welche Einbaudeckenstrahler für Filigrandecke...??

Diskutiere welche Einbaudeckenstrahler für Filigrandecke...?? im Elektro 2 Forum im Bereich Haustechnik; Ein zweites Problem sind meine ab Werk bestellten Deckenlöcher in der Filigrandecke... Die Einsätze haben einen durchmesser von 76 mm.... aber...

  1. maikie

    maikie

    Dabei seit:
    11. Juli 2006
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Gronau
    Ein zweites Problem sind meine ab Werk bestellten Deckenlöcher in der Filigrandecke...
    Die Einsätze haben einen durchmesser von 76 mm.... aber wie bekomme ich da die Einbaustrahler fest ?
    Bei einem Freund habe ich gesehn der hat auch ab Werk Lampeneinlässe allerdings auch einen Rahmen in der Dose im Querschnitt 76 mm aber die Dose ansich ist breiter also einen Rand von rundherum ca 1 cm .. da ist es ja kein Problem .. wer kann Abhilfe schaffen ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ingo Nielson, 28. Oktober 2006
    Ingo Nielson

    Ingo Nielson

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Schleswig-Holstein / Hamburg
    Benutzertitelzusatz:
    Freischaffender Architekt, öbuv SV für Hochbau
    einbaukästen über den löchern mit einbetonieren.
    ich lasse die löcher nie im werk machen sondern warte immer bis sie aufgelegt sind (oft hat man mal bis 2cm versatz...). der elektriker bohrt dann nach angabe und setzt oberhalb dosen. diese nehmen in einer seitlichen kammer auch die trafos auf.
     
  4. maikie

    maikie

    Dabei seit:
    11. Juli 2006
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Gronau
    danke für die info.. aber dat haus ist fast fertig also nix mehr mit draufsetzten und so...
     
  5. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Hallo
    Anscheinend gehts darum die Einbaustrahler zum halten zu bringen, da die Federn nicht umklappen können in den kleinen Dosen,oder ?
    Sind die Einbaustrahler Eigenleistung? Sonst wärs ja das Problem deines Elektrikers :D
    Patentrezept hab ich da keines, ich würd verschiedene Hersteller ausprobieren (beim Grosshandel nach Muster fragen, eigene Musterstrahler durchprobieren).
    Sorry, aber was besseres fällt mir auch nicht ein.

    Grüsse
    Jonny
     
  6. maikie

    maikie

    Dabei seit:
    11. Juli 2006
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Gronau
    ja so ist es ... die strahler sind eigenleistung...
    werde ich wohl so machen miessen von der baifirma hört man ja lediglich.. das da ganz normale standard strahler reinpassen welche sagt natürlich keiner .. dann werde ich wohl die letzte rechnung erstmal zurückhalten und sehen wie es so klappt mit " Standardstrahlern"
     
  7. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Ja,kommt drauf an wie stark die Federn sind. Vorm Einkauf mal testen.

    Grüsse
    Jonny
     
  8. KRIS

    KRIS

    Dabei seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    Tuttlingen
  9. maikie

    maikie

    Dabei seit:
    11. Juli 2006
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Gronau
    hallo kris... danke für die info... ja so ähnlich ..

    also was ich brauche sind...

    für die Decke Lochdurchmesser 76mm Einbaustrahler für HV 230V

    und

    für die Treppenaufgänge 60 mm Einbaustrahler für HV 230 V

    Runde Löcher versteht sich hast du da auch eine info
     
  10. KRIS

    KRIS

    Dabei seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    Tuttlingen
    nun ja..........

    schau dir das mal an

    http://www.shge.de/shopbilder/lichtjahr2006.pdf
    seite 23
    bekommst bei jedem elektriker und im elektrogrosshandel für deine treppenaufgänge würde ich dir JUNG empfehlen da gibts was schönes in LED. zwar kein HV aber es passt troztdem in deine dosen rein. geh mal zu einem elektriker deins vertrauens der verkauft sowas :lock auch ohne einbau

    MfG
     
  11. maikie

    maikie

    Dabei seit:
    11. Juli 2006
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Gronau
    hey kris das ist doch mal ne ansage wenn ich das richtig verstehe kaufe ich die 12 v lampen für die richtige einbaugröße und dann den Adapter für 230 Volt ?! richtig ... ?
    dann werde ich mal im großhandel nachfragen die kenne die lampen bestimmt ?
     
