Wasserflecken an Kellerkante

Diskutiere Wasserflecken an Kellerkante im "Bautenschutz" Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, in unserem Altbau haben wir nach dem Starkregen die letzten Tage eine erschreckende Entdeckung gemacht. Im Keller am Übergang...

  1. Hugole

    Hugole

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Aalen
    Hallo zusammen,

    in unserem Altbau haben wir nach dem Starkregen die letzten Tage eine erschreckende Entdeckung gemacht. Im Keller am Übergang Wand - Decke Richtung Westen sind nasse Flecken.

    An der Hausfassade sind scheinbar nasse Stellen zu erkennen, die beim Befühlen aber nicht nass sind.

    Unter den Waschbetonplatten (im Bild 103) zu sehen ist es auch nass.

    Es sein, dass wenn dort das Wasser hinklatscht (bei Extremregen 1-2 mal im Jahr) das Wasser von dort in die Wand geht und über die Horizontalsperre rüber zieht/läuft und in den Keller und dort vereinzelte Platten bildet?

    Uns ist das Ganze ein Rätsel, wo das herkommen kann. Hat jemand eine Idee??
    Vielen Dank im Voraus.
    Grüße
     
  2. #2 Alfons Fischer, 25.01.2012
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    kann schon sein. Ich würde aber eher im Bereich der Waschbetonplatten links suchen. Möglicherweise gibt es hier eine Fehlstelle im Putz.

    Aber um das Beurteilen zu können, braucht man schon ein paar mehr Infos. Material/Konstruktion, Fotos, auf denen man nicht nur Details sieht, sondern auch eine Übersicht bekommt, Fotos von innen?
     
  3. #3 Ralf Dühlmeyer, 25.01.2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Meine Kehle fühlt sich abends manchmal auch ganz schön trocken an. :D

    Sieht aus wie Risse, die Wasser gezogen haben. Wenn dann noch ein dampfdichter Anstrich drauf ist.......
    Fühen kannst Du da gar nichts!

    Bei uns kam in letzter Zeit viel Regen aus Nordwesten, was eigentlich sehr selten ist.
    Ist das vielleicht auch einfach eine Seite, die sonst nie beregnet wird, so dass Risse schlicht bisher nicht auffallen konnten, weil sie nie genug Wasser gezogen haben?
     
  4. #4 Wieland, 25.01.2012
    Wieland

    Wieland Gast

    So ist`s mit Beregneten Putzrissen !

    :hammer:
     
  5. svjm

    svjm

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur, Sachverständiger
    Ort:
    Rheinland, Rhein-Main, Baden-Württemberg
    Hmm....

    ...Waschbetonplatten habe ich keine erkannt, und Ursachen noch weniger.

    Es gibt viele Möglichkeiten, z.B. auch verschmutzte oder defekte Dachrinnen/deren Abläufe........

    Auch nur aus der Ferne
    svjm
     
  6. #6 Hundertwasser, 26.01.2012
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14.02.2006
    Beiträge:
    3.300
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Bad Tölz
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Durch die Feuchtigkeit zeichnen sich m.E. Putzrisse ab. Diese sind vor allem bei Feuchtigkeit gut sichtbar. Die Fassade wird beregnet und gleichmäßig nass. Bei den Rissen gelangt mehr Wasser in den Untergrund, deswegen trocknen diese Stellen erst später auf und zeichnen sich deshalb ab.

    Meine Vermutung.

    Sind denn Risse sichtbar wenn man genau hinschaut?
     
  7. Hugole

    Hugole

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Aalen
    Hallo zusammen,

    wir vermuten auch, dass es etwas mit dem Bereich bei den Waschbetonplatten zu tun hat. Wir haben ein paar Platten hochgehoben. Dort ist mehliger Sand, wie nasser Putz. Am Wochenende machen wir noch anderere Bilder.
     
  8. Hugole

    Hugole

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Aalen
    Hallo,

    wir haben bevor es so kalt wurde mal ein paar Platten rausgehoben und Bildchen gemacht.

    Ist es vorstellbar, dass das Wasser dort eindrang?
    Würde es was bringen, wenn wir das Ganze nach abtrocknen mit Dichtmasse abdichten?

    Oberhalb der Kante im zweiten Bild waren nasse Stellen zu sehen. Als ich das Bild machte, wars schon ziemlich weg getrocknet.

    Gruß Hugole
     
Thema: Wasserflecken an Kellerkante
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wasserfleck kellerwand kondentwasser

    ,
  2. wasserfleck innenwand im keller

    ,
  3. wasserfleck kellerwand

    ,
  4. Wasserränder Keller groß bei regenfall,
  5. wasserflecken im keller
Die Seite wird geladen...

Wasserflecken an Kellerkante - Ähnliche Themen

  1. Wasserflecken nach Schlagregen

    Wasserflecken nach Schlagregen: [ATTACH] Hallo zusammen , Ich würde gerne eure Meinung wissen . Wir hatten heute einen starken Schlagregen. Danach bilden sich wie auf dem Bild...
  2. Wasserflecken

    Wasserflecken: Hallo Zusammen. Wir haben seit einem Jahr ein Haus mit einem Flachdach. Bei Kauf haben wir das Dach dämmen lassen. Nun ist mir in einer...
  3. Wasserfleck Fassade

    Wasserfleck Fassade: Liebes Forum, letzte Woche hatten wir hier bei uns ein gewaltiges Unwetter. Seit diesem Starkregen/ Gewitter stellen wir bei uns in der Fassade...
  4. Ziegelmauer von gelben Wasserflecken befreien

    Ziegelmauer von gelben Wasserflecken befreien: Hallo ! Wer kann mir einen Tipp zur Schadensbeseitigung mit folgendem Missgeschick geben. Haben eine geziegelte Mauer mit alten gebrannten roten...
  5. Wasserfleck Fassade

    Wasserfleck Fassade: [ATTACH] Liebes Bau- Forum, wir haben vor gut 6 Monaten in unser Haus (Bj 1978) zwei Gauben einbauen lassen, mittig ist das alte Velux- Fenster...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden