Weisse Wanne obwohl statisch keine ist?

Diskutiere Weisse Wanne obwohl statisch keine ist? im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wir hatten heute ein langes Gespräch mit einem ö. b. u. v. Sachverständigen für Betonschäden und Betoninstandsetzung. Er meinte,...

  1. aladini

    aladini

    Dabei seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Augsburg
    Hallo zusammen,

    wir hatten heute ein langes Gespräch mit einem ö. b. u. v. Sachverständigen für Betonschäden und Betoninstandsetzung. Er meinte, da unsere Bodenplatte auf der Dämmung liegt und sehr geringen verminderten Zwang Aufweist, ist es eine WU-Konstruktion(weiße Wanne)!
    (Statisch berechnete Rißbreitenbeschränkung liegt außerhalb WU-Konstruktion)

    Was sagen die Experten hier dazu?

    Gruß
    Werner
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. aladini

    aladini

    Dabei seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Augsburg
    ah, der hat auch gemeint, man könnte eine "weiße Wanne" (fast) ohne Bewehrung bauen...
     
  4. PeterB

    PeterB

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Rimpar/ Underfranggn
    Eine weiße Wanne ohne ausreichende Rißbreitenbeschränkung gibt es nicht. Hier sind dann immer zusätzliche Abdichtungsmaßnahmen erforderlich, es sei denn man steht auf Risiko.
     
  5. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    alles, wie auch "ausreichende Rißbreitenbeschränkung"
    ist defintionssache ..
    die antwort auf die ausgangsfrage ist ebenfalls sehr
    einfach: die wahrheit liegt in der mitte von 2 für sich
    unsicheren ansagen. wenn man alle randbedingungn
    kennt, sollte das beantwortbar sein.
     
  6. aladini

    aladini

    Dabei seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Augsburg
    Hallo Markus,
    das war keine unsichere Aussage, im Gegenteil... :)
    Randbedienung: BoPa liegt auf der Dämmung, darum bekommt sie keine Zwangrisse -> "weiße Wanne"

    Meine Meinung nach, wenn ich eine wasserdichte Uhr kaufe, dann ist diese Uhr nicht nur in Wüste wasserdicht, sondern auch im Wasser....)
    vielleicht bin ich auf dem Holzweg?
     
  7. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Die Uhr ist zwar unter Wasser dicht, aber nicht mehr, wenn der Panzer drauf steht ... verstehste?

    Dabei st unerheblich, ob der Panzer in der Wüste oder bei Dir in der Hofeinfahrt oder im Freibadbecken um die Ecke steht.
     
  8. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    die folgerung ist falsch.

    ich weiss, was der sv meint - aber, so wie
    er das gesagt hat oder wie du das
    wiedergibst, ist es halt e. unsichere lösung.

    sowas wird natürlich gerechnet, sobald die
    vorplanung erledigt ist - und nicht geraten.

    der andere pol, "rissbreitenbewehrung nach
    wu-rili" ist ein gag im gag, weil dort kein
    verfahren vorgeschrieben wird. da kommt
    wieder der ungezwungene sv mit seiner idee
    ins spiel - nur, dass der von den diversen
    auslegungsfragen und der notwendigkeit
    einer belastbaren berechnungen eher
    unbeeinflusst zu sein scheint.
     
  9. aladini

    aladini

    Dabei seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Augsburg
    ich als Laie verstehe so, die Aussage mit Zwangrissen könnte stimmen, aber bei Belastungsberechnungen eher nicht oder?
     
  10. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    die bew. für zwang ist entspr. ardt, ggfls.
    entspr stand der technik, zu rechnen
     
  11. aladini

    aladini

    Dabei seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Augsburg
    d.h. was er sagt, stimmt nicht?
     
  12. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Das kann Dir der sagen, der gerechnet hat.

    Vieleicht hat er's ja soweit im Urin, dass sein Gefühl einem Nachweis gleich kommt.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. OLger MD

    OLger MD

    Dabei seit:
    16. Juli 2012
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Dann kann er sicher auch durch die Bodenplatte schauen und sieht nicht, dass die Dämmplatten nicht 100 % eben liegen, dass es auch mehrere kleine Fugen dazwischen gibt und dass sich die Abstandhalter in die Dämmung gedrückt haben ... ?
    Oder weiß er aus einer ausführlichen Dokumentation, dass es auf der Dämmung eine geglättete (nicht abgezogene) Sauberkeitssicht mit mind. 2 Lagen daraufliegender PVC-Folie >0.2mm gibt?

    Gruß
    Holger
     
  15. aladini

    aladini

    Dabei seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Augsburg
    ja, das stimmt schon. Ich bin auch der Meinung, da ich auch die Ausführung live erlebt habe...
     
Thema:

Weisse Wanne obwohl statisch keine ist?

Die Seite wird geladen...

Weisse Wanne obwohl statisch keine ist? - Ähnliche Themen

  1. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  2. Auslegung Weisse Wanne

    Auslegung Weisse Wanne: Hallo Bauexperten, folgender Sachverhalt: - Grundwasserstand aktuell: 1,3m unter GOK - Höchststand gemäß Gutachten: 0,3m unter GOK, Recherche...
  3. Rechnung von Bausachverständiger erhalten obwohl keinen Vertrag gibt, was nun?

    Rechnung von Bausachverständiger erhalten obwohl keinen Vertrag gibt, was nun?: Hallo zusammen, bei unseren Bauvorhaben, ich wollte gerne eine öffentlich bestellt und vereidigte Bausachverständiger beauftragen. Ich habe mit...
  4. Mineralwolle gelb=gut, weiß=böse

    Mineralwolle gelb=gut, weiß=böse: Hallo! Stimmt die Aussage "Mineralwolle gelb=gut, weiß=böse (Fasern klein und krebserzeugend?)" Danke Euch Stephan
  5. Weiße Wanne, Anbringung Schwerlastdübel außen

    Weiße Wanne, Anbringung Schwerlastdübel außen: Hallo Zusammen, Ich bin neu hier im Forum, bin jedoch seit einiger Zeit interessiert, stiller Mitleser. Wir bauen derzeit ein EFH, weiches sich...