Welche Farbe auf Malervlies

Diskutiere Welche Farbe auf Malervlies im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, weil es zeitlich etwas knapp wird brauche ich mal eine Emfehlung zur Auswahl der Wandfarbe. Wir werde nächste Woche die...

  1. #1 biertrinker, 17. Dezember 2010
    biertrinker

    biertrinker

    Dabei seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektleiter
    Ort:
    Neuss
    Hallo zusammen,

    weil es zeitlich etwas knapp wird brauche ich mal eine Emfehlung zur Auswahl der Wandfarbe.
    Wir werde nächste Woche die Abnahme unsers Neubaus machen und dann im Anschluss direkt mit dem Tapeziern und Streichen des Wohnzimmer/Küchenbereiches beginnen, weil anfang Januar bereits die Küche kommt.
    Wir haben uns als Anschubhilfe und unter anderem fürs Treppenhaus einen Maler eingekauft der uns 2 Tage unter die Arme greifen wird. Leider wird die Zeit jetzt so knapp, das wir den besprechungstermin mit dem Mann erst Ende nächster Woche legen konnten, daher kann ich den nicht nach seiner Emfehlung für die Farbe fragen, dann bekomme ich ja nix mehr vor Weihnachten.

    Also: Vorgesehen ist Glasfaserflies als Tapete, dann weiß streichen. Da ja Herstellernennungen nicht so gerne gehsehen sind, könnt ihr mir ein paar Tipps geben, was ich für Farbe kaufen sollte, und warum?

    Dann ist eigentlich nurnoch die Frage offen, Lammfell- oder Kunstfaserrolle? 1,5€ Baumarktrollen lassen wir mal ganz raus, ok?

    ich hoffe auf ein paar Fachkundige Tipps

    viele Grüße

    Biertrinker
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    einen "maler einkaufen", der nicht produkte nennt,
    mit denen er bervorzugt arbeitet, was ist dass denn?

    schwarzarbeit, oder.....
     
  4. #3 biertrinker, 17. Dezember 2010
    biertrinker

    biertrinker

    Dabei seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektleiter
    Ort:
    Neuss
    Nein, der Maler würde bestimmt Produkte nennen, aber ich schaffe es nicht mehr rechtzeitig ihn zu fragen, und die Versorgungssituation zweischen den Jahren ist ja nicht unbedingt die beste.
     
  5. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    soll er sie doch selber mitbringen, die produkte,
    wenn er "maler" ist...
     
  6. #5 biertrinker, 17. Dezember 2010
    biertrinker

    biertrinker

    Dabei seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektleiter
    Ort:
    Neuss
    Nein, keine Scharzarbeit. Nur Anleitung und Unterstützung bei Eigenleistung. Und das ganz regulär und mit Rechnung.
     
  7. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ja also, soll er seine produkte die in seinem
    farbenlager vorhanden sind, für den auftrag geeignet
    sind, ankarren und loslegen.

    weshalb die nachfrage???
     
  8. #7 biertrinker, 17. Dezember 2010
    biertrinker

    biertrinker

    Dabei seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektleiter
    Ort:
    Neuss
    So ein quark, das ist nunmal nicht die vorgesehene Konstruktion. Ich kann mir das Haus auch komplett Tapeziern und streichen lassen, aber der Endlichkeit der Resource Geld bei Bauprojekten solltest du dir ja bewusst sein.

    Nun aber gut, das ist eindeutig :offtopic:
     
  9. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ist mir durchaus bewusst.

    du möchstes eine produktempfehlung für einen
    schwarz- maler, der keine produkte im eigenen
    farbenlager vorrätig hat?

    das hört sich für mich nach schwarzarbeit an, sorry....
     
  10. #9 biertrinker, 17. Dezember 2010
    biertrinker

    biertrinker

    Dabei seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektleiter
    Ort:
    Neuss
    Nein, es ist definitiv keine Schwarzarbeit. Ich habe lediglich einen Maler gefragt ob er uns 2-3 Tage zur Hand gehen würde. Dabei geht es nicht um Schwarzarbeit sondern darum auf legalem Wege die Kosten klein zu halten.

    Und das selber kaufen der Farbe gehört nunmal auch dazu. Wenn die Zeit jetzt nicht so knapp wäre, dann würde ich Ihn nächste Woche selber fragen, dann schaffe ich es aber nichtmehr rechtzeitig das Zeug zu beschaffen.
     
  11. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    weshalb karrt dann der maler nicht seine farbe an?

    kauf doch alpi--...weiß ausm baumarkt.
    wenn er tatsächlich maler ist, wird er sie dir um die
    ohren hauen, und nachträglich auf
    die "rechnung" satt nachlegen ...
     
  12. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    Anrufen und fragen was er denn für ein Produkt verwenden will,
    morgen vormittag oder Montag besorgen!
    Wo ist das Problem?
     
