Weißer, flauschiger Belag in der Garage - Schimmel?!

Diskutiere Weißer, flauschiger Belag in der Garage - Schimmel?! im "Bautenschutz" Forum im Bereich Altbau; Hallo, durch eine Baustelle war unsere Hofeinfahrt wochenlang blockiert und wir konnten unsere Garage nicht nutzen. Dementsprechend wurde sie...

  1. mabb

    mabb Gast

    Hallo,

    durch eine Baustelle war unsere Hofeinfahrt wochenlang blockiert und wir konnten unsere Garage nicht nutzen. Dementsprechend wurde sie nur sehr selten betreten.

    Gerade stellte ich fest, dass auf dem Fußboden ein ca. 1 cm dicker, flauschiger, weißer Belag ist.
    Es ist möglich, dass Ende letzten Jahres vom Auto dort Schmelzwasser abgelaufen ist (Schneematsch + Streugut) und der weiße Belag ist bevorzugt an den Wasserflecken angesiedelt.

    Ich habe gelesen, dass Streusalzreste auch Flocken bilden können.
    Ist es möglich, dass der Belag allein Salzreste sind, oder ist anzunehmen, dass es sich um Schimmel handelt.

    Der Garagenboden war vermutlich lange Zeit naß (Pfützen) und der Luftaustausch war vermutlich sehr gering, da das Tor nur selten geöffnet wurde.

    • wie kann ich feststellen, ob es Schimmel ist, oder etwas "harmloses"?
    • falls es Schimmel ist, wie kann ich diesen vom Garagenboden entfernen (große Flächen!)

    Vielen Dank für die Hilfe,
    Mit freundlichem Gruß

    mabb
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nachttrac

    nachttrac

    Dabei seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Bayern
    Ein Foto wäre seeeehr hilfreich :bierchen:
     
  4. mabb

    mabb Gast

    Natürlich, bitte sehr:
    Fotos

    p.s. außer den beiden auf den Bildern gezeigten kleinen Lüftungslöchern in den hinteren Ecken der Garage gibt es keine Belüftung.
     
  5. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    das sieht sehr nach Salzaufblühungen und nicht nach Schimmel aus...
     
  6. mabb

    mabb Gast

    Hallo,

    das höre ich natürlich sehr gerne, aber wie können wir sicher gehen, dass es kein Schimmel ist? :(
    Das faserige Aussehen hat nämlich große Ähnlichkeit mit dem Schimmel-Foto auf dieser Seite hier: weißer Schimmel auf maler.org

    Wir haben auch noch ein paar Blumenkästen zum Überwintern in der Garage gehabt, und auf der Erde sind auch ein paar solche "Wattebäuschchen" (wobei ich sie mir nicht näher angesehen habe, ob sie genauso aussehen wie die auf dem Boden).

    Gruß

    mabb
     
  7. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    geschmacksprobe.

    finger nass machen, ein bischen von dem zeug in den
    mund stecken, es wird nach salz schmecken....;)
     
  8. #7 ReihenhausMax, 13. Februar 2011
    ReihenhausMax

    ReihenhausMax

    Dabei seit:
    25. September 2009
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softi
    Ort:
    Bremen
    Nur weil es Schimmelkäse gibt, ist Schimmel nicht harmlos ...
    Wenn man nicht einfach sauber machen will, würde
    ich da eher ein bischen was von in Wasser auflösen
    und das Wasser wieder langsam verdunsten lassen. Wenn
    es schöne Kristalle gibt, war es kein Schimmel.
     
  9. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    hihi, Baumal, so hätt ich es auch gemacht...

    Aber so was schreib ich doch nicht in einem offenen Forum ;)

    Durch Erfahrung merkt man halt schon beim Zerreiben ob das organisch oder nicht ist...
     
  10. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    meine güte, wer macht das nicht so.?
    wird noch keiner dran gestorben sein...:D
     
  11. mabb

    mabb

    Dabei seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ba-Wue
    vielen Dank für Eure Antworten.

    Auf die Geschmacksprobe möchte ich dringend verzichten. ;-)

    @ ReihenhausMax:
    "einfach sauber machen" - wie würde das denn gehen, wenn es wirklich Schimmel wäre?
    Bei Tapeten nimmt man ja Alkohol oder Essigwasser, aber was macht man mit dem Betonboden in der Garage?

    Den Test mit dem in Wasser auflösen können wir auf jeden Fall versuchen.


    Aber falls es tatsächlich Schimmel ist, müssten wir ja auch den Vermietern Bescheid geben, oder? (Bei Salz wohl eher nicht.)
     
  12. Maxpower

    Maxpower

    Dabei seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler und Lackierer
    Ort:
    Bayreuth
    Falls es Schimmel wäre, würde ich den auf jeden Fall nur mit "Wasserstoffperoxid" reinigen. Das Zeug gibt es in Apotheken zu kaufen. Aber vorsichtig damit umgehen: Es treten, bei Kontakt mit der Haut, Reizungen auf!
     
  13. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    siehst du ,jetzt treten schon hautreizungen auf...:D
     
  14. #13 ReihenhausMax, 13. Februar 2011
    ReihenhausMax

    ReihenhausMax

    Dabei seit:
    25. September 2009
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softi
    Ort:
    Bremen
    Der Tip mit dem Zerreiben ist gut, auf jeden Fall schneller als meiner. Am Glanz
    sollte man es eigentlich auch sehen.
    Aufgrund der Ringe würde ich auch von ausgehen, daß es Salz ist, das am Rand der Pfutze auskristallisiert ist, aber als Pilzsammler und gelernter Chemiker nehme ich halt nix in den Mund, was wo ich mir nicht sicher bin ...
    Vielleicht mault jetzt gleich ein Schimmelexperte, aber wenn es welcher wäre, würde
    ich wohl auch nur feucht, damit ich das Zeugs nicht einatme, rauswischen, vielleicht
    noch meine Staubschutzmaske aus dem Keller holen. Essig ist bei Tapeten wohl eher
    kontraproduktiv, ein niedriger pH Wert ist eher wachstumsfördernd.
     
  15. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Diese Schimmelphobie ist ja schon beängstigend.

    Nein, ein wenig Schimmel in der Garage ist nicht meldepflichtig und führt nicht zum Abriss derselben.

    Wobei ich auch davon ausgehe, dass es gar keiner ist, weil Beton ein denkbar schlechter Nährboden ist.

    Aber auch wenn, dann würde ich das Zeug abkratzen und in die Mülltonne schütten. Den Rest aufsaugen oder wegfegen. Und wenn ich meinen ängstlichen Tag habe noch eine Staubschutzmaske dabei aufsetzen und die Garage anschließend ein paar Tage offenlassen.

    Als viel wichtiger erachte ich, dass für eine vernünftige Durchlüftung für die Zukunft gesorgt wird.
     
  16. mabb

    mabb

    Dabei seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ba-Wue
    @ThomasMD:

    ist es tatsächlich so, dass man nur bei Schimmel in Wohnräumen dem Vermieter Bescheid geben muss?

    "phobie": naja, gesund ist das Zeug ja erwiesenermaßen nicht, oder?

    ... und dass wir in Zukunft öfter die Garage lüften werden ist klar - wir sind ja lernfähig. :-)

    Wobei ich mich dann schon frage:
    muss ich im Winter erst mal durch die Waschanlage fahren, bevor ich das Auto in die Garage stelle?
    Es ist doch unvermeidlich, dass Schneematsch in die Garage gelangt - muss man dann jedesmal nach dem Einparken aufwischen?

    Gruß

    mabb
     
  17. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Steht das so in Deinem Mietvertrag?
    Es gibt in der Tat einige Arten, die, wenn man längere Zeit damit konfrontiert ist, nicht gerade heilende Wirkung haben.
    Für Dich scheint ja wirklich unumstößlich festzustehen, dass es sich bei den weißen Gebilden um Schimmel von der schlimmsten Sorte handelt?

    Im Übrigen ist eine geschlossene Garage bei täglicher Benutzung im Winter weder für das Auto noch für den Baukörper gut. Wenn dann noch die Belüftung mangelhaft ist, kannst Du auch gleich "Schnellrostungsanlage" außen an die Tür schreiben.
     
