jahre Gewährleistung läuft ab, was könnten typische Mängel sein?: Hallo, die Zeit rennt so schnell vorbei, bald nun laufen bei uns die 5 Jahre Gewährleistung nach dem Neubau ab. Alles in Allem waren die letzten...