WDVS Sanierung (Abschleifen)

Diskutiere WDVS Sanierung (Abschleifen) im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, nachdem unser Prozess gegen den Aussenputzer nach nur 5 Jahren nun endlich beendet ist (Haben 2007 im Kreis Mettmann gebaut) und wir...

  1. kritti

    kritti

    Dabei seit:
    25. Juli 2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertriebsleiter IT
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo,

    nachdem unser Prozess gegen den Aussenputzer nach nur 5 Jahren nun endlich beendet ist (Haben 2007 im Kreis Mettmann gebaut) und wir gewonnen haben, würden wir die Sanierung des WDVS nun auch gerne durchführen. Der Gerichtsgutachter hat zur Sanierung des fehlerhaften WDVS bestimmt, das der Putz bis zur Armierung abgeschliffen werden soll, dann neue Armierung und Putz. Das Problem ist, einen Handwerker zu finden, der das schon einmal gemacht hat. Das Sanierungsverfahren ist lt. Gerichtgutachter absolut gebräuchlich, die Handwerker, mit denen ich bislang gesprochen habe, haben das in der Praxis aber noch nie gesehen. Übrigens müssen auch noch die Anputzleisten ausgetausch sowie Diagonalarmierung und Kompribänder nachgerüstet werden. Komlattaustausch des WDVS hat der Gutachter aus Kostengründen abgelehnt. Meine Frage an die Profis: Ist das ein gängiges Verfahren? Und wie finde ich Handwerker, die damit Erfahrung haben?

    Viele Dank im Voraus

    Christian Groll
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lebski

    Lebski Gast

    Frag doch mal den Gerichtsgutachter nach erfahrenen Firmen. Er hat das doch vorgeschlagen.
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    d.h. es gibt bereits ein budget für die Arbeiten?

    Das Problem dürfte schon sein, überhaupt einen Handwerker für diese Arbeiten zu finden. Wenn sich auf dem Schreibtisch die Aufträge stapeln, dann wird aussortiert, und alles was nach unverhältnismäßig hohem Aufwand oder hohem Risiko aussieht, wird dann aussortiert. Da macht man lieber kalkulierbare 08/15 Aufträge.

    Da hilft nur Klinkenputzen, also alles abtelefonieren was im Umkreis verfügbar ist, und hoffen, dass man jemanden findet, dessen Auftragsbuch noch nicht bis zum Anschlag voll ist, und der bereit ist so einen Auftrag anzunehmen. Wir haben bereits Ende Januar, man sollte sich also beeilen mit dem telefonieren, sonst wird das dieses Jahr nichts mehr.
     
  5. Flip74

    Flip74

    Dabei seit:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Neuss
    Guten Morgen,

    da jemanden finden der dann auch den Kopf wieder für hinhält ........ dürfte schwer werden.

    Die Fehler eines anderen Handwerkers ausbügeln wird keiner gerne machen.

    Mit wieviel € wurde denn der Schaden ermittelt?

    Ich frage deshalb, weil wenn die Differenz zwischen aktuellem Schaden und Rückbau + Neuaufbau nicht außerverhältnis steht, vielleicht wäre das eine mögliche Variante.

    Gruß

    Tom
     
  6. kritti

    kritti

    Dabei seit:
    25. Juli 2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertriebsleiter IT
    Ort:
    Düsseldorf
    Nur um mal Rückmeldung zu geben: Ich habe einen erfahrenen Handwerker aus der Region gefunden, der das schon mal gemacht hat. War natürlich teurer als vom Gericht angesetzt, jetzt bin ich im nächsten Prozess, weil der urspüngliche Handwerker die Mehrkosten nicht übernehmen will. Ich zahle ohnehin schon einen Teil des Aufpreises aus eigener Tasche, da wir uns für einen Edelkratzputz entschieden haben, der nicht weiss gestrichen wird, sondern durchgefärbt ist. Der kostet an sich schon ein paar tausend Euro mehr, die ich dem alten Handwerker natürlich nicht berechnen kann. Hat sich aber gelohnt; die Arbeiten sind seit einigen Monaten abgeschlossen und ich bin echt begeistert. Die Linien sind alle wie mit dem Lineal gezogen, sehr sauber gearbeitet, gerade Flächen, strahlendes Weiss. Ich habe auf den Putz jetzt 10 Jahre Garantie, ein Nachbar hat den gleichen Putz und der ist der einzige in der Strasse, der sein Haus nicht nach spätestens 8 Jahren streichen lassen mußte. Der Putz sieht noch immer gut aus.
     
  7. #6 Andreas Gr, 7. Februar 2017
    Andreas Gr

    Andreas Gr

    Dabei seit:
    22. Oktober 2016
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Kölleda
    Warum musste der Putz abgeschliffen werden ? Komplette Fläche ?
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. kritti

    kritti

    Dabei seit:
    25. Juli 2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertriebsleiter IT
    Ort:
    Düsseldorf
    Der ursprüngliche Handwerker mußte den Putz direkt nach Fertigstellung sanieren, da die Oberfläche extrem uneben war. Drei Jahre später fielen Risse in der Fläche und Diagonalrisse in den Leibungen auf. Es stellte sich heraus, daß der Handwerker einfach auf den vorhandenen Putz eine weitere Putzschicht angebracht hat, und nicht zunächst nochmal eine Armierung und dann darauf geputzt. Außerdem wurden keine Diagonalarmierungen verbaut, die Vielzahl anderer Mängel zähle ich an dieser Stelle erst gar nicht auf. Ja, der Putz mußte auf der gesamten Fläche saniert werden.
     
  10. Gast943916

    Gast943916 Gast

    Jedenfalls mal schön ein Uptade zu bekommen
     
Thema:

WDVS Sanierung (Abschleifen)

Die Seite wird geladen...

WDVS Sanierung (Abschleifen) - Ähnliche Themen

  1. Sanierung Bungalow-DHH BJ 1974

    Sanierung Bungalow-DHH BJ 1974: Hallo liebes Forum, meine Partnerin und ich haben uns eine schöne Doppelhaushälfte in Bungalow-Stil (Flachdach), BJ 1974 gekauft. Nun planen wir...
  2. WDVS Fixierwinkel

    WDVS Fixierwinkel: Hallo, kann mir jemand helfen,ich suche zur fassaden dämmung die Klebewinkel/Fixierwinkel.Die ich verwende wenn ich mit Schaum klebe. Vielleicht...
  3. Knacken in der Wand nach WDVS

    Knacken in der Wand nach WDVS: Hallo liebe Benutzer vom Bauexpertenforum, schon oft habe ich hier passiv nachgelesen, gestöbert, und den ein oder anderen guten Tip erfahren....
  4. Sanierung Rolladenkästen Frage

    Sanierung Rolladenkästen Frage: Hallo Im Zuge einer Kernsanierung müssen auch die Rolladenkästen saniert werden . Bei mir seht es so aus das in dem Sturz außenrum einfach ein...
  5. Grundstückskauf - Sanierung Zielebene 2 (oSW2-Werte)

    Grundstückskauf - Sanierung Zielebene 2 (oSW2-Werte): Hallo, ich falle mal gleich mit der Tür ins Haus... Wir haben ein gutgeschnittenes Grundstück in günstsiger Lage in Sicht (Neubaugebiet). Dieses...