Welche Dampfbremse

Diskutiere Welche Dampfbremse im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo miteinander Bei mir soll jetzt das Dach gedämmt werden. Jetziger Zustand ist ein Schrägdach mit 20cm Sparren, darauf eine Bretterschalung...

  1. RaHu

    RaHu

    Dabei seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Regensburg
    Hallo miteinander

    Bei mir soll jetzt das Dach gedämmt werden. Jetziger Zustand ist ein Schrägdach mit 20cm Sparren, darauf eine Bretterschalung und Schalungsbahn mit sd-Wert 0,02. Konterlattung, Dachlatten, Dachziegel. Die Bretter haben durchschnittlich 13cm Breite und zueinader einen Abstand von etwa 2mm (sind wohl etwas geschwunden).

    Jetzt soll 20cm Klemmfilz (Knauf) reinkommen, Dampfbremse und dann noch 38mm Holzfaserplatte als Untersparrendämmung. Außerdem soll die Kehlbalkendecke gedämmt werden, und sollte von oben begebahr sein (Kaminkehrer und zum lüften). Der Baustoffhändler empfielt jetzt eine Folie mit sd-wert=100m. Wie ich hier im Forum gelesen habe sollte der sd-wert eher geringer sein, so gering wie möglich.

    Funktioniert in diesem Fall auch eine Folie mit sd-wert=2?
    Mit welchem sd-wert ist für die Schalung zu rechnen, da ja die Bretter relativ "dicht" sind?
    Sollte man eine Folie von einem anderen Hersteller wählen? Evtl. eine mit variablen sd-wert. Ich hab da gefunden ISOVER 0,2-5, Rockwool 0,25-10 oder PAVATHERM mit 3,5 oder mit 28.

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jetter

    jetter

    Dabei seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    natürlich Mecklenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Dat löppt
    Dampfbremse mit ca. 5m
    Holzschalung 0,9m
    variabel nicht nötig
     
Thema:

Welche Dampfbremse

Die Seite wird geladen...

Welche Dampfbremse - Ähnliche Themen

  1. Übergänge/Anschlüsse Dampfbremse

    Übergänge/Anschlüsse Dampfbremse: Hallo an alle. Wir haben vor zwei Jahren ein Haus (BJ 1975) gekauft, im EG wohnen wir schon ein Jahr und wollen jetzt das OG (war vorher nicht...
  2. Dampfbremse Anschluss an unverputzter Wand

    Dampfbremse Anschluss an unverputzter Wand: Hallo zusammen, ich bin derzeit dabei das Dachgeschoss meines Hauses (Baujahr 1984) neu zu dämmen. Die Gibelwände sind unverputzt und bestehen...
  3. Wie richtig Dampfbremse anbringen zwischen Dach und Holzständerwand

    Wie richtig Dampfbremse anbringen zwischen Dach und Holzständerwand: Hallo zusammen Ich will gerade unser Dachgeschoss fertig ausbauen und habe eine Frage zur korrekten Abdichtung der Dampfbremse beim Übergang...
  4. Dampfbremse oder Dampfsperre bei Fußbodenheizung unter laminat

    Dampfbremse oder Dampfsperre bei Fußbodenheizung unter laminat: Hallo Leute! Vielleicht kann mir von euch jemand weiterhelfen. Ich bin am laminatboden verlegen. Der Aufbau des Bodens. Untergrund ist...
  5. Dampfbremse abkleben mit Butylkautschuk und Primer - OSB3 an Giebelwand/Beton

    Dampfbremse abkleben mit Butylkautschuk und Primer - OSB3 an Giebelwand/Beton: Hallo zusammen, ich habe eine Frage bzgl. der Verwendbarkeit einiger "Überbleibsel" aus der Verlegung meiner Holzfaserplatten auf dem Dach. Diese...