WDVS ohne Kompriband Kompribänder

Diskutiere WDVS ohne Kompriband Kompribänder im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo Leute, habe mein Haus von einem örtlichen Stuckateurbetrieb dämmen lassen, bis auf Kleinigkeiten soweit auch alles glatt gelaufen und gut...

  1. fklaus

    fklaus

    Dabei seit:
    6. Februar 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausmeister
    Ort:
    LS
    Hallo Leute,

    habe mein Haus von einem örtlichen Stuckateurbetrieb dämmen lassen, bis auf Kleinigkeiten soweit auch alles glatt gelaufen und gut geworden. Nun kam die Endabrechnung und ich habe die Maße ungefähr überprüft und festgestellt daß wesentlich mehr Kompriband abgerechnet wurde als meines Erachtens eingebaut wurde, wenn ich die Stellen zusammenzähle wo ich das gesehen habe (unter den Fensterbänken und am Giebel).

    Lt. der Firma wäre das auch an den Fenstern eingebaut, was denn ungefähr der Differenz entsprechen würde. Aber ich war überzeugt davon daß an den Fenstern nur die Platten stoß gegengesetz wurden und die APU-Leiste davor und habe eine Fensterleibung die man von der Straße nicht sieht aufgehackt und tatsächlich ist dort kein Dichtband eingebaut. Also nehme ich an, daß das bei allen anderen Fenstern auch so sein wird.

    Ich wusste seinerzeit nicht daß das Dichtband auch an dieser Stelle benötigt wird, um es Schlagregendicht zu kriegen. Es handelt sich auch um eine standard APU-Leiste die selbst keine Dichtbandfunktion hat lt. technischen Merkblatt.

    Was soll ich jetzt machen? Ist natürlich alles fertig und Gerüst weg...

    Wie groß ist dieser Mangel einzuordnen und was sollte ich verlangen?

    Gruß,
    Klaus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

WDVS ohne Kompriband Kompribänder

Die Seite wird geladen...

WDVS ohne Kompriband Kompribänder - Ähnliche Themen

  1. Regelwerk für Putz und WDVS

    Regelwerk für Putz und WDVS: Guten Tag, gibt es ein Regelwerk ( Regel oder Normen) für Putz und WDVS an das sich die Gipser halten müssen? Besten Dank Helmut Saniergenervter
  2. Fachgerechter Übergang von Sockeldämmung zum WDVS

    Fachgerechter Übergang von Sockeldämmung zum WDVS: Hallo zusammen, aktuell dämme ich bei meinem EFH den Sockelbereich des Kellers. Die Sockeldämmung und auch die Kellerdämmung wurden mit XPS 140...
  3. WDVS nur komplett kaufen ?

    WDVS nur komplett kaufen ?: Hi Folks, nachdem die Innebarbeiten angefangen haben und nächste Woche zuende sind ist die Fassade an der Reihe. Entschieden hatte ich mich...
  4. Neue WDVS Vorschriften Einfamilienhaus

    Neue WDVS Vorschriften Einfamilienhaus: Hallo, seid 2016 gelten ja neue Vorschriften bezgl. Brandriegel im sockelberreich usw. Ich finde aber nirgendswo Informationen ob alle diese...
  5. Pfusch am Bau WDVS Fenstersturz nicht isoliert

    Pfusch am Bau WDVS Fenstersturz nicht isoliert: Wer hat Recht? Hausherr beauftragt Verputzer Firma ein bestehendes Haus mit einem 140mm Wärmedämmverbundsystem auszustatten. Die Verputzer Firma...