Wasserschaden durch Kondenswasser

Diskutiere Wasserschaden durch Kondenswasser im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo Ich habe folgendes Problem: Unsere Heiztherme steht im Keller und bei der Verbrennung entstehendes Kondenswasser durch...

  1. wasok

    wasok

    Dabei seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arbeiter
    Ort:
    Hannover
    Hallo

    Ich habe folgendes Problem:

    Unsere Heiztherme steht im Keller und bei der Verbrennung entstehendes Kondenswasser durch Kondenswasserpumpe in Abwasser befördert wird.

    Vor einem Monat wurde diese Pumpe von einem Fachbetrieb installiert.
    So weit so gut, nur gestern haben wir das Wasser auf dem Boden im Heizraum gesehen, bei näherer Betrachtung haben wir festgestellt, dass unsere Wand nass und komplett durchgenässert ist, sieht man auf der anderer Seite, also ca 50 cm über den Fußboden und ca 120 cm in der Breite von beiden Seiten.
    Habe festgestellt, das Wasser kommt von der Pumpe, daraufhin den Notdienst von der Firma kommen lassen, der Mann hat auf der Innenseite der Pumpe einen Riss festgestellt, das heißt ein Teil des Kondenswassers ist permanent in die Wand gesickert und so meine Wand nass gemacht.

    Wie gefährlich ist dieses Saures Kondenswasser für meine Wand aus KS? Der Putz unter der Pumpe war schon weg, hat sich aufgelöst, es ist eine tragende Wand.

    Würde mich gerne auf das Gespräch mit Firma vorbereiten, falls die versucht alles verharmlosen.

    Neue Pumpe ist schon bestellt.

    Was sollte jetzt auch mit diesem Wasserschaden weiter gehen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wasserschaden durch Kondenswasser

Die Seite wird geladen...

Wasserschaden durch Kondenswasser - Ähnliche Themen

  1. FBH im Keller nach Wasserschaden

    FBH im Keller nach Wasserschaden: Wir hatten in der ELW im Keller (talseitig ebenerdig / ganz freiliegend) unseres Hauses Bj. 1979 einen Wasserschaden (Rückstau und Austritt aus...
  2. Neuer Anstrich nach Wasserschaden

    Neuer Anstrich nach Wasserschaden: Hallo Zusammen Bin froh ein Forum mit kompetenten Experten gefunden zu haben :) Hatte kürzlich einen kleinen Wasseraustritt. Zum Glück nur ein...
  3. Wasserschaden und Einfluss auf Mauerwerk Bausubstanz

    Wasserschaden und Einfluss auf Mauerwerk Bausubstanz: Hallo, in einem Haus, Massivbau mit Betonwänden (linksseitig nichtunterkellertes Haupthaus, direkt rechts davon Zugang zur Garage mit...
  4. Wasserschaden kurz nach Estricheinbau

    Wasserschaden kurz nach Estricheinbau: Hallo, ich saniere momentan meinen Altbau von 1976. Im Zuge der Sanierung wurde der alte Estrich entfernt, mit PUR gedämmt und eine...
  5. Wasser in der Wand

    Wasser in der Wand: Hallo, wir haben 06/2015 eine DHH gekauft, Baujahr 2005. Wir hatten einen Bausachverständigen da zwecks Angemessenheit des Kaufpreises. War...