  13. ThatsME

    ThatsME

    Dabei seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Typ
    Ort:
    Hofheim, Hessen
    Ach, jetzt glaubt dem guten Mann doch mal, dass es keine Schwarzarbeit ist. Im Zweifel für den Angeklagten!

    Es gibt nun mal das (Vor-)Urzeil, dass Maler auch am Material noch mal ordentlich verdienen wollen, so dass man sich die Farbe besser selbst kauft.

    (Und ich habe leider auch ein sehr deutliches Beispiel dafür)

    Ist nicht immer so, sollte man nicht pauschalieren, ich weiß...

    Tipp an den TE:
    Es gibt nicht so viele große Markenhersteller. Google einfach mal.

    Martin
     
  14. #13 Shit Happens, 18. Dezember 2010
    Shit Happens

    Shit Happens

    Dabei seit:
    18. Dezember 2010
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler
    Ort:
    Potsdam
    Glasfasertapete oder Anstrichvlies?

    Anstrichvlies hat eine glatte Oberfläche dient nur der Rissüberbrückung
    Glasfasertapete etwas dicker und struckturiert

    Anstrichvlies würde man ertseinmal mit einen Grundanstrich aus waschbeständiger Dispersionsfarbe versehen anschließend könnte man einen Deckanstrich mit Dispersionsfarbe oder Latexfarbe matt oder seidenglänzend ausführen oder mit einen Primer und anschließenden Acryllack oder sogar einen Kalkfarbenantrich

    Glasfasertapete sollte mit einen scheuerbeständigen Anstrich versehen werden da der eine geringere Schichtdicke als waschbeständige Dispersionsfarbe aufweist

    Zu Produckten kann man eigentlich sagen zum Großhändler fahren nach einer Farbe von mittlerer Preisklasse fragen und die ist meist gut ob bito brillux sto oder sonst wer die farben haben fast die gleiche Qualität setzt man auf Deckkraft und Weißgrad sollte man die teuren produckte wählen doch sind die Unterschiede im Vergleich zum Preis sehr gering

    MfG
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. biertrinker

    biertrinker

    Dabei seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektleiter
    Ort:
    Neuss
    Hallo,

    also, es handelt sich bei der Tapete um ein (relativ dünnens 80g) Glasfasierflies. Ich denke ich werde dann wie vorgeschlagen vorgehen und im Fachhandel nach einer Wandfarbe mittlerer Preisklasse fragen. Sind in dieser Preisklasse bereits Schadstoff-arme/freie Farben zu bekommen?

    vielen Dank für die Hilfe.

    Biertrinker
     
  17. #15 Shit Happens, 19. Dezember 2010
    Shit Happens

    Shit Happens

    Dabei seit:
    18. Dezember 2010
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler
    Ort:
    Potsdam
    Also die Farben mittlerer Preisgruppe sind alle TÜV geprüft und ich hatte noch keinerlei Probleme im Hinblick auf die gesundheitliche Verträglichkeit.
    Bei der Glasfaertapete rate ich nur in Sachen Raumklima ab da diese mit einer scheuerbeständigen Beschichtung versehen wie eine Art Käseglocke fungiert immer schön lüften....
     
Thema: Welche Farbe auf Malervlies
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Auf Malervlies streichen

Die Seite wird geladen...

Welche Farbe auf Malervlies - Ähnliche Themen

  1. Malervlies auf Kalkzement-Putz

    Malervlies auf Kalkzement-Putz: Hallo zusammen, der Verputzer hat bei uns den ganzen Keller mit KalkzementPutz verputzt. Ich sagte ihm, dass ich den Keller zum Teil tapezieren...
  2. Malervlies Tapete - ohne Blinddeckel

    Malervlies Tapete - ohne Blinddeckel: Hallo Zusammen, Wir befinden uns gerade in der Endphase unseres Bauvorhabens. Die Tapezierarbeiten erfolgen aktuell durchgeführt vom Bauleiter...
  3. Farbe Sockelputz

    Farbe Sockelputz: Ich muss mich für die Farbe des Sockelputz entscheiden. Bei dunklen Farben im Außenputz ist ja eine höhere Rissgefährdung gegeben. Ist dies auch...
  4. Tapete auf Malervlies, Alkydharzlack

    Tapete auf Malervlies, Alkydharzlack: Hallo zusammen, ich möchte eine sehr schöne Tapete auf farbig gestichenes Malervlies kleben, bei dem sich im unteren Bereich eine Wischleiste aus...
  5. Farbe abbeizen, ablaugen

    Farbe abbeizen, ablaugen: Hallo, Holzfenster, die vermutlich mit wasserbasiertem Lack gestrichen wurden, habe ich vergeblich versucht abzubeizen. Die handelsüblichen...