(wasserdichter) Beton im Nassbereich möglich?

Diskutiere (wasserdichter) Beton im Nassbereich möglich? im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo. Ich habe mir ein Haus gekauft und habe die Idee im Duschbereich eine "Betondusche" zu bauen. Folgendes schwebt mir vor: Ich möchte...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 venenbluten, 15. Januar 2015
    venenbluten

    venenbluten

    Dabei seit:
    15. Januar 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler&Lackierer
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo.

    Ich habe mir ein Haus gekauft und habe die Idee im Duschbereich eine "Betondusche" zu bauen.

    Folgendes schwebt mir vor:

    Ich möchte mit einer Betonverschalung den Nassbereich der Dusche verkleiden. ( Da wo sonst Fliesen die Wände zieren)
    Laut meines Baustoffhändlers gibt es ein Mittel welches die Kapilarwirkung des Betons soweit "verdichtet" das er "wasserdicht wird.

    Die Verschalung soll mit alten, ausgelaugten Brettern mit starker Maserung gebaut werden. Sinn dahinter steht , das der Beton die Maserung "annimmt".

    Bevor der Beton eingefüllt wird, möchte ich mit einer Dichtung ( "Gummifarbe" ) den Untergrund abdichten. Hält darauf die Betonverschalung?

    Ist dies möglich?

    Hier ein paar Bilder. Im Moment ist es noch roheste Bauphase. Wird noch umgestaltet. (Bitte um die schlechte Quali zu entschuldigen)

    Bad1.jpg Bad2.jpg
     

    Anhänge:

    • Bad1.jpg
      Bad1.jpg
      Dateigröße:
      41 KB
      Aufrufe:
      218
    • Bad2.jpg
      Bad2.jpg
      Dateigröße:
      38,5 KB
      Aufrufe:
      198
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lastdrop

    lastdrop

    Dabei seit:
    18. April 2013
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zahlenklauber
    Ort:
    Rhein-Neckar
    Wirst Du das nachher putzen?
     
  4. #3 Gast036816, 16. Januar 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    dafür gibt es doch angeheiratete hausangestellte!

    jetztganztiefduckenundganzschnellweg
     
  5. #4 venenbluten, 16. Januar 2015
    venenbluten

    venenbluten

    Dabei seit:
    15. Januar 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler&Lackierer
    Ort:
    Niedersachsen
    Putzen in dem Sinne

    a) sauber machen?
    b) verputzen?

    Über eine Reinigung habe ich mir auch schon Gedanken gemacht.
    Auch weiß ich nicht wie sich z. B. Seifenreste auf den Beton/ Optik des Betons auswirkt
     
  6. #5 Alter Polier, 16. Januar 2015
    Alter Polier

    Alter Polier

    Dabei seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmermann
    Ort:
    Regis-Breitingen
    Hallo Sehr schöne Holzstruktur erhälst du mit gebürsteter Schalung, an manchen Brücken zu finden. Reinigung ist mit einem Hochdruckreiniger kein Problem, die angeheiratete Hausangestellte wird aber nicht begeistert sein.
    mfg
     
  7. #6 venenbluten, 16. Januar 2015
    venenbluten

    venenbluten

    Dabei seit:
    15. Januar 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler&Lackierer
    Ort:
    Niedersachsen
    Gebürstete Schalung? Kann man derartiges kaufen?

    Also ist es möglich?
    Mir geht es auch um die Dichtheit.
    Möchte kein Wasser im Untergrund und somit einen Wasserschaden riskieren.
     
  8. #7 wasweissich, 16. Januar 2015
    wasweissich

    wasweissich Gast

    Meine meinung :

    eine scheixxidee

    hat aber einen vorteil ,wenn die angeheiratete hausangestellte die schnauze voll hat ,hält der fliesenkleber auf der rauhen oberfläche ganz gut ...:D
     
  9. #8 Alter Polier, 16. Januar 2015
    Alter Polier

    Alter Polier

    Dabei seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmermann
    Ort:
    Regis-Breitingen
    Gebürstete Schalung hab ich schon selbst verarbeitet, ein gut sortierter Holzhandel führt sowas.
    Aber im zweiten Teil meiner Antwort,war schon ein großer Anteil Ironie enthalten.
     
  10. kappradl

    kappradl Gast

    Kennst du Beton Ciré. Hätte zumindest die gewünschte Betonoptik.
     
  11. #10 Alter Polier, 16. Januar 2015
    Alter Polier

    Alter Polier

    Dabei seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmermann
    Ort:
    Regis-Breitingen
    nein kenn ich nicht.
     
  12. #11 Alter Polier, 16. Januar 2015
    Alter Polier

    Alter Polier

    Dabei seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmermann
    Ort:
    Regis-Breitingen
    Aber "Wasserdichter Beton" ist immer ein Thema bei dem die Bauherren denken ,mach ich gleich mal, aber weit gefehlt ...
     
  13. altetante

    altetante Gast

    Muss es unbedingt echter Beton sein? Es gibt auch Küchenarbeitsplatten - also Schichtstoff - in Betonoptik. Mal mehr mal weniger "echt" aussehend.
    Der Schichtstoff wäre wasserdicht und man müsste nur die Fugen dichten. Wie bei Fliesen auch. Hab HPL Hochglanz Weiß auch schon inner Dusche verbaut. Funzt gut.
    Gibt es auf allen möglichen Trägermaterialien von Schaum bis Span und auch als Kompaktschichtstoff. Ist aber auch schnell mal deutlich teurer, als fliesen (lassen).

    Ich hab mir in der Küche aus "glasfaserverstärkter Holzdielenausgleichsmasse" zwei Arbeitsplatten gegossen. Einmal nach dem Gießen umgedreht, ca. 2,7cm dick - ist spiegelglatt und schöne Optik. Das Andere mal nur gegossen und einigermaßen eben gekratzt. Ist also uneben und auch interessante Optik.

    Erste Platte nur geölt -> Nimmt Feuchte auf.
    Zweite, raue Platte mit Mellerud imprägniert. Nimmt GAR NIX auf, bestens geeignet für die Küche. Kann man mit feuchtem Lappen auch recht gut wischen. In der Dusche würde ich halt zum Putzen einfach einen Schrubber am Stiel nehmen, fertig. Nur vielleicht net grade mit dem Super-Duper-Kalkreiniger... Und ob man es dann auch wirlich sauber bekommt?

    Diese Masse kann man immerhin zu rel. großen Platten gießen, das bricht nicht so leicht.
     
  14. #13 Carden. Mark, 16. Januar 2015
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Wie oft??
     
  15. #14 Baggerbedrieb, 16. Januar 2015
    Baggerbedrieb

    Baggerbedrieb

    Dabei seit:
    13. September 2012
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baggerfahrer
    Ort:
    Heidenheim
    Ich würde den Auftrag an einen entsprechendenn Betonfertigteilhersteller vergeben, welcher drei Fertigteile in gewünschter Qualität anfertigt. Das lässt sich sicher besser verarbeiten als vor Ort gegossen.
     
  16. #15 gunther1948, 16. Januar 2015
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    und der macht genau das bounce::bounce::bounce:
    gruss aus de pfalz
     
  17. #16 Baggerbedrieb, 17. Januar 2015
    Baggerbedrieb

    Baggerbedrieb

    Dabei seit:
    13. September 2012
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baggerfahrer
    Ort:
    Heidenheim
    Solange er während dessen mit der Arbeit klar kommt kann der doch so viel :bounce::bounce: machen wie er lustig ist.
     
  18. planfix

    planfix Gast

    und vorher einen abriß damit man da per kran die teile reinheben kann?
    :respekt
    noch ein beitrag aus der lade dümmer geht nimmer:
    wie dick sollten die betonteile wohl sein damit sie : 1. schalbar und betonierbar und 2. wasserdicht sind?
    :bierchen:
    jetzt die ultimative quotenantworten: 1. Planen lassen + 2. Statiker bemessenlassen + 3. abdichtungskonzept als detail beauftragen:angel:
     
  19. #18 Baggerbedrieb, 18. Januar 2015
    Baggerbedrieb

    Baggerbedrieb

    Dabei seit:
    13. September 2012
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baggerfahrer
    Ort:
    Heidenheim
    Habt ihr studierten Dipl.Ing.s eigentlich schon mal was gearbeitet? Sobald mal was von der DIN 0815 abweicht versagt bei euch das Hirn ...
    Man kann auch 2000 kg in das 6. OG bekommen ohne die Bude abzureisen ... macht der Röntgenarzt hinter mir alle 4 Jahre wenns nen neuen CT oder Kernspin gibt.
    Also manchmal frag ich mich ja echt ... und dann noch so dermaßen blöd daherkommen ...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Baggerbedrieb, 18. Januar 2015
    Baggerbedrieb

    Baggerbedrieb

    Dabei seit:
    13. September 2012
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baggerfahrer
    Ort:
    Heidenheim
    Google nach HR + Betondesign und finde einen Experten ... hier gibts die scheinbar nicht. Bzw. schaffen es einige nicht mehr hinter ihrem Bücherstapel hervor zu blicken.
    Wenn jeder so denken würde dann hätten wir wohl noch immer viereckige Räder am Holzkarren.
     
  22. feelfree

    feelfree Gast

    Guter Vergleich, so einleuchtend und passend! Ich habe mein Bad auch gleich so gebaut, dass man später Betonfertigteile jederzeit und ungehindert mit dem Kran reinbekommt.

    Ich seh' jetzt in diesem Thread nur einen, der dermaßen blöd daherkommt.
     
Thema: (wasserdichter) Beton im Nassbereich möglich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. beton im nassbereich

    ,
  2. wasserdichter beton für dusche

    ,
  3. beton nass bereich

    ,
  4. beton wasserdicht,
  5. betonoptik wasserdicht
Die Seite wird geladen...

(wasserdichter) Beton im Nassbereich möglich? - Ähnliche Themen

  1. Abstandsfläche - Möglichkeiten

    Abstandsfläche - Möglichkeiten: Liebe Experten, ich habe wieder eine Frage an Euch. Ich beabsichtigte eine Immobilie zu kaufen. Dann prüfte ich Abstände und Grenzmarkierungen...
  2. Schlitze in 14er Betonwand möglich?

    Schlitze in 14er Betonwand möglich?: Hallo ich bin neu hier im Forum und über die große Suchmaschine hierher gekommen. Ich habe folgendes Problem. Wir haben uns ein Reiheneckhaus...
  3. Unterfangung auf dem eigenen Grundstück möglich?

    Unterfangung auf dem eigenen Grundstück möglich?: Hallo zusammen, Wir haben eine DHH, BJ1956. Diese möchten wir abreißen und eine neue DHH errichten. Die Nachbarhälfte bleibt stehen. Beide...
  4. Zwei Estriche verbinden - Risse - Fliesen möglich?

    Zwei Estriche verbinden - Risse - Fliesen möglich?: Hallo zusammen, ich bin beim Renovieren des Flurs (Baujahr 1971) und habe folgendes Problem: Vorher war innerhalb des Flur-Raumes ein Bad(blau),...
  5. Abbruch der Wand in Eigenregie möglich?

    Abbruch der Wand in Eigenregie möglich?: Hallo in die Runde, meine Frau und ich wollen nächstes Jahr in ihr ehemaliges Elternhaus umziehen. In diesem Kontext hätte ich eine Frage zum...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.