Welche Außenputz fur WDVS

Diskutiere Welche Außenputz fur WDVS im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo! Welche Außenputz fur die WDVS ? Ich sehe viele Leute benutzen die Silikonishe putz weil sie Feuchtlassig ist und auch wasserdicht ist....

  1. Picoman

    Picoman

    Dabei seit:
    6. Februar 2012
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    bauengineer
    Ort:
    Rijeka
    Hallo!
    Welche Außenputz fur die WDVS ?
    Ich sehe viele Leute benutzen die Silikonishe putz weil sie Feuchtlassig ist und auch wasserdicht ist.
    Sieht als eine ideale Losung, oder...
    Wurde gern Ihne Meinung hohren.
    Gruss :-)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hundertwasser, 18. Mai 2012
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Silikonharzputz hat eine sehr gut wasserabweisende Wirkung bei gleichzeitig hoher Wasserdampfsiffusionsfähigkeit. Also Wasser kann nicht rein, Feuchtigkeit aber gut raus. Deswegen ist für mich Silikonharzputz die erste Wahl. Zusätzlich noch einen Anstrich mit Silioknharz FAssadenfareb, dann ist es optimal für WDVS.
     
  4. Picoman

    Picoman

    Dabei seit:
    6. Februar 2012
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    bauengineer
    Ort:
    Rijeka
    Hundertwasser, vielen dank :-)
    Was wurden Sie als zweite Wahl nehmen?...mineral, silikat...Was ist die Unterschied?

    p.s. RÖFIX Silikonharzputz? Sieht gut, oder?

    Noch ein mal, vielen dank :-)
     
  5. Picoman

    Picoman

    Dabei seit:
    6. Februar 2012
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    bauengineer
    Ort:
    Rijeka
    Ok hab Ich mein Hausausgabe gemacht, jemand hat das sehr elaboriert :-)
    Es gibt mineralische und organische Putze.

    Mineralische Putze sinde wasserabweisend, aber nehmen etwas Wasser auf darum sehen Sie dunkel wenn Sie naß sind. Sind offen zu Wasserdampf aber sind nich elastisch.

    Organische haben hohere wasserabweisung, wenn naß "Schein" Sie. Sind nicht Wasserdampf offen aber haben eine hohere Elastizität als mineralische. Teuer als mineralische Putze!

    Was viele Leute aufbrechen von organische Putze ist die Spruch "Wande atmen nicht..." was wirklich eine Dummheit ist. Es geht es hier um Wassedampf diffusion Mißverständnis.

    Kann ich eine mineralische Putz mit eine silikonische fassaden Farbe beschirmen?
     
  6. Picoman

    Picoman

    Dabei seit:
    6. Februar 2012
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    bauengineer
    Ort:
    Rijeka
    Was sagen Sie wenn die mineralische Putz gefarbt wird mit Siliokon Fassadenfarebe?
    Kann das eine gute kombination sein oder vieleich nicht?
     
  7. #6 Hundertwasser, 30. Mai 2012
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Bei mineralischen Putzen werden nicht alle Bestandteile gebunden. Zum Beispiel bleibt wasserlösliches Kalziumhydroxid übrig. Dies kann bei Feuchteeinwirkung (beispielsweise bei einem nachfolgendem Anstrich mit Siliconharzfarbe) gelöst werden und wird an die Putzoberfläche transportiert. Dort kristallisiert es aus und verursacht Flecken. Mit einer Silikatfarbe passiert dies nicht weil das Bindemittel der Silikatfarbe das Kalziumhydroxid chemisch bindet. Auf neuem mineralischem Putz ist deshalb eine Silikatfarbe besser geeignet.
     
  8. Picoman

    Picoman

    Dabei seit:
    6. Februar 2012
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    bauengineer
    Ort:
    Rijeka
    Hundertwasser, wie weist du das alles?!
    Mein Gott, ich muss meine alte Chemie Bucher vieder finden! :-)

    Hundertwasser, Ich sehe das auch viele Akrilatische Putz & Farben nutzen.
    Was denken Sie uber diese? Sie gehoren zu "organische" Materialen, korrekt oder?
     
  9. #8 Hundertwasser, 4. Juni 2012
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Vielen Dank, ich bin technischer Berater bei einem Frabenhersteller, da bekommt man so einiges mit. Aber du hast schon auch recht. Acrylate werden z den organischen Materialien gerechnet (organisch = auf Erdöl basierend). Acrylfarben oder-Putze sind aber auf einem neuen mineralischen Unterputz nicht gut geeignet Da sie CO² - dicht sind Putze mit Kalkanteilen benötigen aber CO² (Kohlendioxid) zum Aushärten. Auf WDVS z.B. sind sie bei kräftigen Farbtönen sehr gut geeignet.
     
  10. Picoman

    Picoman

    Dabei seit:
    6. Februar 2012
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    bauengineer
    Ort:
    Rijeka
    Also fur die Feuchdichtigheit sind die Putze in diese Folge zu nehmen (gross -> klein)
    Akrilatische > Silikatische > Silikonische > Mineralische
    Das wird nur beobachtet wenn ein neue WDVS ausgebaut wird.

