Wasserführende Kamineinsätze

Diskutiere Wasserführende Kamineinsätze im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, ich baue gerade ein Haus und möchte gerne auch die Wärme, die ein offener Kamin abgibt, für die Wassererwärmung ausnutzen. Wegen dem...

  1. taki

    taki

    Dabei seit:
    29. April 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Baldham
    Hallo,

    ich baue gerade ein Haus und möchte gerne auch die Wärme, die ein offener Kamin abgibt, für die Wassererwärmung ausnutzen.

    Wegen dem "offenen Kamin" kommt für uns nur ein Model mit einer hochschiebbaren Scheibe in Frage.
    Mir würden folgende Modelle gefallen
    Normatherm KKH 40, Preis 5.500€ brutto (deutsches Fabrikat)
    oder
    Acquatondo-29 Flat, ein Italiener für unglaublicher 2.700€.

    Hat jemand schon Erfahrungen mit diesen Kamineinsätzen gemacht, gibt's noch eine andere Alternative ?

    Was sind Eure Erfahrungen?

    Gruesse

    taki
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Achim Kaiser, 4. Juli 2007
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Dann frag mal was der Normatherm *NETTO* kosten soll.

    Es ist müsig nen Werksbruttopreis mit dem Sonderangebotsschleuderpreis zu vergleichen und dann festzustellen der Normatherm ist *sauteuer*.

    Ich könnte mir gut vorstellen, dass die Preisdifferenz noch deutlich schrumpfen kann.

    Zur Qualität kann ich nichts sagen, da ich beide Typen nicht kenne.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  4. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...dass da auch ein Pufferspeicher benötigt wird ist hoffentlich bekannt?

    gruss
    bernhard
     
  5. taki

    taki

    Dabei seit:
    29. April 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Baldham
    Hallo Bernhard,

    danke fürs Info, Pufferspeicher kommt von Orange-Energie.

    Gruss

    taki
     
  6. taki

    taki

    Dabei seit:
    29. April 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Baldham
    Hallo Achim,

    nachverhandelt ist es 5.500€ incl. MWSt.

    Den Italiener habe ich heute Internet sogar für 1.800€ incl. MWSt gefunden

    Gruss

    taki
     
  7. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ah ja. Statt 5.500,- brutto jetzt 5.500,- mit MWSt.
    Sauber nachverhandelt (der Verkäufer)... :Roll
     
  8. #7 aubauewill, 4. Juli 2007
    aubauewill

    aubauewill

    Dabei seit:
    1. Februar 2007
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Heilbronn
    Taki,

    dann pass beim schnäppchen machen auf dass de nicht zwei mal kaufen musst :D

    Elvis
     
  9. HansS

    HansS

    Dabei seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kachelofenbaumeister
    Ort:
    Walderbach
    Hallo taki,

    die Feuerung ist nur ein Teil eines „offenen Kamin“. Auch die Verkleidung muss auf die Feuerung angepasst sein.

    Mehr Info`s erhältst du z.B.: unter www.brunner.de

    Oder bei einen Kachelofenbauer z.B: www.kachelofen-guetegemeinschaft.de

    Meine persönliche Meinung von Normatherm: Technik nicht auf den aktuellen Stand und dafür zu teuer. Die Einbauanleitung gibt keine Gitterquerschnitte für den Warmluftaustritt an. Ebenso fehlt die Angaben von Dämmdicken im Bereich der Heizkammer.

    Den Italiener kenn ich nicht.

    Schönen Gruß
    Johann Semmelmann
     
  10. pringo

    pringo

    Dabei seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Journalist
    Ort:
    Wuppertal
    Wenn da mal nicht Äpfel mit Birnen verglichen werden...

    Hallo Taki,

    vergleichst du da auch wirklich 2 gleiche Geräte?
    5500,- € bei normatherm ist ein 40 kW Einsatz mit kompletten Zubehör!!
    Ich würde mir mal fachmännischen Rat bei einem Heizungsbauer einholen, da es auch immer auf das Energiekonzept ankommt.

