Wasseraufnahme Handformziegel -> Wärmeleitfähigkeit?

Diskutiere Wasseraufnahme Handformziegel -> Wärmeleitfähigkeit? im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Wir bauen ein verblendetes Holzständerhaus. Der Keller ist warm, die Verblender stehen auf der warmen Kellerwand. Die Perimeterdämmung wird als...

  1. capslock

    capslock

    Dabei seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Phys.
    Ort:
    Südwest
    Wir bauen ein verblendetes Holzständerhaus. Der Keller ist warm, die Verblender stehen auf der warmen Kellerwand. Die Perimeterdämmung wird als Sockel vorspringen, aber das sieht man eh nur an einer Giebelseite.

    Als erste Verblendreihe war Foamglas Perinsul vorgesehen, was aber momentan wohl nicht lieferbar ist.

    Für die Verblender nimmt die Fertighausfirma lambda = 0,68 an, was gut mit Tabellenwerten übereinstimmt. Für den Ziegel, den wir uns konkret ausgesucht haben (holländischer Handformziegel ohne Hohlräume) gibt es keinen eigenen Wert, aber angeblich könne man auch von den 0,68 ausgehen.

    Ich habe mich jetzt mal etwas mit der Demoversion von Heat2 rumgeärgert (vorsintflutlich!) und bin zu dem Ergebnis gekommen, dass das Hochziehen der Perimeterdämmung über die ersten 2 - 3 Ziegelreihen fast den gleichen Einspareffekt hat wie eine Reihe Foamglas mit lambda = 0,058.


    Das ganze steht und fällt natürlich mit den 0,68 (oder 0,7, wie ich gerechnet habe). Ist das ein Bemessungswert, d.h. schlimmer wird es selsbt nach drei Tagen Schlagregen nicht? Oder ist das eher als typischer Wert zu verstehen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Dann müssen die unteren Schichten DIN abweichend sein und die Verblendschalenentwässerung höher angeordnet werden.
     
  4. capslock

    capslock

    Dabei seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Phys.
    Ort:
    Südwest
    Was ist DIN-abweichend? andere Steine? oder abgedichtete Steine?

    Ich entnehme Deiner Antwort, daß die 0,68 nur für einen gut entwässerten Verblender gelten, also nicht einen, der ganz unten steht?
     
  5. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Der gesamte Sockelaufbau. Das wäre dann ja kein 2- schaliges MW mit Kerndämmung, nicht mit Luftschicht, nicht mit Putzschicht sondern mit einer nicht entwässernden Kerndämmung, denn wo soll das Wasser hinter dem Verblender im Sockel hin? Raus kanns nach vorne ja nicht wegen der hochstehenden Dämmung. Man könnte das zumörteln...
     
  6. capslock

    capslock

    Dabei seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Phys.
    Ort:
    Südwest
    Naja, die Holzwände werden ja mit einer Absperrbahn geliefert, die normalerweise unter die erste Steinreihe kommt. Außerdem kommt da beim Regelaufbau des Herstellers das z-Profil zur Abdeckung der Perimeterdämmung rein.

    Hier würde man beides halt zwei Steinreihen höher reintun. Abwegig?
     
  7. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Nein aber den Sockel UNTERHALB der Entwässerungsebene anders betrachten, nämlich nicht absolut DIN gerecht.

    Schnitt?
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wasseraufnahme Handformziegel -> Wärmeleitfähigkeit?

Die Seite wird geladen...

Wasseraufnahme Handformziegel -> Wärmeleitfähigkeit? - Ähnliche Themen

  1. Isolierung Wärmeleitfähigkeit Fussbodenheizung

    Isolierung Wärmeleitfähigkeit Fussbodenheizung: Hallo kann jemand beantworten, ob wenn man aus Gründen der Baubiologie, Elktrosmog, auf den Fussboden mit Fussbodneheizung eine 0,5 maschige...
  2. Gibts den Klinker auch mit weniger Wasseraufnahme?

    Gibts den Klinker auch mit weniger Wasseraufnahme?: Hallo zusammen, Bei uns geht nächste woche der Bau los und die Klinkerfrage ist leider noch nicht beantwortet. Also wir haben einen Klinker...
  3. Wasseraufnahme, Verblendsteine und Witterung

    Wasseraufnahme, Verblendsteine und Witterung: Hallo zusammen, vielen Dank für die Aktivierung. Ich baue zur Zeit in der Nähe von Hamburg und habe ein Problem mit unseren Verblendsteinen....
  4. Rechenwert der Wärmeleitfähigkeit nach EnEV bei welcher Mitteltemperatur?

    Rechenwert der Wärmeleitfähigkeit nach EnEV bei welcher Mitteltemperatur?: Hallo, ich denke einer der Experten hier im Forum kann mir da sicher weiterhelfen: Auf welche Mitteltemperatur bezieht sich die Angabe der...
  5. Bodenbeläge FBH Wärmeleitfähigkeit

    Bodenbeläge FBH Wärmeleitfähigkeit: Hallo bin neue hier und auch sonst wenig Ahnung, deshalb suche ich eure Hilfe. Suche noch nah einem geeigneten Bodenbelag für mein Neubau. Habe...