  12. #11 KRIS, 29. Oktober 2006
    Zuletzt bearbeitet: 29. Oktober 2006
    KRIS

    KRIS

    Dabei seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    Tuttlingen
    Neeee so nicht....................

    wenn du http://www.shge.de/shopbilder/lichtjahr2006.pdf meinst dann passen dir die ersten drei einbaustrahler in deine dosen rein,diese sind dann auch HV.
    sind deine dosen in der decke auch die richtigen?? das wird wortwörtlich heiss,nicht das dir dein kunstoff dann irgendwann aus der leuchte tropft.

    für deine treppe mit den schwarzen dosen....http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?t=13373........da kann ich nur eines sagen LED. meine empfehlung ist dabei JUNG http://www.jung.de/icms_dyn/lib/gen.../katalog/katalog_2006/D_Katalog_2006_Moni.pdf

    seite 358 vielleicht jetzt nicht gerade das beste aber das einzige was mir jetzt so auf die schnelle einfällt.

    tu dir selbst nen gefallen und geh zu einem eletriker und lass dir das machen,kostet doch nicht viel,ein elekrtiker,für die paar leuchten...........
     
  13. maikie

    maikie

    Dabei seit:
    11. Juli 2006
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Gronau
    ok das habe ich verstanden habe wohl falsch geguckt..

    aber warum kann ich die hv lampen für die wand / treppen nehmen die dosen sind doch auch aus Kunststoff...

    und wie kann ich denn led oder 12 volt lampen nehmen wenn dort ein 220 volt kabel gelegt ist wo soll denn dann der trafo noch hin ?
     
  14. KRIS

    KRIS

    Dabei seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    Tuttlingen
    ach maikie,

    die leuchten werden heiss und nicht jede dose ist dafür ausgelegt, von deiner leitung nehme ich mal an trifft das gleiche zu.
    kurz gesagt ICH gebe dir nun keine auskunft mehr,da ich dir hier KEINE anleitung für ne kurzschluss produzierende kunstofftropsteineinbauleuchte geben möchte.
    ich hoffe du hast verstanden wo ich das problem sehe?

    bei denn LED sehe ich kein problem.....aber wenn du trotz meines links http://www.jung.de/icms_dyn/lib/gen.../katalog/katalog_2006/D_Katalog_2006_Moni.pdf
    nicht verstehst wie das funktioniert dann lass bitte die finger davon und lasse dir diese leuchten einbauen.
    nichts für ungut aber ich sehe jetzt erst das du davon keine ahnung hast.sorry.

    MfG
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. RolSim

    RolSim

    Dabei seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stromer
    Ort:
    Kahlgrund
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr mit schmalem Buget aber hohen Ansprüchen
    Mensch KRIS,

    der Link zu Jung bringt ein 35 MB PDF zu Tage. Nicht jeder hat DSL :deal
     
  17. maikie

    maikie

    Dabei seit:
    11. Juli 2006
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Gronau
    habe ich schon gesehen aber ich habe dsl..... danke
     
Thema:

welche Einbaudeckenstrahler für Filigrandecke...??

Die Seite wird geladen...

welche Einbaudeckenstrahler für Filigrandecke...?? - Ähnliche Themen

  1. Zweidimensionnale Durchbiegung bei der Filigrandecke

    Zweidimensionnale Durchbiegung bei der Filigrandecke: Hallo Experten, ich habe in unserem Keller festgestellt, das sich die ein oder andere Filigrandecke zweidimensional durchbiegt. Wie weit darf...
  2. Elementdecke / Filigrandecke - große Lücken an den Stößen

    Elementdecke / Filigrandecke - große Lücken an den Stößen: Hallo Bauexperten, unsere Filigrandecken liegen an den Stößen nicht an. Kleine (1 cm) und große Lücken (6cm, sieht wie falsch gegossen/...
  3. Filigrandecke gegossen bei 34°C + Gewitter

    Filigrandecke gegossen bei 34°C + Gewitter: Ein Hallo an die Bauexperten, wir bauen aktuell ein Einfamilienhaus. Am Donnerstag (vorgestern) wurden bei sehr hoher Außentemperatur (34°C) die...
  4. Wer Muss die Filigrandecken prüfen

    Wer Muss die Filigrandecken prüfen: Hallo, immer das selbe. Der Deckenhersteller verschickt Pläne zur Prüfung und Freigabe. Wer ist nun aber für die Prüfung verantwortlich?...
  5. Betondecke (Filigrandecke?) rötlicher Bohrstaub und Tipps zum Bohren

    Betondecke (Filigrandecke?) rötlicher Bohrstaub und Tipps zum Bohren: Hallo an alle Experten, In unseren Neubau wurden Fertigbetondecken verbaut, ich glaube die nennt man Filigrandecke, weiß ich aber nicht genau....