    Schau mal unter:

    www.kaminfeuerfan.de

    serv´

    pringo

    PS: Kaminbauer, das ist enweder Werbung für Brunner oder du bist schlecht informiert:winken
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Wirschaffendas, 30. Juli 2008
    Wirschaffendas

    Wirschaffendas

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Birkenheide
    Nie wieder Brenwerttechnik von Fa. Brunner

    Hallo zusammen, ich wollte nur ganz kurz zu dem Thema " Firma Brunner Ofen " etwas loswerden, damit alle nach mir kommenden wissen, womit sie es eventuell mit dieser Firma zu tun haben. Meine Erfahrungen bei Mängel nach 1,5 Jahren Pelletsofen betrieb (Förderschnecke bleibt stecken und ist nach einem Jahr betrieb so laut, dass man sich nicht mehr ungestört im Wohnzimmer aufhalten kann). Das bei einem dafür vorgesehenen Stubenkessel HKD 4.1 SK für in Summe weit über 25.000 Euro.

    Reaktion von Firma Brunner: Gerät ist aus der Garantie raus. Ich soll mal 800.-Euro überweisen. dann schicken sie mir einen Servicetechniker! Vorher werde kein Termin vereinbart.

    Wer allerdings in einer Warteschlange am Telefon hängen will, sich dort bayrische Gestanzel anhören möchte, während die Ehefrau mit hoch roten Kopf und Neugebohrenem auf dem Arm auf wares Wasser wartend. Nur zu. Mir hat es eine Menge grauer Haare gebracht und die Erkenntnis, dass Teures nicht unbedingt gut sein muß!!!!!!!!!!
     
  13. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wie alt ist das Ding nun genau?

    Garantie interessiert nicht. Gesetzliche Mängelgewährleistung ist von Belang!
    Die beträgt mindestens 2 Jahre und ist VOM VERKÄUFER (nicht: vom Hersteller) zu leisten.
    Hat der Verkäufer auch eingebaut?
    Ist das ein (ummauerter) Heizkamin?
     
Thema:

Wasserführende Kamineinsätze

Die Seite wird geladen...

Wasserführende Kamineinsätze - Ähnliche Themen

  1. unterschiedliche kw Zahl bei ähnichem Kamineinsatz

    unterschiedliche kw Zahl bei ähnichem Kamineinsatz: Hallo zusammen, wir planen einen Kamin in unserem Wohn-/Ess- und Küchenbereich im Neubau. Es soll ein Panoramakamin werden. Es sind zwei Einsätze...
  2. Heizungsplanung wasserführender Kamin/Wärmepumpe

    Heizungsplanung wasserführender Kamin/Wärmepumpe: Hallo! Ich lese schon seit geraumer Zeit hier mit. Heute habe ich mich angemeldet und würde euch einmal gerne mein Vorhaben schildern. Ich...
  3. Kamineinsatz unbekannt

    Kamineinsatz unbekannt: Hallo Leute, wir haben vor 3 Jahren unser Haus gekauft, haben leider keinerlei Unterlagen zum Kamin. Der Schornsteinfeger kann uns dazu auch...
  4. Wasserführenden Kamin an Pufferspeicher anschließen-Kosten?

    Wasserführenden Kamin an Pufferspeicher anschließen-Kosten?: Hallo miteinander, wir möchten einen wasserführenden Kaminofen an unseren bestehenden Pufferspeicher (Solaranlage und Luft-Wärmepumpe)...
  5. Kostenschätzung wasserführender Kaminofen (Installation kompletter Heizanlage)

    Kostenschätzung wasserführender Kaminofen (Installation kompletter Heizanlage): Hallo, für die Einliegerwohnung wird wohl ein neues Heizsystem benötigt, das restliche Haus wird mit Strom + Kaminöfen geheizt. Die...