Weißes Kunstoffrohr beim Graben entdeckt

Diskutiere Weißes Kunstoffrohr beim Graben entdeckt im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, habe beim Graben in ca. 80 cm Tiefe ein weißes Kunstoffrohr entdeckt. Das Rohr liegt an der Garageninfahrt. Was kann das wohl sein?

  1. rmack

    rmack

    Dabei seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    lehrer
    Ort:
    bremen
    Hallo,

    habe beim Graben in ca. 80 cm Tiefe ein weißes Kunstoffrohr entdeckt. Das Rohr liegt an der Garageninfahrt. Was kann das wohl sein?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 VolkerKugel (†), 24. September 2008
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Bitte ...

    ... Foto einstellen und Rohrdurchmesser messen :konfusius .

    Kann alles mögliche sein.
     
  4. wasweissich

    wasweissich Gast

    ich denke ein hüllrohr (wenns leerrohr wäre , wäre nichts drin) die weissen kamen in den 80ern in mode......
     
  5. Quelle

    Quelle

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Mann
    Ort:
    S-H
    das nenne ich mal einen Brüller! :respekt
     
  6. EMunch

    EMunch

    Dabei seit:
    15. September 2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Putzer
    Ort:
    Nrw

    Ist denn ein Rohr, in dem etwas drinn ist ein Vollrohr :mauer:mega_lol:
     
  7. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Nu ma nich meckern, der grüne Mann hat völlig Recht! :28:
     
  8. #7 machemeralles, 26. September 2008
    machemeralles

    machemeralles

    Dabei seit:
    25. Dezember 2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Innenausbau / Bodenleger
    Ort:
    Rüsselsheim
    Benutzertitelzusatz:
    Arbeite bei Kunden wie für dich selbst
    Hallo zusammen,

    hatte gerade vor 2 Wochen bei einer Pflasterung die gleiche Entdeckung. War ein Schutzrohr für Elektroleitungen, eigentlich für die oberirdische Montage gedacht. Seinerzeit hat der Elektriker das Rohr (Durchmesser so 40mm) verwendet, um die Elektro-Zuleitung zur Garage zu schützen und im Erdreich vergraben.

    Gruss, Frank.
     
  9. pauline10

    pauline10

    Dabei seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    In 80 cm tiefe werden Hochspannungsleitungen verlegt.
    Aber was sollen die vor einer Garage??:think:think

    Für Radieschen muß man nicht so tief graben.

    Gruß

    pauline
     
  10. wasweissich

    wasweissich Gast

    liebe pauline ,

    es gibt sachen , die man in der erde findet , da träumt nicht nur die hausfrau von . und garagen werden auch mal irgendwo hingestellt , wo vorher etwas anderes war oder auch nicht . nicht alle leitungen sind korrekt eingemessen . geländeabschiebungen und anschüttungen verändern die tiefe der leitungen ....... und man findet schonmal eine illegale gasleitung in der garageneinfahrt , glasfaserüberlandleitungen , und alles mögliche . und die tiefe ist da sehr variabel...........

    j.p.
     
  11. pauline10

    pauline10

    Dabei seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Hallo,

    das ist natürlich richtig.

    Allerdings ist eine Garage vermutlich nahe an der straße und wir haben uns bei der Verlegung immer am Straßenniveau orientiert. Auch dann wenn zunächst nicht die richtige Tiefe vorhanden war.

    Gruß

    pauline
     
  12. alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    Tiefenlage von Leitungen:

    "Die genaue Lage von Leitungen ist örtlich zu prüfen"

    Ausführende die auf ihre Leitungspläne schauen kennen diesen oder einen sinngemäß ähnlichen Satz
     
  13. wasweissich

    wasweissich Gast

    .....und wenn man die genaue lage von nicht eingezeichneten 30kV leitungen mit einem bagger prüft , ist schonmal ein neuer baggerlöffel fällig.......:yikes:bounce::mega_lol:
     
  14. pauline10

    pauline10

    Dabei seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    30 kV gibt es garnicht, möchte ich mal behaupten.

    die haben 20 kV. Das merkt man doch beim bitzeln.

    Gruß

    pauline
     
  15. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Es gibt. Zum Glück nicht in der Küche...
     
  16. wasweissich

    wasweissich Gast

    kann leider nur 10kv und 30kv vergleichen , vobei 6 oder 7 jahre da zwischen einen wirklichen vergleich schwierig werden lassen..

    j.p.
     
  17. ISYBAU

    ISYBAU

    Dabei seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    1.686
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauing. öbuv SV Kanalsanierung
    Ort:
    Würzburg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauingenieur, öbuv SV Kanalinspektion&-sanierung
    gibt es nicht auch weisse rohre von tupper ?
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 VolkerKugel (†), 29. September 2008
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Nee ...

    ... von Tupperware gibt´s nur Dosen ;)

    Duckunwech
     
  20. Zottel

    Zottel

    Dabei seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Bei Schweinfurt
    Du warst aber lange nicht auf ner Tupperparty....
     
Thema:

Weißes Kunstoffrohr beim Graben entdeckt

Die Seite wird geladen...

Weißes Kunstoffrohr beim Graben entdeckt - Ähnliche Themen

  1. Probleme beim Verputzen

    Probleme beim Verputzen: Hallo zusammen, ich habe gestern mein Angebot für das Verputzen (Armierungsputz, Oberputz (Kratzputz analog zum Haus), Verkleidung der...
  2. Weiße Schlieren auf Zinkdach

    Weiße Schlieren auf Zinkdach: Hallo zusammen, ich habe nach dem Schneefall vor ein paar Wochen weiße Schlieren auf meinem Zinkdach festgestellt. Das Dach wurde im Sommer 2016...
  3. Muss Fußbodenheizung beim Estricheinbau funktionieren?

    Muss Fußbodenheizung beim Estricheinbau funktionieren?: Hallo zusammen, muss/sollte eine Fußbodenheizung funktionieren, wenn man den Calciumsulfat-Estrich einbaut? Oder kann man den Estrich einbauen,...
  4. Wie hoch ist die Schwelle einer Schlupftür beim Normstahl Deckensektonaltor ?

    Wie hoch ist die Schwelle einer Schlupftür beim Normstahl Deckensektonaltor ?: Hallo, kann mir jemand sagen wie hoch die Schwelle bei der Schlupftür einesNormstahl Decken sektionaltores ist . Laut eines Torhändlers 28mm und...
  5. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...