welche Brennwert-Therme?

Diskutiere welche Brennwert-Therme? im Sonstiges Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, unser Heizungsbauer bietet uns zwei unterschiedliche Brennwert-Geräte an: 1. Viessmann Vitodens 333, mit 4,8-19kW 2. Wolf CGS-20/160,...

  1. egoge

    egoge

    Dabei seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    unser Heizungsbauer bietet uns zwei unterschiedliche Brennwert-Geräte an:
    1. Viessmann Vitodens 333, mit 4,8-19kW
    2. Wolf CGS-20/160, mit 6,1-20,5kW

    Wir haben im ganzen Haus FBH. Die Heizkörper im Keller sollen mit der gleichen Vorlauf-Temperatur betrieben werden wie die FBH.
    Die Wolf CGS-20/160 ist 400€ günstiger als die Viessmann.

    Ich hätte ja gesagt, dass die Viessmann geeigneter ist, weil sie weiter nach unten modulieren kann (es gibt sogar auch eine Vitodens 333 mit 3,8-11,8kW). Aber ist der Mehrpreis von 400€ dafür gerechtfertigt?

    Gibt es andere Gründe, warum ich das Viessmann oder Wolf Brennwert-Gerät nehmen sollte?

    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jürgen V., 17. Juli 2006
    Jürgen V.

    Jürgen V.

    Dabei seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SHK
    Ort:
    Nordrein Westfalen- OWL-Kreis Paderborn
    Benutzertitelzusatz:
    Alle Menschen sind klug: die einen vorher, die and
    Ich würde die Frage etwas anders angehen.

    Jeder Heizungbauer bevorzugt einen Hersteller, auf dessen Produkte er eingeschossen ist. Das heißt er und seine Mitarbeiter sind geschult und erfahren im Umgang mit den Produkten dieses Herstllers, die wesentlichen Ersatzteile liegen für Notfälle griffbereit in der Firma oft sogar im Kundendienstauto.

    Schaue dir die Heizungfirmen genau an, und achte auch auf die Entfernung = Fahrtkosten für spätere Betreuung Wartung etc. Schau auch mal ins Auto, ein guter Kundendienst hat ein Auto in dem Ordnung herrscht, sonst kann er bei der Vielzahl der Ersatzeile keinen Überblick behalten. Wie sympatisch ist dir der Meister, der die nächsten Jahrzehnte dein Ansprechpartner ist für Wartuing und Service. Frage Freunde und Bekannte mit welchen der Firmen im Bekantenkreis gute oder schleche Erfahrungen gemacht wurden.

    Wähle die Firma deines Vertrauens, und nimm dann das Produkt mit dem diese Firme gerne arbeitet und du wirst auch in den nächsten 20-30 Jahre von dieser Firma einen guten Service für deine Heizung erhalten.

    Ansonsten hast du zu wenige Angaben gemacht um etwas genaues sagen zu können.
     
  4. Jens

    Jens Gast

    re

    beide Brennwertgeräte die dir der Heizi angeboten hat, sind maßlos überdimensioniert. (takten..takten)


    --->heizlastberechnung DIN 12831
     
  5. #4 bruchpilot, 18. Juli 2006
    bruchpilot

    bruchpilot

    Dabei seit:
    23. Juni 2006
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ANGESTELLTER
    Ort:
    Deutschland
    Welche Brennwert-Therme???

    Gute Frage - stehen demnächst vor derselben Entscheidung, was nimmt man nun vor Schreck??? Wandtherme oder Standgerät??? Welche Marke??? Wer hat positive Erfahrungen mit Junkers??? Welches Gerät wäre angebracht in Kombination mit einem 120l-Standspeicher???

    Über diesbezügliche Aufklärung wär` ich Euch wirklich sehr dankbar - oder kommt jetzt wieder das mit dem Auto????
     
  6. #5 Jürgen V., 18. Juli 2006
    Jürgen V.

    Jürgen V.

    Dabei seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SHK
    Ort:
    Nordrein Westfalen- OWL-Kreis Paderborn
    Benutzertitelzusatz:
    Alle Menschen sind klug: die einen vorher, die and
    Der Begriff

    Kuhschwanzheizung

    sollte in die Spalte **Suchen** eingegeben werden, da hat der Kollege
    Achim Keiser einiges geprägt.
     