    Gibt es vieleich grosse Unterschiede zwischen Akril und Silikat?
    Haben Sie vieleich die wahre "μ" Wert fur diese Putze? sd=μ x d

    Wenn zu eine Sanierung kommt, dann muss man erst die bestandige Putz identificieren und dann Hunderwasser kontaktieren ;-))
     
  11. Picoman

    Picoman

    Dabei seit:
    6. Februar 2012
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    bauengineer
    Ort:
    Rijeka
    Hundertwasser Ich brauche Ihre Hilffe.
    Ich habe mit einem Verkaufer geschprochen uber die Silikat Putz.
    Er hat gesagt das die Silikat Putze haben einen "mineralischen" Charakter?!
    Ich hab Ihm gefragt was meint er mit das..."gleicher Wasserdampfdiffusionfahigkeit (beide sehr hoch) und Wasserabweisung! Beiden haben sehr schlechtes Elastizitat. Auch bei Farbigen Mineral und Silikat putzen kann es zu ausbluhungen kommen...hat er etwas uber die egalisationsanstrich gesagt das Ich leider nicht gut versthanden habe.
    Ich dachte das Silikat Putzen ein groses Witerungsbestandigkeit haben?!
    Haben wir nich gesagt das:
    Silikat > Mineral (Wasserabweisung)
    Mineral > Silikat (Wasserdampfdiffusionfahigkeit)

    p.s. Mein Gott! Nach disem Konversation hab Ich kein Interesse im Mineral und Silikat Putze :-((
     
  12. Flip74

    Flip74

    Dabei seit:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Neuss
    Guten Abend !

    Ich saniere gerade ein EFH. Im Zuge dessen, bin ich auch alle möglichen Fassadenvarianten durchgegangen. Ich hatte mir aus diesem Grund von meinem Nachbarn (Malermeister) ein Angebot für das Armieren und verputzen von Putzträgerplatten machen lassen (zu diesem Zeitpunkt plante ich ein vorgehängte hinterlüftete Fassade mit Putzträgerplatten als Fassade, also eine klassische Putzfassade. ich kann ja mal kurz aus dem Angebot zitieren, wie er die Oberfläche bearbeitet hätte. Vielleicht hilfts Dir ja weiter.

    Zitat:

    Auftragen von Armierungskleber, in das noch nasse Klebebett ein Glasgewebe zur Armierung einlegen. Stöße 10 cm überlappen lassen. nach der Trocknung die Fläche nochmals vollflächig mit Armierungskleber überspachteln.

    Streichputz mit Quarzsand als Haftvermittler auf die Fassadenfläche aufbringen.

    Fassadenflächen mit Silikonharzputz, wetterbeständig, diffusionsfähig in mittlerer Struktur weiß oder hellgetönt auftragen.

    Zitat Ende

    Vielleicht hilft dir ja diese Leistungsbeschreibung etwas weiter. Weil ich nehme ja mal nicht an, dass mein Nachbar mir irgendwelchen Scheiß verkauft hätte. Wohnt ja schließlich in der Nachbarschaft.

    GRuß

    Tom
     
  13. #12 Hundertwasser, 19. Juni 2012
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    @ Picoman
    Sollte ich je nach Kroatien kommen ist eine dicke Flasche Wein fällig.
    Zurück zu deiner Frage am Anfang: Die beste Variante ist der Verputz mit Silikonharzputz . Darauf nach einen zusätzlichen Anstrich und es ist perfekt. Der Putzhersteller ist nicht so wichtig. Aber das Material muss richtig verarbeitet werden. Dann funktioniert alles wunderbar.
    @ Flip74
    Je nach Hersteller kann die Putzgrundierung weggelassen werden. Dafür würde ich lieber in einen zusätzlichen Anstrich auf dem Silikonharzputz als Endbeschichtung aufbringen.
     
  14. DanielBu

    DanielBu

    Dabei seit:
    4. Juli 2011
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Versicherungskaufmann
    Ort:
    Berlin
    Hallo Hundertwasser,

    du hast mir auf eine ganz ähnliche Frage mal genau diese Antwort gegeben. Bei uns wird der Silikonharzputz durchgefärbt (Klasse III). Kann hier auf den zusätzlichen Anstrich mit Silikonfassadenfarbe aus Kostengründen verzichtet werden (bisher nicht vorgesehen)?

    Welche Folgen hätte der Verzicht, nur ggf. optische?

    Vielen Dank schon mal.
     
  15. #14 Hundertwasser, 20. Juni 2012
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Grundsätzlich ist der Siliconharzputz erst mal fertig. Man muss nicht unbedingt einen weiteren Anstrich aufbringen. Die Oberfläche ist aber porig und deswegen würde ich einen Anstrich aufbringen um eine porenfreie Oerfläche herzustellen. Dadurch ist eine längere Haltbarkeit gegeben.
     
