Wassereinbruch über den Schornsteinkopf??

Diskutiere Wassereinbruch über den Schornsteinkopf?? im "Bautenschutz" Forum im Bereich Altbau; Ich habe volgendes Problem. Über meinen Schornsteinkopf dringt Wasser ein. Der besteht aus Gebrannten Ziegeln und mit Beton verfugt. Es sammelt...

  1. XJPaul

    XJPaul

    Dabei seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Technischer Leiter
    Ort:
    Stahnsdorf
    Ich habe volgendes Problem.
    Über meinen Schornsteinkopf dringt Wasser ein. Der besteht aus Gebrannten Ziegeln und mit Beton verfugt. Es sammelt sich auf der unteren Betonplatte direkt unter dem Dach. Kragplatte?? Na jedenfalls wenn es einen richtigen Regenguß gibt passiert garnichts. Regnet es länger hintereinander tropft es von der Platte in die Isolierung und dann durch die Decke in meine Küche. Sehr ärgerlich. Vor Jahren habe ich den Schornsteinkopf mit einer Betonversiegelung gestrichen. Wie die heißt? Ich weiß es nicht mehr.
    Was kann ich tun? Mei Dachdeckersagt "mit Schiefer verkleiden". Dann wird das Ding noch größer. Der ist vür einen Zug schon groß genug. Fällt also aus.
    Also, was habt Ihr für Ideeen. Welches Mittel macht sinn. Ich wäre über den einen oder anderen Tipp dankbar.
    Gruß XJPaul
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ZeroM1

    ZeroM1

    Dabei seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Bayern
    Mit Blech verkleiden?
     
  4. XJPaul

    XJPaul

    Dabei seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Technischer Leiter
    Ort:
    Stahnsdorf
    Ich finde Blechkästen optisch nicht so besonders. Ist sicher auch kein Preiswertes Vergnügen. Ich war beim Baufachmarkt wo ich damals das Mittel gekauft habe. Der Verkäufer weiß garnicht was ich von Ihm will und kann sich nicht erinnern jemals soetwas verkauft zu haben. Also stehe ich auf dem Schlauch. Was kann ich also Farbloses auf den Schornsteinkopf streichen um den Wasserdurchlass zu verhindern?
    Gruß XJPaul
     
  5. am1003

    am1003

    Dabei seit:
    30. November 2015
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Berlin
    Kannst du mal bitte ein Bild einstellen? Vom lesen her, macht es eher den Eindruck, das das Wasser durch eine Fuge, zwischen Schornstein und Dachhaut läuft.

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wassereinbruch über den Schornsteinkopf??

Die Seite wird geladen...

Wassereinbruch über den Schornsteinkopf?? - Ähnliche Themen

  1. Wassereinbruch

    Wassereinbruch: Hallo in die Runde, es geht um ein EFH BJ 1972. Lehmiger Boden. Baugrube mit Kies gefüllt. Keine Drainage. Keine Unterlagen betreffs der...
  2. Wassereinbruch in der Tiefgarage

    Wassereinbruch in der Tiefgarage: Hallo zusammen, wir hatten kürzlich einen Wassereinbruch in der Tiefgarage unseres Mehrfamilien-Neubaus. Hier ein Video davon:...
  3. Wassereinbruch nach neuer Terrasse

    Wassereinbruch nach neuer Terrasse: Hallo allerseits, ich habe vor 2 Wochen eine neue Terrasse im Vierten Stock eines Mehrfamilienhauses gebaut. Die Terrasse ist zu einer Seite...
  4. Wassereinbruch / Schimmel im Keller

    Wassereinbruch / Schimmel im Keller: Hallo Zusammen, ich bin der Heinz, komme aus Rheinland-Pfalz und bin von Beruf Schlosser, soweit zu mir. Nun zu meinem Problem, wir wohnen...
  5. Wassereinbruch im Rohbau

    Wassereinbruch im Rohbau: Hallo zusammen, wer ist verantwortlich bei folgendem Bild: WU Keller ohne druckdichte Fenster mit Lichtgraben, der ein Sickerpaket enthält....