Weiße Silikonfuge wird nach wenigen Tagen braun

Diskutiere Weiße Silikonfuge wird nach wenigen Tagen braun im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, eine weiße Silikonfuge in meinem neu gefliesten Badezimmer bekommt nach ca. einer Woche einen braunen Belag. Dieser lässt sich mit...

  1. WwOoFf

    WwOoFf Gast

    Hallo,

    eine weiße Silikonfuge in meinem neu gefliesten Badezimmer bekommt nach ca. einer Woche einen braunen Belag. Dieser lässt sich mit Spiritus und recht hoher mechanischer Einwirkung wieder abwischen. Aber nach wenigen Tagen färbt sich die Fuge wieder braun ein. Das Bad wird noch nicht benutzt. Die Fugen in den anderen Ecken zeigen dieses Verhalten nicht, obwohl das gleiche essigvernetzende Silikon verwendet wurde. Es handelt sich um eine Fuge zwischen Wand/Wand bzw. Wand/Duschwanne. Die Fliesen sind Feinsteinzeug und auf die alten Fliesen geklebt.

    Im Anhang sind weiße Flecken in der braunen Verfärbung zu sehen, als ob dort eine Flüssgkeit abgeperlt wäre. Als Trennmittel zum Glätten habe ich Wasser mit Spüli verwendet.

    Ich habe die Fugen bereits entfernt und neu gemacht, aber das Verhalten ist identisch geblieben.

    Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?

    Grüße,
     

    Anhänge:

  2. #2 Rudolf Rakete, 26.04.2014
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Was sind das für Fliesen und sind in den anderen Ecken dieselben Fliesen?
     
  3. WwOoFf

    WwOoFf Gast

    Das sind glasierte Feinsteinzeugfliesen. In den anderen Ecken sind die gleichen Fliesen. Aber ich habe heute gesehen, dass sich in den anderen Ecken auch ein ganz leichter Belag anfängt zu bilden. Diese Fugen sind allerdings schon 4-5Wochen alt.
     
  4. WwOoFf

    WwOoFf Gast

    Ich habe den Eindruck dass sich die Braunfärbung schneller bildet, wenn die Badezimmertür geschlossen ist. Die Siphons sind noch leer und es duftet. Kann es sein, dass irgendetwas aus der Kanalisationsluft mit dem Pilzhemmer im Silikon reagiert?
     
  5. #5 Spacy2k, 27.04.2014
    Spacy2k

    Spacy2k

    Dabei seit:
    23.03.2011
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Restaurantfachmann
    Ort:
    Norden
    wurde ein hochwertiges oder Baumarktware verwendet?
     
  6. #6 WwOoFf, 27.04.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.04.2014
    WwOoFf

    WwOoFf Gast

    Das Silikon ist von S....l.
     
  7. #7 Spacy2k, 27.04.2014
    Spacy2k

    Spacy2k

    Dabei seit:
    23.03.2011
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Restaurantfachmann
    Ort:
    Norden
    Bitte keine Marken Nennungen hier.
     
  8. Neige

    Neige

    Dabei seit:
    20.10.2010
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungsassistent
    Ort:
    Rottweil (BW)
    Ich könnte mit vorstellen, das es mit irgend etwas reagiert. Essig reagiert chemisch als Säure und greift korrosionsempfindliche und alkalische Untergründe (z.B. zementgebundene Stoffe) an.


    alledings könnte auch dein verwendetes Spüli (alkalisch?) die Ursache sein
     
  9. #9 Rudolf Rakete, 27.04.2014
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Bleib mal locker!
     
  10. #10 Rudolf Rakete, 27.04.2014
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Wenn es nach Abwaschen mit Spiritus wieder kommt. Kann eigentlich nur noch was mit dem Silicon im argen liegen. Eventuell ist es überlagert.........

    Probiere mal ein handelsüblichen Schimmelentferner und schau ob es wieder kommt. Sowas habe ich noch nie gesehen.
    Wir hatten in der Firma aber schon mal Probleme bei manchen Silikonen nach dem Abziehen mit Spüli. Unsere Monteure durften danach nur noch ein spezielles Mittel dafür nehmen.

    Allerdings habe ich schon etliche Meter Silikon gemacht und hatte mit Spüli (zur Not auch Spucke) nie so etwas gesehen oder irgendwelche Probleme gehabt.
     
  11. WwOoFf

    WwOoFf Gast

    Das verwendete Silikon ist noch nicht abgelaufen. Ich habe zum Entfernen des Belags neben Spiritus auch Chlor und Verdünnung probiert. Mit Allem geht es (schwer) weg, aber die Färbung kommt immer wieder. Ich werde mal Schimmelentferner besorgen.