  16. Picoman

    Picoman

    Dabei seit:
    6. Februar 2012
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    bauengineer
    Ort:
    Rijeka
    Also das ist die "egalisationsanstrich" die meistens an Mineralischen und Silikat Putzen aufgebragt wird. Dann kommt es nicht zum ausbluhungen.
    Wie lang must die Putz trocknen fur egalisationsanstrich?
    SilikonharzPutz braucht das eigentlicht nicht aber wie Hunderwasser gesagt hat "....Dadurch ist eine längere Haltbarkeit gegeben". Eine Perfekte Lossung ;-)
     
  17. Picoman

    Picoman

    Dabei seit:
    6. Februar 2012
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    bauengineer
    Ort:
    Rijeka
    Hab etwas vorgeshen.
    Was wenn Ich eine Situation habe wo ich wirklich nicht die Wasserdampfdiffusionfahigkeit brauche?
    Was Ich brauche ist eine Witerungsbestandigkeit, Elastizitat, Wasserabweissend, grosses Farbtön aushwall.
    Welche Putz wurde bestens anpassen fur diese Situation?
    Gruss! :-)
     
  18. Piriliri

    Piriliri

    Dabei seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Project Manager
    Ort:
    München
    Hallo,
    ich habe die Beträge gelesen, tue mich aber dennoch schwer das richtige für mein Haus daraus abzuleiten. Ich habe folgendes Angebot zur Fassadendämmung meines RHM erhalten und bin nicht sicher, ob es optimal ist. Anbei die Arbeitsschritte und Materialien. Bitte zeigt mir auf, was die optimale Wandgestaltung für mich wäre:

    1. Tiefengrundierung der Fassadenoberfläche
    2. Anbringen der Fensterbleche
    3. Dämmplatten verkleben und Dübel verankern 10 cm Stark (Wlg 032)
    4. Rissüberbrückungsgewebe einbetten & Winkelschienen anbringen
    5. Kratzputz aufbringen 3 mm Korn
    6. Anstrich der Fassade mit Silikonharzfassadenfarbe hell getönt

    Was mir wichtig ist (Rahmenbedingungen): Baujahr 1960. Ich muss sehr gut Lüften um die Feuchtigkeitsbildung im Griff zu behalten. Neue Fenster seit 2007. Die Fasadenfarbe soll dunkelgrau bis anthrazit werden. Das Dach ist überstehend und bietet somit einen kleinen Feuchtigkeitsschutz. Da die Fasade dann aber um weitere 10 cm hervortritt, würde ich einen Feuchtigkeitsschutz bevorzugen. Ich finde es auch nicht sehr schön, wenn man anderen Häusern den Regen ansieht. Ich mag die Oberfläche leicht grob. Nicht zu grob wegen Schmutz- und Insektenansammlung aber auch nicht so fein, dass man jede Unebenheit sieht.

    Würde mich freuen, einen Fachvorschlag zu lesen.
    Vielen Dank! MfG
     
  19. Mark

    Mark

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    NRW
    Kunstharzputz: z.B. Brillux Rausan, Capatect-Fassadenputz, Stolit K ....
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Mark

    Mark

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    NRW
    @ Piriliri

    1. Bitte die Frage als neues Thema erstellen

    2. Geht das "Angebot" auch etwas konkreter?
     
  22. Piriliri

    Piriliri

    Dabei seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Project Manager
    Ort:
    München
    Ok! Ich mache einen neuen Thread auf! Was meinst Du mit konkreter? Außer dem Preis habe ich das Anbot abgetippt.
     
Thema: Welche Außenputz fur WDVS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. aussenputz auf wdvs

    ,
  2. silikonharzputz bleibt nass

    ,
  3. mineralputz auf wdvs

    ,
  4. kunstharzputz wasserdicht,
  5. oberputz außen wdvs
Die Seite wird geladen...

Welche Außenputz fur WDVS - Ähnliche Themen

  1. WDVS Fixierwinkel

    WDVS Fixierwinkel: Hallo, kann mir jemand helfen,ich suche zur fassaden dämmung die Klebewinkel/Fixierwinkel.Die ich verwende wenn ich mit Schaum klebe. Vielleicht...
  2. Knacken in der Wand nach WDVS

    Knacken in der Wand nach WDVS: Hallo liebe Benutzer vom Bauexpertenforum, schon oft habe ich hier passiv nachgelesen, gestöbert, und den ein oder anderen guten Tip erfahren....
  3. Außenputz zw. Garage und Haus

    Außenputz zw. Garage und Haus: Hallo, wir lassen uns im Juni 2018 einen Holzrahmenbau aufstellen und die Garage wird direkt ans Haus angebaut, wobei die Garage eine eigene...
  4. Mängel im WDVS - Rechtslage

    Mängel im WDVS - Rechtslage: Hallo, wir haben einem Stuckateur den Auftrag erteilt, die Fassade unseres Hauses zu dämmen. Nun wurden bei der Begehung mit dem Energieberater...
  5. Informationspflicht unebener Außenputz

    Informationspflicht unebener Außenputz: Hallo zusammen, wir haben unser Haus neu verputzen lassen. Bei entsprechender Sonneneinstrahlung sind nun ziemliche Wellen sichtbar. Im Forum habe...