  7. #6 Achim Kaiser, 18. Juli 2006
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
  8. egoge

    egoge

    Dabei seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Hessen
    untere und obere KW

    Vielen Dank schonmal für die interessanten Links! Das Stichwort für die Suchfunktion war auch sehr hilfreich! :-)

    Der Heizungsbauer steht leider schon fest, da können wir nix mehr drehen...

    Es scheint sich um das Kernproblem zu handeln, einen Kompromiss zu finden zwischen dem (für's Heizen benötigten) unteren KW Bereich und dem (fürs WW benötigten) oberen KW Bereich.

    Heizen: Die Heizlastberechnung ist noch in der Mache, aber wenn nicht gerade extreme Frosttemperaturen herrschen, werden wir wohl einen sehr geringen kW Bereich haben (Wir wollen wie gesagt alles mit ca. 35 Grad VL Temperatur heizen)

    Warmwasser: Im Moment sind wir zu zweit, planen aber mal mit vier Personen. Die genannten Heizungen haben einen sehr kleinen integrierten Warmwasserspeicher von 86 bzw. 90 Liter. Die Viessmann heizt diesen mit 17,4kW und die Wolf mit 22,9kW (Leistungskennzahl nach DIN4708 NL=1,8 bzw. 2,1).

    Ist es für uns dann besser, eine Heizung mit noch tieferem Leistungsbereich zu nehmen und für das Warmwasser einen Speicher, z.b. 200 Liter???
     
  9. egoge

    egoge

    Dabei seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Hessen
    ach noch was...

    Eins ist vielleicht noch wichtig:
    bei uns ist Systemtrennung zwischen Brenner und FBH geplant.

    Also könnte der "primäre" Heizkreis eigentlich von dem Brenner höher geheizt werden als der FBH-Heizkreis hinterm Wärmetauscher, oder? Wir dadurch ggf. das takten reduziert? Bringt es dann überhaupt was die Keller-Heizkörper mit nur 35 Grad VL zu fahren? Dann können die auch direkt in den höheren primären Heizkreis.

    Nur so ein Gedanke...
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Auch mal an den Aspekt denken: abgestandenes Wasser

    Wie hoch ist der Verbrauch an WW? Benötigt wird die große Menge nur für die Badewanne.

    Als Beispiel: Wir haben einen 200l WW-Speicher, 6 Köpfe + Büro und die Spülmaschine hängt dran. Im Jahresmittel schlagen wir die 200l in 3 Tagen um!
     
  12. egoge

    egoge

    Dabei seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Hessen
    was ist mit der Systemtrennung

    Ok, dann würde es vermutlich auch ein 160l Speicher tun. Aber was ist mit der Frage zur Systemtrennung? Könnte ich den Brenner-Heizkreis mit höherer Temperatur fahren und da auch die Heizkörper für den Keller anschliessen. Die Wärme würde dann verzögert über den Wärmetauscher an den FBH-Heizkreis abgegeben werden. Könnte ich dadurch das Takten etwas verringern?
     
Thema:

welche Brennwert-Therme?

Die Seite wird geladen...

welche Brennwert-Therme? - Ähnliche Themen

  1. Wasserdruck bei alter Junkers Therme wie erhöhen?

    Wasserdruck bei alter Junkers Therme wie erhöhen?: Hallo, habe lange rumprobiert und verfüge auch nicht über eine Bedienungsanleitung, deshalb diese wohl eher ungewöhnliche Frage hier im Forum:...
  2. Zwei Thermen parallel betreiben

    Zwei Thermen parallel betreiben: Hallo liebe Experten, meine Heizung (Vailant, 76KW) muss nach 35 Jahren treuer Dienste leider weichen. Jetzt kam der Vorschlag auf, zwei...
  3. Öl Therme zum Aufhängen

    Öl Therme zum Aufhängen: Guten Tag, und zwar möchten wir gerne ein Nebengebäude umnutzen als Wohnraum. Dieses Gebäude steht ca 6 Meter vom Haupthaus entfernt. In dem...
  4. Pelletheizung- Brennwert ja oder nein?

    Pelletheizung- Brennwert ja oder nein?: Hallo, Da wir im neuen Haus nur die Wahl zwischen Öl und Pellets haben, würden wir Pelletsheizung bevorzugen. Ich habe bisher 2 Angebote...
  5. W Therme Störung 107 DRUCK HK

    W Therme Störung 107 DRUCK HK: Liebe Forum Mitglieder, Eure Meinung wird benötigt. Wir brauchen Hilfe und Rat. Bei uns im Hause wurde die Heizungs- und Sanitärinstallation...