Welche Außenbeleuchtung

Diskutiere Welche Außenbeleuchtung im Elektro 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, ich hoffe ihr könnt mir behilflich sein, da mich das Produktangebot etwas überfordert... Im Garten sollen von vorne offene Holzstufen...

  1. #1 HolzhausWolli, 21. Dezember 2008
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Hallo,

    ich hoffe ihr könnt mir behilflich sein, da mich das Produktangebot etwas überfordert...

    Im Garten sollen von vorne offene Holzstufen unten indirekt beleuchtet werden. Kennt jemand ein schlankes Leisten-System? LED?

    Welche Leuchtentechnik würdet ihr bevorzugen wenn Strahler und diverse andere Außenlampen allabendlich für eine gewisse Zeit auf Dauer leuchten sollen (Pflanzen und Mauern, andere zusätzliche (Eingangsbeleuchtung, Pollerleuchten) jedoch nur auf Signal des Bewegungsmelders.

    Mir gehts um Langlebigkeit und Energieverbrauch.

    Ich danke schonmal für Eure Tipps.....:)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    LED!

    Grüsse
    Jonny
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    :28:

    Für diesen Anwendungsfall wäre das auch mein Favorit.

    Gruß
    Ralf
     
  5. #4 wasweissich, 21. Dezember 2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    es gibt mittlerweile derart geile LEDsysteme , und die komklette gartenbeleuchtung ist mit30-40watt erledigt....
     
  6. #5 Stromfresser, 21. Dezember 2008
    Stromfresser

    Stromfresser

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Erfurt
    Bei den aktuellen Preisen kannst Du mit ungefähr 10 Eur / Watt rechnen. Plus Kabel.

    Aber ja: LED wäre hier optimal.
     
  7. #6 HolzhausWolli, 21. Dezember 2008
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Ich möchte mich für die Antworten bedanken!

    Dann will ich mal weiterrecherchieren...Strahler, Pollerleuchten...Wandaufbauleuchten....das kann ja noch was werden....
     
  8. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Aber Vorsicht!

    Im LED-Bereich ist die "Bandbreite" sehr groß.
    Da tummelt sich neben Hochleistungsware viel unterirdisch schlechter Ramsch (im schicken Gehäuse, versteht sich)!

    Ich hab mir grad wieder ein paar LED-Leuchten zum Testen geholt.
    Vom wirklich geilen Tiefstrahler bis zur "nicht-mal-Taschenlampe"-Wandarmleuchte ist da alles vertreten.

    Faustregel:
    Leuchten mit einer Vielzahl an (kleinen) Standard-LEDs sind meist unbrauchbar.
    Solche mit einer oder einigen wenigen (größeren) Hochleistungs-LEDn sind hingegen inzwischen meist recht gut.

    Ansonsten hilft nur: Ausprobieren, möglichst an Ort und Stelle der vorgesehenen Nutzung!
     
  9. #8 wasweissich, 21. Dezember 2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    genau so ist es ,

    und was in baumärkten alsdieLEDtechnologie :mauer:mauer:mauer angeboten wird zu preisen:mauer:mauer

    j.p.
     
  10. #9 Stromfresser, 21. Dezember 2008
    Stromfresser

    Stromfresser

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Erfurt
    Können wir nicht mal bißchen zusammentragen, was wirklich brauchbar ist? Gerade LED-Leuchten sieht man es meist erst auf den zweiten Blick an. Und am Preis kann man es auch nicht festmachen.

    Die verwendete Technologie ist auch entscheidend. Da werden LED ohne Vorwiderstand betrieben, ohne Gleichrichter, keine ausreichende Kühlung. Und dann immer die Vorstellung, mit einer 1-Watt-LED könne man eine 60-Watt-Glühlampe ersetzen...
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. wasweissich

    wasweissich Gast

    bei der (kaum)entstehenden erhitzung ist das problem der kühlung eher nicht gegeben , und ich bewusst von LED-systemen geschrieben ..........

    und mit 1W 60w ersetzen geht nicht ganz , aber mit 3x 0,8W klappts mittlerweile fast..........
     
  13. #11 Stromfresser, 21. Dezember 2008
    Stromfresser

    Stromfresser

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Erfurt
    Genau das wird häufig unterschätzt.

    3 Watt sind 3 Watt, und wenn davon 20% in Licht umgesetzt werden, bleiben immer noch 2,4 Watt Wärme übrig. Das ist auch nicht viel, aber der LED-Chip ist auch sehr klein.

    Einer Glühlampe ist es sch... egal, ob die Wendel 2400°C oder 2450°C hat. Einer LED ist es nicht egal, ob der Chip 100°C oder 150°C hat. Wird die Wärme nicht ordentlich abgeführt, sinkt die Lebensdauer drastisch.

    Isch weisch. Aber genau diesen Systemen siehst Du es nicht immer an, ob sie ein vernünftiges Wärmemanagement betreiben.
     
Thema:

Welche Außenbeleuchtung

Die Seite wird geladen...

Welche Außenbeleuchtung - Ähnliche Themen

  1. Wie Außenbeleuchtung (Einfahrt und Hauseingang) mit Bewegungsmelder schalten?

    Wie Außenbeleuchtung (Einfahrt und Hauseingang) mit Bewegungsmelder schalten?: Hallo zusammen, wir sitzen gerade vorm Elektroplan und fragen uns, wie man im folgenden Plan die beiden Leuchten in der Einfahrt (L2) und am...
  2. Beleuchtung an der Fassade - wo und wieviel?

    Beleuchtung an der Fassade - wo und wieviel?: Hallo zusammen, ich stecke gerade mitten im Hausbau und aktuell stellt sich die Frage, wo und wieviel Beleuchtung an der Fassade sinnvoll ist....
  3. Erdkabel für Außenbeleuchtung neu verlegen

    Erdkabel für Außenbeleuchtung neu verlegen: Hallo liebes Forum, da ich im Netz nicht genaues geunfen habe, wende ich mich als LAIE an euch. Es geht darum, dass ich in Zukunft auf Strom...
  4. Auch wenns noch etwas früh ist - Außenbeleuchtung für Weihnachten

    Auch wenns noch etwas früh ist - Außenbeleuchtung für Weihnachten: Es ist zwar noch lange bis hin, aber da ich mir sicher bin das meine Frau zum ersten Weihnachten im Haus auch Außenbeleuchtung will, frag ich...
  5. Höhe Außenbeleuchtung

    Höhe Außenbeleuchtung: Gibt es einen Standard für die Höhe der Außenbeleuchtung (Eingangsbereich, Terasse)? Welche Höhe ist sinnvoll?