Webertherm

Diskutiere Webertherm im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Guten Tag, ich würde sehr gerne wissen, ob ein WDVS von Webertherm anderen preislich günstigeren WDVS in in jeder Hinsicht vorzuziehen ist....

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zenoubia

    Zenoubia

    Dabei seit:
    2. Oktober 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kauffrau
    Ort:
    Wuppertal
    Guten Tag,

    ich würde sehr gerne wissen, ob ein WDVS von Webertherm anderen preislich günstigeren WDVS in in jeder Hinsicht vorzuziehen ist.
    Webertherm mw 035 mit mindestens 114mm Stärke wurde mir von meinem Verarbeiter für meine Aussenfassade als die beste Lösung vorgeschlagen, wenn ich Mineralwolle als Dämmstoff bevorzuge.
    Was ist das z.B. mit einer vergleichbaren Platte von Rockwool? Was ist bei Webertherm besser?

    Ich wäre euch sehr für eure Antworten dankbar.

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 25. November 2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Produktbesprechungen sind nicht erlaubt, daher :closed:
     
Thema:

Webertherm

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.