WDVS/ Scheibenputz vermurkst, Hilfe!

Diskutiere WDVS/ Scheibenputz vermurkst, Hilfe! im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo Forum, bei mir wurde gerade die Wärmedämmung fertig gestellt. 10cm 0,35 Neowall/ Schwenksystem (bitte keine Diskussion über die Stärke!)...

  1. manolo1

    manolo1

    Dabei seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Berlin
    Hallo Forum,

    bei mir wurde gerade die Wärmedämmung fertig gestellt. 10cm 0,35 Neowall/ Schwenksystem (bitte keine Diskussion über die Stärke!)

    Eine Hauswand ist sehr bescheiden geworden, dh. nach entfernen des Gerüstes sieht man die Position der Böden. Der Scheibeputz ist nicht richtig aufgetragen worden.

    Die Wand ist mit mineralischen Rustikalputz 3mm verputz und anschließend mit Brillux Silikatfinish1811 gestrischen.

    Da ich das nicht akzeptiere :mauer:mauerwollen die Handwerker die Wand nochmal neu machen, das heißt:
    1. Gerüst aufbauen
    2. Schwenk Klebe+Spachtelkleber SK Grau neu verspachteln
    3. Quarzgrund
    4. Rustikalputz drauf

    Meine Frage:

    Kann der Spachtelkleber einfach auf die fertige Wand aufgetragen werden?
    Oder sollte so etwas Haftgrund, Tiefengrund.. erst drauf?:wow
    Oder sollte evtl. nochmal ein Gewebe mit rein?

    Bin sehr dankbar für Tips bevor wieder was gemurkst wird
    Viele Grüsse
    Manu
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. manolo1

    manolo1

    Dabei seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Berlin
    hilfeeee:confused::confused::(:(:eek::eek::wow:mauer
     
  4. #3 pauline10, 8. Juni 2008
    pauline10

    pauline10

    Dabei seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!

    Hallo,

    ein solches Problem eignet sich nicht für Ferndiagnosen.

    dafür gibt es Sachverständige bei der IHK.

    Vorher kann man prüfen, ob es bei der Handwerkerinnung für dieses Handwerk eine Schiedsstelle gibt. Sie ist vermutlich die billigste Lösung, wenn sie denn eingerichtet ist.

    Sollte der Sachverständige zu dem Ergebnis kommen , daß ein Mangel vorliegt, sollte man ihn nach dem Preisnachlaß befragen und diesen Abzug mit der Forderung des Handwerkers als „Schlußzahlung“ zügig überweisen.

    Evtl. legt man noch etwas zu, damit der Betrieb kein Interesse an einem Rechtsstreit bekommt: Vor Gericht und auf hoher See......, bzw. Nach der Jagd und vor Gericht....

    Wenn man im Haus bleibt, sieht man ja vermutlich keinen Mangel.

    Die andere Lösung statt Preisnachlaß, wäre die Aufforderung zur Mängelbeseitigung. Kommt der Handwerker dieser Forderung nicht nach, kann man einen anderen Betrieb damit beauftragen und dessen Rechnung vom ersten einfordern. Das geht bestimmt vor Gericht.

    Siehe auch dazu VOB/B §12 („wesentliche Mängel“!!) §13 , insbesondere Abschnitt 6

    In 5 Jahren und nach mehreren weiteren Gutachten hat man dann ein Urteil, das vermutlich niemand zufrieden stellt (außen den beteiligten Anwälten) und sehr viel teurer ist.

    Letztlich ist es „lediglich“ ein ärgerlicher Schönheitsfehler und kein Mangel der Folgeschäden verursacht. Damit sollte man leben können.

    Gruß

    pauline
     
  5. #4 Baufuchs, 8. Juni 2008
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    @pauline10

    Nicht richtig gelesen?

    Der Unternehmer hat den Mangel bereits anerkannt, es geht lediglich darum, ob die vorgesehene Art der Mangelbeseitigung OK ist.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

WDVS/ Scheibenputz vermurkst, Hilfe!

Die Seite wird geladen...

WDVS/ Scheibenputz vermurkst, Hilfe! - Ähnliche Themen

  1. Essigessenz verkocht! Hilfe!!!

    Essigessenz verkocht! Hilfe!!!: Hallo liebes Forum! Ich war so "dumm" und habe mit Essigessenz geköchelt! Seitdem werde ich den Geruch nicht mehr los! Hier der genaue Ablauf:...
  2. Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut

    Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut: Hallo, ich habe gerade ein Vordach einbauen lassen und am nächsten Tag, beim Tageslicht, konnte ich deutlich sehen, dass die Neigung/das Gefälle...
  3. WDVS Fixierwinkel

    WDVS Fixierwinkel: Hallo, kann mir jemand helfen,ich suche zur fassaden dämmung die Klebewinkel/Fixierwinkel.Die ich verwende wenn ich mit Schaum klebe. Vielleicht...
  4. Knacken in der Wand nach WDVS

    Knacken in der Wand nach WDVS: Hallo liebe Benutzer vom Bauexpertenforum, schon oft habe ich hier passiv nachgelesen, gestöbert, und den ein oder anderen guten Tip erfahren....
  5. Hilfe bei Suche nach Grundstück

    Hilfe bei Suche nach Grundstück: Hallo zusammen, mein Name ist Jürgen und ich komme aus Neuss in der Nähe von Düsseldorf. Meine Frau und ich möchten in absehbarer Zeit im...