Wasserleitung durch Außenwand und Erdreich

Diskutiere Wasserleitung durch Außenwand und Erdreich im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Hallo, beim meinen Haus (1935,) geht eine alte Leitung Kaltwasser vom Keller hinaus in den Garten. Austritt durch die Wand ca. 50 cm unter der...

  1. applegg

    applegg

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angesteller
    Ort:
    München
    Hallo,

    beim meinen Haus (1935,) geht eine alte Leitung Kaltwasser vom Keller hinaus in den Garten. Austritt durch die Wand ca. 50 cm unter der Erde und dann an der Außenwand hoch, ca. 50 cm über Bodenniveau. Ist halt so eine klassiche Gartenwasserleitung zum Blumengießen. Leitung wird im Herbst geleert bei Frostgefahr.

    Ich möche nun an dieser Stelle eine Betonbodenplatte gießen (lassen), auf die ich irgendwann mal eine Holz-Terassenkonstruktion bauen will.

    Jetzt die Fragen:

    Kann ich das Rohr einfach eingießen oder muss da um das Rohr was drumrum wegen eventueller Bewegungen durch Temperaturdifferenzen?

    Wen ich das Rohr mal stilllegen will, kann ich es einfach im Keller und oberhalb der Betonplatte abflexen? Klar, Wasser vorher abstellen :-) Ich denke, die Kältebrücke kann man vernachlässigen.

    Zu guter letzt, wenn ich die Bodenplatte gieße, die ja direkt an die Außenwand anschließt, muss zwischen Beton und Hauswand eine Folie oder ähnliches (auch hier wieder die Bedenken wegen unterschiedlicher Ausdehnung bei Temperaturwechseln).

    Danke vorab für die Hilfe

    Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. planfix

    planfix Gast

    genau! ,oder setzung, oder...
     
  4. applegg

    applegg

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angesteller
    Ort:
    München
    Die Frage ist jetzt nur...

    Was nehme ich da?
     
  5. #4 derengelfrank, 27. Juni 2008
    derengelfrank

    derengelfrank

    Dabei seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    M
    der Praktiker würde einfach ein passendes Rohr (Ht-Rohr, Elektro Leerrohr o.ä) drüberschieben....
     
  6. planfix

    planfix Gast

    und die Praktikerin eine eine Dämmschale:angel:
     
  7. #6 wasweissich, 27. Juni 2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    und der gärtner würde die betonplatte weglassen..............
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 wasweissich, 27. Juni 2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    und von dem gesparten geld die holzterrasse sofort bauen...........
     
  10. applegg

    applegg

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angesteller
    Ort:
    München
    Hallo an alle Antworter,

    danke, ich habe auch schon das mit dem Plastik-Rohr gedacht.

    @Gärtner: Grundsätzlich mag ich Versiegelung auch nicht, aber ich buddel eh gerade ein Streifenfundament für eine Sichtschutzmauer und auf der anderen Seite ist schon eine alte Bodenplatte, da habe ich mir gedacht, den Meter mach ich auch noch zu. Spare ich mir das Wurzelvlies und so. Und wie ich die Natur so kenne, wird GENAU aus den Stückel Erde am Rohr sich noch ein Trieb rausquälen....

    Viele Grüße und Danke
    Stefan
     
Thema:

Wasserleitung durch Außenwand und Erdreich

Die Seite wird geladen...

Wasserleitung durch Außenwand und Erdreich - Ähnliche Themen

  1. großer Riss in der Aussenwand

    großer Riss in der Aussenwand: Hallo Leute :) ich erwäge den Kauf eines Hauses, bei dem es jedoch ein Problem mit für mich nicht absehbaren Kosten gibt: das Haus hat an einer...
  2. Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?

    Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?: Hallo! Wir sind frischer Eigenheimbesitzer - Baujahr 1979. Nun ist uns beim renovieren aufgefallen, dass alle Außenwände "hohl" klingen. Es...
  3. Außenwand innen vormauern

    Außenwand innen vormauern: Hallo liebe Bau-Erfahrene, ich versuche gerade das Ergeschoss eines Zweifamilienhauses von 1870 zu sanieren. Nachdem ich Videos von Konrad...
  4. Aufgestemmte Fuge zum Erdreich wieder abdichten

    Aufgestemmte Fuge zum Erdreich wieder abdichten: Hallo, wir haben einen Anbau, der ca. 30 cm Tiefer als der Altbau liegt. Die Bodenplatte des Anbaus wurde 1978 an das Fundament des Altbaus...
  5. Sanierung alte Außenwand = mittlerweile eine Innenwand

    Sanierung alte Außenwand = mittlerweile eine Innenwand: Guten Tag, erneut habe ich ein Anliegen, welches ich so nicht im Forum finden konnte. Sollte es bereits einen Beitrag hierzu geben, bitte ich um...