    Die Vermutung, dass irgendetwas im/auf dem Silikon mit der Luft aus der Kanalisation reagiert verdichten sich. Nachdem ich mehrere Tage Tür und Fenster geschlossen hatte, hat sich die Fuge sehr krass verdunkelt. Auch die Fugen die wochenlag weiß geblieben sind, haben sich in diesen Tagen dunkel verfärbt. Zu sehen auf dem Foto:

    20140429_183955.jpg

    Ich werde mal eine Fuge entfernen und testweise ein anderes Silikon sowie ein anderes Spüli verwenden.
     
  12. #12 Stolzenberg, 30.04.2014
    Stolzenberg

    Stolzenberg Gast

    Cooler Beruf den Du da hast! - Was macht man da denn so?!?

    Wenn der braune Belag mit Coca-Cola (Phosphorsäure) besser runtergeht als mit Spiritus, dann würde ich es mal mit neutralvernetzendem Silikon ausprobieren.
    (Häufig sind die Glasuren von FSZ metallhaltig und unter Einfluss einer Säure neigen Metalle bekanntlich zur Rostbildung! d.h.: Weniger Lüftung --> Mehr Rost!)

    Ist aber nur eine Idee! Ich fand das Thema klang irgendwie absurd und daher interessant...
     
  13. WwOoFf

    WwOoFf Gast

    Mit Cola geht der Belag nur sehr schwer ab. Deiner Theorie nach müsste aber auch das metallhaltige Material korrodieren und nicht das Silikon...

    Eine Fuge ist nun mit einem teurem, neutralvernetzendem Silikon ausgespritzt. Mal sehen...
     
  14. WwOoFf

    WwOoFf Gast

    Zur Info: Die neue Fuge, die mit dem neutralvernetzenden Silikon ausgespritzt ist, ist nach 9 Tagen immernoch weiß und lässt auch keine Tendenz zur Einfärbung erkennen. Woran es jetzt lag, lässt sich wohl nicht klären...
     
Thema: Weiße Silikonfuge wird nach wenigen Tagen braun
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. silikonfuge verfärbt sich gelb nach ein paar Tagen

    ,
  2. silikon verfärbt sich braun

    ,
  3. weißes silikon wird braun

    ,
  4. silikonfugen verfärbt,
  5. silikon verfärbt,
  6. silikon verfärbt sich,
  7. Silikon verfärbt durch braun ,
  8. silikonfuge verfärbt sich gelb,
  9. frische silikonfuge verfärbt sich,
  10. silikonfuge färben,
  11. silikon braun verfärbt,
  12. weiße silikonfugen werden gelb,
  13. bad braunverfärbung,
  14. silikon wird braun,
  15. weißes silikon wird gelb,
  16. Braune Flecken Silikon,
  17. weiße silikonfuge wird braun,
  18. Silikon weiss gelblich,
  19. spulmittel farbt sich braun,
  20. warum wird Silikon geblich,
  21. badezimmer fugen rot braun,
  22. neues silikon verfärbt sich braun,
  23. silikon verfärbt sich braun kanalgeruch ,
  24. silikonfige im bad braun,
  25. weiße Silikonfuge bei grauen Fliesen
Die Seite wird geladen...

Weiße Silikonfuge wird nach wenigen Tagen braun - Ähnliche Themen

  1. Befestigung Noppenfolie in weiß gesucht

    Befestigung Noppenfolie in weiß gesucht: Hallo zusammen, wir haben unser Grundstück 70 cm hoch vor einer Reihe Garagen aufgeschüttet und zum Schutz der Garagenwand eine Noppenfolie...
  2. Weisse Wanne - Entmischungen

    Weisse Wanne - Entmischungen: Guten Abend, ich brauche technischen Rat: Wir haben einen Keller, ca. 2,50m hoch, an einer Seite (abfallend) etwa 1,25 hoch in WU Beton. Rund...
  3. Schwarze anstatt weiße Wanne? Was nun?

    Schwarze anstatt weiße Wanne? Was nun?: Hallo alle zusammen: "Im Rahmen der Betonierarbeiten des WU-Kellers kam es zu einem Schaden an einer Elementwand. Noch während des Betonierens...
  4. weiße Wandfliesen - weißen oder grauen Fugenmörtel?

    weiße Wandfliesen - weißen oder grauen Fugenmörtel?: Hallo, ich muß im Bad die ersten Wände verfugen. Ich wollte, passend zu den glänzend weiße Fliesen, weißen Fugenmörtel verwenden. Im Baumarkt...
  5. Weisser Fleck auf Fassade der kommt und geht

    Weisser Fleck auf Fassade der kommt und geht: Ich wohne in einem 5-jährigen Minergiehaus, bei welchen eine scheinbar "atmungsaktive" Farbe beim Anstrich verwendet wurde. Seit Beginn gab es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden