Wasserschaden im Bad

Diskutiere Wasserschaden im Bad im "Bautenschutz" Forum im Bereich Altbau; Durch einen Schaden an unserer Wasserverteilung ist nun Wasser unter den Estrich gelangt. Unweit der undichten Stelle (ca 30cm) war eine...

  1. waeze

    waeze

    Dabei seit:
    18. Februar 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Hamburg
    Durch einen Schaden an unserer Wasserverteilung ist nun Wasser unter den Estrich gelangt. Unweit der undichten Stelle (ca 30cm) war eine Duschwanne in der sich das meiste Wasser sammelte, das Wasser hab ich sofort mit einem Nass-Sauger abgesaugt. Es ging quasi ein Kanal aus Styropor von der undichten Stelle bis zur Duschwanne, als ich das Wasser laufen lies, kam dies sofort bei der Dusche heraus. Nun stellt sich die Frage. Wie schlimm ist, dass Wasser in der Dämmung ist. Ich schätze es ist eine Fläche von vielleicht so 10 bis 15 qm² die mit Wasser in Berührung gekommen ist .Das Wasser ist quasi zwischen Bodenplatte und Katja Sprint und zwischen Katja Sprint und der Eps DEO Dämmung. Wir haben die Wasserrohre zwischen der Bodendämmung verlegt. Drückt sich das Wasser eher zwischen die Platten oder ist es einfach unter die Dusche gelaufen? Wie schnell saugt sich die EPS Dämmung voll mit Wasser? Komm ich um eine professionelle Trocknung nicht herum? Was passiert wenn ich es einfach so lasse ohne eine Trocknungsfirma einzuschalten?

    Wie verfahre ich weiter.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. moep3fx

    moep3fx

    Dabei seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Immo-Verwalter
    Ort:
    Niedersachsen
    Trocknungsmaßnahmen werden (zumindest meißtens) auch von der Versicherung abgedeckt. Also solltest Du als erstes dort anrufen.

    Gruß moep3fx
     
Thema:

Wasserschaden im Bad

Die Seite wird geladen...

Wasserschaden im Bad - Ähnliche Themen

  1. Abhängen der Decke im Bad

    Abhängen der Decke im Bad: Hallo Zusammen, das hier ist mein erster Beitrag, daher will ich mich kurz vorstellen: Ich heiße Chris, bin 29 Jahre alt und habe im Laufe des...
  2. Vorwand im Bad - 25mm Gipskarton oder 12,5mm OSB + 12,5mm Gipskarton?

    Vorwand im Bad - 25mm Gipskarton oder 12,5mm OSB + 12,5mm Gipskarton?: Hi, in einer Neubauwohnung wird im Bad eine Wand mit Installationen sein. An dieser Seite wird das WC und das Waschbecken sein. Aufgrund...
  3. Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?

    Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?: Hallo Leute. Wohen seit Februar in einem neu gebauten Haus. Heute ist mir erstmalig aufgefallen, dass im Badezimmer an einer Stelle die Fliesen...
  4. Frage wegen Feutchtigkeit im Granitstein im Bad

    Frage wegen Feutchtigkeit im Granitstein im Bad: Hallo zusammen, wir haben dieses Jahr ein EFH gekauft. In unserem Bad befinden sich ein "geschliffener" Granitboden. Dieser hat im Bereich der...
  5. Waschküche in Bad, Küche oder Keller?

    Waschküche in Bad, Küche oder Keller?: Hallo Hallo! Wir sind gerade dabei unsere Haus grob zu gestalten. Natürlich mit Hilfe eines Architekten und einer Baufirma. Heute morgen wurden...