Welche Farbe nehmen?

Diskutiere Welche Farbe nehmen? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo, kurze Frage: Ich will eine frisch verputzte Mauerwand streichen. Der eine Maler sagt ich soll Sillikatfarbe nehmen, das ist das beste...

  1. #1 Schmidtchen111, 22.02.2009
    Schmidtchen111

    Schmidtchen111

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    München
    Hallo, kurze Frage:

    Ich will eine frisch verputzte Mauerwand streichen.
    Der eine Maler sagt ich soll Sillikatfarbe nehmen, das ist das beste was es gibt.
    Ein anderer Maler sagt mir heute, Silikatfarbe ist viel zu teuer und so gut auch nicht.
    Der Altbauarchiteckt Konrad Fischer schreibt man soll überhaupt keine künstlichen Farben nehmen sondern nur flüssigen Kalk.
    Was ist richtig , habt ihr einen Tip?
     
  2. #2 schwarzmeier, 22.02.2009
    schwarzmeier

    schwarzmeier

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    maler-u.lackierermeister-sachverständiger
    Ort:
    95652 waldsassen
    Benutzertitelzusatz:
    malermeister-sachverständiger
    :think!.) Welcher Art Mauer und welcher Art Putz ?
    Die beste Farbe ist Die , die zum jeweiligen Objekt passt und nach Art der Konstruktion der Mauer und des Putzes am geeignetsten ist .
    Wenn der Eine so sagt under Andere sagt so , dann begründet Derjenige es hoffentlich auch . Wieviel darf es denn für den qm kosten ??
    ALTBAUARCHITEKT ist schon der richtige Titel für KF und sagt einfach alles !KF hat einfach immer für Alles die gleiche Antwort auch wenn 99% anderer Ansicht sind .In der Politk würde es heissen , KF erreicht nicht mal annähernd die 5%-Klausel und muss nicht masstäblich gewertet werden .Wir sind doch nicht mehr im Mittelalter wo RITTER KONRAD nackt in der Rüstung ohne DÄMMUNG und nur mit KALK und LEINÖL harrend und frierend auf die tiefstehende und wärmende Wintersonne vertraut und alle Industriegefertigten-Produkte als Sondermüll bezeichnet . :yikes
    Also bitte mehr iIformationen .So einfach wie KF mache ich mir die Sache nicht .
     
  3. #3 Schmidtchen111, 22.02.2009
    Schmidtchen111

    Schmidtchen111

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    München
    Also das ist eine gerade Wand mit 2 Mörtelschichten (so ein normaler Zementputzmörtel) von der BayWa , eine dicke und eine dünne Schicht.

    Mir geht es schon auch ums Geld , aber eigentlich will ich nur das beste nehmen.

    Du bist aber nicht gut auf Fsicher zu sprechen habe ich den Eindruck.
     
  4. #4 schwarzmeier, 22.02.2009
    schwarzmeier

    schwarzmeier

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    maler-u.lackierermeister-sachverständiger
    Ort:
    95652 waldsassen
    Benutzertitelzusatz:
    malermeister-sachverständiger
    :motzWo Du Recht hast , da hast Du Recht ! Ich habe ja auch vor meiner Haustür schon einige dieser Wunderdinge gesehen und KF-LV`s leer zurückgegeben .
    Silikatfassadenfarbe kann schon mal nicht verkehrt sein. Für Nichtfachleute sollte jedoch von 2K-Silikatfarbe Abstand genommen werden wegen der schwierigen Arbeitstechnik .
    1k-Silikatfarbe ist einfacher zu verarbeiten und auch preiswerter .:winken
     
  5. #5 Schmidtchen111, 22.02.2009
    Schmidtchen111

    Schmidtchen111

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    München
  6. #6 schwarzmeier, 22.02.2009
    schwarzmeier

    schwarzmeier

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    maler-u.lackierermeister-sachverständiger
    Ort:
    95652 waldsassen
    Benutzertitelzusatz:
    malermeister-sachverständiger
  7. #7 Schmidtchen111, 22.02.2009
    Schmidtchen111

    Schmidtchen111

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    München
    Jetzt verstehe ich den Satz zwar immernoch nicht ... iss aber egal (bin nicht vom Bau).
    :sleeping

    :motz Fischer finde ich nicht verkehrt, ich lese gerade ein Fischerbuch, er hat einige 100 Altbauten betreut , somit hat er viel Erfahrung. Da war doch ein Fred wo Leute ein 30er Jahre Haus bei Berlin anschauen lassen wollten , vielleicht empfehle ich den Fischer da mal.

    :biggthumpup:Jedenfalls danke Dir , jetzt weiß ich Bescheid. Super Forum :respekt
     
  8. #8 schwarzmeier, 22.02.2009
    schwarzmeier

    schwarzmeier

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    maler-u.lackierermeister-sachverständiger
    Ort:
    95652 waldsassen
    Benutzertitelzusatz:
    malermeister-sachverständiger
    :konfusius Na dann frag mal die Archis , wieviel % sich dessen Veröffentlichungen und Ergüssen anschliessen !:(:(:(
     
Thema: Welche Farbe nehmen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welche farben nehmen maler

Die Seite wird geladen...

Welche Farbe nehmen? - Ähnliche Themen

  1. Schwarze Farbe/Schicht auf Estrich

    Schwarze Farbe/Schicht auf Estrich: Hallo, ich saniere gerade ein Gartenhaus, welches in den 70ern mal bewohnt war, Baujahr höchstwahrscheinlich 1968. Die aktuell zu sanierenden...
  2. Farbe auf Betonzaun hat Haarrisse

    Farbe auf Betonzaun hat Haarrisse: Hallo Zusammen! Wir haben unseren Betonzaun mit neuer Farbe versehen! Zuerst grundiert und anschl. Kunstharz Fassadenfarbe drauf. Nach dem...
  3. Welche Farbe für Siloxan Kratzputz

    Welche Farbe für Siloxan Kratzputz: Hallo, ich habe meiner Fassde einen 3mm Kratzputz auf Siloxanbasis verpasst. Jetzt stehe ich vor der Frage, mit welcher Farbe diese am Besten...
  4. Diffusionsoffene Farbe verwenden?

    Diffusionsoffene Farbe verwenden?: Hallo zusammen. Wir wollen den Keller unseres neugekauften Hauses (Bj: 1957 ) streichen. Wir haben das Problem, das bei starkem Regen in 2 Räumen...
  5. Welche Farbe KDI?

    Welche Farbe KDI?: Ich möchte kesseldruckimpregniertes Fichtenholz im Außenbereich deckend weiß und grau streichen. Nimmt man hierfür lösemittel- oder...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden