Wasserdruck auf Gartenteich-Deich

Diskutiere Wasserdruck auf Gartenteich-Deich im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, ich möchte an einem Hang ein Frosch - Biotop erstellen. Durch die Hanglage entsteht hangabwärts aus dem Aushub ein Deich. Der Deich...

  1. ElSer

    ElSer

    Dabei seit:
    13. Oktober 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    B-W
    Benutzertitelzusatz:
    SWI
    Hallo,

    ich möchte an einem Hang ein Frosch - Biotop erstellen.

    Durch die Hanglage entsteht hangabwärts aus dem Aushub ein Deich. Der Deich und der Teich sind mit ca. 45° geböscht, die Tiefe in der Mitte liegt bei ca 1 Meter, der Deich hat ca. 60cm Höhe. Die Länge (entlang des Hanges) liegt bei 10 Meter, die Breite (in den Hang) beträgt 5 Meter. Der Teich muß mit Folie ausgekleidet werden.

    Mein Problem jetzt: der Wasserdruck. Im gewachsenen Erdreich bereitet mir das kein Kopfzerbrechen, aber wie sieht das mit dem Deich aus? Welche Kraft wirkt auf den Deich am Fuß, bzw. an der Krone? Wie stark muß der Damm sein, damit er mir nicht den Hang runter geht?

    Dunkel erinnere ich mich an eine Formel: Höhe x 10 kg/dm³. Stimmt diese? Wie wende ich diese korrekt an?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Das ist alles anders, als Sie erstmal denken.

    Wenn Sie sich an Ihre Sandkastenerfahrungen halten, wird das schon funktionieren.

    Wollen Sie mit dem Erdreich eine senkrechte Mauer bauen?

    Nee, Sie werden das beidseits abböschen, ca. 30°. Damit ist das Thema erledigt.

    Wichtig ist noch den Damm vor Wassereintritt zu schützen. Durchsickerndes Wasser ist die Gefahr für die Standsicherheit.
     
  4. #3 wasweissich, 5. April 2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    0,1 bar bei einem meter tiefe ,oder wie das jetzt alles umgenannt wurde

    der druck ist absolut vernachlässigbar , durch das vlies und die folie wird das ganze auch noch stabilisiert.......

    wenn da nasser lehm drückt , ist es schlimmer .
     
  5. ElSer

    ElSer

    Dabei seit:
    13. Oktober 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    B-W
    Benutzertitelzusatz:
    SWI
    Hat geholfen.
    Vielen Danke!
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wasserdruck auf Gartenteich-Deich

Die Seite wird geladen...

Wasserdruck auf Gartenteich-Deich - Ähnliche Themen

  1. Wasserdruck bei alter Junkers Therme wie erhöhen?

    Wasserdruck bei alter Junkers Therme wie erhöhen?: Hallo, habe lange rumprobiert und verfüge auch nicht über eine Bedienungsanleitung, deshalb diese wohl eher ungewöhnliche Frage hier im Forum:...
  2. Wasserdruck Außenwasserhahn

    Wasserdruck Außenwasserhahn: Hi! Folgendes Problem: Letztes Frühjahr habe ich einen neuen frostfreien Außenwasserhahn bekommen. Das ganze Jahr gab es keine Probleme. Diese...
  3. Weniger Wasserdruck nach rohraustausch

    Weniger Wasserdruck nach rohraustausch: Hallo liebe Experten. Ich habe mal eine Frage und hoffe, ihr könnt mir dazu was sagen, weil ich nicht weiß, wie ich damit umgehen soll. Ich...
  4. Wasserdruck steigt teilweise stark an

    Wasserdruck steigt teilweise stark an: Hallo, in unserem Neubau mit LWWP ist mir schon ein paar mal aufgefallen, dass der Wasserdruck angestiegen ist. Normalerweise liegt der Druck bei...
  5. Stromschlag am Gartenteich

    Stromschlag am Gartenteich: Erstmal sorry an alle weil ich einfach mit meiner Frage so reinplatze. Ich bin nicht ganz unbewandert in E-Technik aber sicher kein Fachmann....