Wasserspeicher - Therme - Solar

Diskutiere Wasserspeicher - Therme - Solar im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, nur kurze Frage, gibt es bei einer Heizungsanlage bestehend aus einer Brennwerttherme und Solaranlage zur Warmwasserbereitung zwei...

  1. leany

    leany

    Dabei seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Inf-Ing
    Ort:
    Hamburg
    Hallo, nur kurze Frage, gibt es bei einer Heizungsanlage bestehend aus einer Brennwerttherme und Solaranlage zur Warmwasserbereitung zwei Wasserspeicher oder nur einen? Haben in der Ausführungszeichnung an der Stelle der Brennwerttherme so ein Rechteck mit einem Kreis innen mit Bezeichnung Therme und etwas weiter nochmal einen Kreis mit der Bezeichnung Warmwasserspeicher.
    Muss ich also davon ausgehen, dass für Therme ein Wasserspeicher und für die Solaranlage eins genommen wird? (Wobei, wenn ich jetzt nachdenke, dann ja, weil halt zwei verschiedene Kreisläufe. Wäre etwas blöd.)

    Wenn ja, muss der Wasserspeicher für die Therme direkt drunter oder daneben stehen, oder kann er auch einen oder zwei Meter weiter weg stehen?

    (Ist nun doch nicht mehr so kurz geworden, Entschuldigung)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Möglich ist alles. Aber ohne genauere Angaben kann man wohl nicht viel dazu sagen. Um was geht es? Pufferspeicher und Warmwasserspeicher man muss sie nur richtig hydraulisch einbinden.

    Gruß

    Bruno Bosy
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Was sagt denn der Heizungsbauer dazu der die Anlage verbauen soll?
    Normalerweise wird so eine Anlage geplant, dann Hydraulikschema gezeichnet, Materialliste aufgestellt und Material bestellt, und dann wird gebaut. Zum Abschluß Inbetriebnahme, noch ein bischen optimieren, und die Sache hat sich.

    Es handelt sich aller Wahrscheinlichkeit um eine Anlage mit 1 WW Speicher. Ein 2. Speicher, dann als Pufferspeicher, wäre nur bei einer sehr großen Solaranlage denkbar.

    Da mir aber alle notwendigen Infos fehlen, kann ich nur spekulieren. Warum also nicht den Heizungsbauer fragen (s.o.)?

    Gruß
    Ralf
     
  5. leany

    leany

    Dabei seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Inf-Ing
    Ort:
    Hamburg
    Der Hintergrund dabei ist, dass mir immer wieder neue Ideen einfallen, diesmal will ich den Stromzählerschrank verschieben, nur wird es schwierig sein, wenn unter der Therme noch so ein 70x70 oder noch größer Ausgleichsbehälter oder Wasserspeicher drunter stehen würde. Also habe ich gefragt, und anscheinend wird man das so ändern können. Alles Nähere werde ich wohl mit dem Heizungsbauer besprechen. Danke!
     
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Den Speicher kannst Du fast überall hin schieben.

    Was den Zählerschrank betrifft, so würde ich einen Blick in die TAB des Versorgers werfen. Aber das weiß Dein Elektriker sicherlich.

    Gruß
    Ralf
     
Thema:

Wasserspeicher - Therme - Solar

Die Seite wird geladen...

Wasserspeicher - Therme - Solar - Ähnliche Themen

  1. Kein Wärmeertrag durch Solar

    Kein Wärmeertrag durch Solar: Hallo zusammen, seit ein paar Tagen habe ich durch unsere Solaranlage keinen Wärmeertrag mehr. Die Solarpumpe "vibriert" und wird warm, aber der...
  2. Wasserdruck bei alter Junkers Therme wie erhöhen?

    Wasserdruck bei alter Junkers Therme wie erhöhen?: Hallo, habe lange rumprobiert und verfüge auch nicht über eine Bedienungsanleitung, deshalb diese wohl eher ungewöhnliche Frage hier im Forum:...
  3. Hauseinführung Solarthermie

    Hauseinführung Solarthermie: Guten Tag, heute hatten wir ein sehr starkes Gewitter mit viel Hagel. Wir haben eine Solarthermische Anlage, deren Leitungen durch eine einfache...
  4. Neue Heizanlage + Solar im Altbau mit Mietswohnungen

    Neue Heizanlage + Solar im Altbau mit Mietswohnungen: Hallo Forum! Vorgestern war die Energieberaterin zur Erstberatung im Haus und hat ihr Beratungsprotokoll erläutert. Bei unserem Haus handelt...
  5. Zwei Thermen parallel betreiben

    Zwei Thermen parallel betreiben: Hallo liebe Experten, meine Heizung (Vailant, 76KW) muss nach 35 Jahren treuer Dienste leider weichen. Jetzt kam der Vorschlag auf, zwei...