  18. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    meine güte, meine glaskugel sagt mir zu 99%, es ist salz.

    da du das zeug nicht in den mund nehmen willst, ruf
    doch deinen vermieter an, er soll einen schimmelgutachter
    für dich beauftragen....
     
  19. Stoni

    Stoni

    Dabei seit:
    26. Januar 2009
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gas-Wasser-Sch....öne Berufung
    Ort:
    Berlin
    mabb,

    kiek doch mal uff Deine Fotos.
    Siehste da was von Deinem "Schimmel" schon die Wände hochkrabbeln? - Nee, wa.
    Hast'e schon mal Schimmel in freier Wildbahn auf'm Abflußsieb gesehen??
    Watt denn -och nich?
    Ick och nich.
    Bleiben 2 Möglichkeiten: Entweder hast Du einen in Deutschland einzigartigen Schimmelpilz entdeckt - dann wird Deine Garage zum Totalreservat erklärt
    oder
    es ist tatsächlich Salz.
    Dann nimmst Du Dir einen Schlauch und spülst die Garage aus.

    Gruß Stoni
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. mabb

    mabb

    Dabei seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ba-Wue
    Nein, ich bin ja froh, wenn es keiner ist.
    Ich habe halt schon diverse schlechte Erfahrungen gemacht mit Schimmel (im Wohnraum), der immer wieder kam und der sehr viel Zeit und Nerven gekostet hat.
    .. und in der Garage sind eben auch Spielsachen der Kinder etc...

    Und die "Flauschigkeit" macht es mir schwer zu glauben, dass es nur Salz sein soll...
    Aber wenn Ihr alle der Meinung seid: umso besser, dann wird es morgen rausgekehrt und Schluss.

    Gruß

    mabb
     
  22. Synthie

    Synthie Gast

    @mabb,

    Wenn man eine solche Schimmelphobie hat, dann sollte man auch jeden Spaziergang im Wald meiden. Im Wald wirst du regelrecht mit Pilzsporen bombadiert und trotzdem scheint ein Waldspaziergang gesund (besonders für die Nerven) zu sein. Ausserdem stärkt er dein Imunsystem.

    Die Industrie hat leider gemerkt, dass man mit Schüren von Ängsten sehr viel Geld machen kann. Schimmel ist primär ein Hygieneproblem, dass längerfristig, wie jedes Hygieneproblem zu eine Gefährdung der Gesundheit führen kann.

    Synthie
     
Thema: Weißer, flauschiger Belag in der Garage - Schimmel?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Keller Fußboden weißer belag

    ,
  2. weisser schimmel ja nein

    ,
  3. wand schimmel wie schnee

    ,
  4. flockiger schimmel im keller,
  5. garage schimmel,
  6. weißer flockiger belag an Wänden,
  7. weißer flauschiger schimmel im keller,
  8. kellerraum weißer flocken holz,
  9. nach hochwasser auf der garage weisse flecke,
  10. schimmel weißer pelz auf dem fussboden
Die Seite wird geladen...

Weißer, flauschiger Belag in der Garage - Schimmel?! - Ähnliche Themen

  1. Mauerdurchbruch in Garage

    Mauerdurchbruch in Garage: Hallo zusammen, ich plane an meinem Haus BJ 1970 einen Durchbruch von einem ausgebauten Kellerraum (Tiefparterre) in die ehemalige Garage (soll...
  2. Garage in ein bestehendes Gebäude bauen

    Garage in ein bestehendes Gebäude bauen: Hallo alle zusammen, Ich bin Landwirt in Mecklenburg-Vorpommern und besitze einen 3 Seiten Bauernhof von 1888. Wie es ja bei solch alten Höfen...
  3. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  4. Auslegung Weisse Wanne

    Auslegung Weisse Wanne: Hallo Bauexperten, folgender Sachverhalt: - Grundwasserstand aktuell: 1,3m unter GOK - Höchststand gemäß Gutachten: 0,3m unter GOK, Recherche...
  5. Innenwand Garage mit Osb verkleiden ohne Hinterlüftung

    Innenwand Garage mit Osb verkleiden ohne Hinterlüftung: Aussenwand Haus, Innenwand Garage, statt Putz Steinwolle und Osb...ohne Hinterlüftung? Ich würde die Innenwand in der Garage auf 14 m länge und 3...