Wasserschaden und Rigipsplatten

Diskutiere Wasserschaden und Rigipsplatten im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, haben vor 6 Tagen Hagelschaden am Dach. Dachgeschoss nicht ausgebaut, Boden durchnässt. Erdgeschoß stand ca. 5mm mit Wasser. Decke hat in...

  1. #1 Kumar72415, 12. August 2013
    Kumar72415

    Kumar72415

    Dabei seit:
    9. August 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Grosselfingen
    Hallo, haben vor 6 Tagen Hagelschaden am Dach. Dachgeschoss nicht ausgebaut, Boden durchnässt. Erdgeschoß stand ca. 5mm mit Wasser. Decke hat in jedem Zimmer getropft. Wir haben Deckenpanelen und untendrunter Rigipsplatten. (Bei Hauskauf wurde uns gesagt, dass Haus ist von innen gedämmt, haben in jedem Zimmer auf den Wänden Rigipsplatten) Klar, dass alle Rigipsplatten auch nass waren... Meine Frage ist : kann man die Rigipsplatten trocknen ohne Rückstände?(Schimmel, pappe löst sich usw)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast943916, 13. August 2013
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    trocknen kann man die schon.... ob sie dann allerdings noch oben bleiben und den angedachten Zweck erfüllen bezweifle ich
     
Thema: Wasserschaden und Rigipsplatten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wasserschaden gipskarton

    ,
  2. rigipsplatte durchnässt

    ,
  3. wasserschaden rigips trocknen

Die Seite wird geladen...

Wasserschaden und Rigipsplatten - Ähnliche Themen

  1. FBH im Keller nach Wasserschaden

    FBH im Keller nach Wasserschaden: Wir hatten in der ELW im Keller (talseitig ebenerdig / ganz freiliegend) unseres Hauses Bj. 1979 einen Wasserschaden (Rückstau und Austritt aus...
  2. Neuer Anstrich nach Wasserschaden

    Neuer Anstrich nach Wasserschaden: Hallo Zusammen Bin froh ein Forum mit kompetenten Experten gefunden zu haben :) Hatte kürzlich einen kleinen Wasseraustritt. Zum Glück nur ein...
  3. Wasserschaden und Einfluss auf Mauerwerk Bausubstanz

    Wasserschaden und Einfluss auf Mauerwerk Bausubstanz: Hallo, in einem Haus, Massivbau mit Betonwänden (linksseitig nichtunterkellertes Haupthaus, direkt rechts davon Zugang zur Garage mit...
  4. Wasserschaden kurz nach Estricheinbau

    Wasserschaden kurz nach Estricheinbau: Hallo, ich saniere momentan meinen Altbau von 1976. Im Zuge der Sanierung wurde der alte Estrich entfernt, mit PUR gedämmt und eine...
  5. Wasser in der Wand

    Wasser in der Wand: Hallo, wir haben 06/2015 eine DHH gekauft, Baujahr 2005. Wir hatten einen Bausachverständigen da zwecks Angemessenheit des Kaufpreises. War...