Welche Fassadenfarbe brauche ich ?

Diskutiere Welche Fassadenfarbe brauche ich ? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, Ich habe Anfang des Jahres ein Haus BJ 73gekauft. Der Fassadenanstrich ist mindestens schon 10 Jahre alt, und soll nun...

  1. winnib

    winnib

    Dabei seit:
    12. Februar 2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    Elmshorn
    Hallo zusammen,

    Ich habe Anfang des Jahres ein Haus BJ 73gekauft.
    Der Fassadenanstrich ist mindestens schon 10 Jahre alt, und soll nun erneuert werden.

    Nun meine Frage Es sind soweit ich das sehen kann schon zwei Schichten vorhanden. Wie weiß ich nun mit welcher Farbe ich den Neuanstrich machen kann.

    Würde ich über eine Antwort freuen

    Gruß Winni
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sunzi1

    Sunzi1

    Dabei seit:
    8. Dezember 2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Produktmanager
    Ort:
    Freinsheim
    Schwer zu beurteilen.
    Aber wenn der Anstrich schon etwas älter ist, über 10 Jahre würde ich auf eine Dispersionsfarbe tippen.
    Ggf. eine Siliconharzfarbe mit geringem Siliconharz-Anteil.

    Wenn du mit der Hand über die Fläche fährst "kreidet" der Anstrich, hast du weiße Hände?
    Saugt der Anstrich Wasser auf oder perlt es ab?
     
  4. winnib

    winnib

    Dabei seit:
    12. Februar 2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    Elmshorn
    Moin Sunzi,

    Also die Farbe nimmt Wasser auf kreidet aber nicht.

    Wie muss ich dann vorbehandeln senn ich Silikonharzfarbe auftrage?

    Gruß Winni
     
  5. #4 Markus Stolli, 15. Dezember 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Dezember 2012
    Markus Stolli

    Markus Stolli

    Dabei seit:
    13. Dezember 2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    Nideggen
    Da muss zuerst ein Tiefengrund drauf um das Saugverhalten zu regulieren. Das beste Material für mich ist z.b ... Grundfestiger (lösemittelfrei). Danach kannst du mit einer Dispersionsfarbe streichen z.b ... - EG - Farbe . Das alles ist sehr Hochwertig und kostet ne Menge. Es geht auch günstiger ;-)
     
  6. #5 schwarzmeier, 15. Dezember 2012
    schwarzmeier

    schwarzmeier

    Dabei seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler-u.lackierermeister-sachverständiger
    Ort:
    95652 waldsassen
    Benutzertitelzusatz:
    malermeister-sachverständiger
    Hast Du eine Glaskugel, weil Du ungesehen und ungeprüft solche Vorschläge unterbreitest ?
    Ohne vor Ort das Bindemittel und die Tragfähigkeit der Altbeschichtung zu überprüfen, kann man hier gaar nichts mit ruhigem, fachmännischem Wissen und Gewissen raten.
    Hol dir einen kompetenten Fachmann, der die Sache vor Ort prüft und einen Beschichtungsvorschlag macht.
    Nicht einfach mit Tefgrund vorbehandeln und.....dann kann nichts mehr danebengehen...Pustekuchen. Es können hier auch dadurch Adhäsionshemmnisse entstehen.
    :bierchen:
     
  7. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Falsch !


    Die Frage war nach "Siliconharzfarbe"

    Hier ist die Grundierung ein Siliconharzgrund und dann 2x Siliconharzfarbe drauf.
    (Ist übrigens so ziemlich das Beste was es an Fassadenfarben gibt)
     
  8. evilthommy

    evilthommy

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler und Lackierer
    Ort:
    Duisburg
    und teuer, aber GUT !
     
  9. #8 Markus Stolli, 17. Dezember 2012
    Markus Stolli

    Markus Stolli

    Dabei seit:
    13. Dezember 2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    Nideggen
    Ich habe es so einfach wie geht erklärt. Ich meine das selbe wie du ;-)
     
  10. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Dafür hast es aber heftig anders erklärt. (Dispersion vs. Silikonharz)
     
  11. evilthommy

    evilthommy

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler und Lackierer
    Ort:
    Duisburg


    für die putzer ist farbe halt farbe :mega_lol:
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Sunzi1

    Sunzi1

    Dabei seit:
    8. Dezember 2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Produktmanager
    Ort:
    Freinsheim
    Würde auch sagen einen Lösemittelfreien Tiefgrund und eine Siliconharzfarbe.
    Kann aber nur raten gehe zu einem nahmhaften Hersteller.

    Siliconharzfarben sind in keiner DIN geregelt.
    Daher gibt es Farben mit einem Siliconanteil (Siliconöle/harze,...) kleiner 1%, quasi einmal eine Dispersion am Siliconöl vorbeigetragen.
    Und es gibt einen recht hohen Anteil, meist bei den Namhaften.
    Natürlich bestimmt dies auch den Preis!
     
  14. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Möööhhhh - habs doch schon geschrieben... KEIN "lösemittelfreier Tiefgrund" sondern Silikonharzgrund.

    Wo ist denn unser Forumsfriedensreich? Oder guckst selber mal bei B*****x und Consorten
     
Thema:

Welche Fassadenfarbe brauche ich ?

Die Seite wird geladen...

Welche Fassadenfarbe brauche ich ? - Ähnliche Themen

  1. Brauch-Warmwasser nur ein Rinsal

    Brauch-Warmwasser nur ein Rinsal: Werte Bauexperten, das Brauchwasser wird bei uns in einem REFLEX Speicher-Wassererwärmer, Type VF 300-2S, (Inhalt 295 l) erwärmt.Nebenbei, die...
  2. Fragen zum Energieberater - was brauchen wir wirklich?

    Fragen zum Energieberater - was brauchen wir wirklich?: Danke für Ihre Antworten. Es haben sich nun noch folgende Fragen ergeben: 1.) Der Energieberater hat uns zwei Angebote gemacht:...
  3. Deponiekosten ohne Nachweis und fehlerhafte Rechnung. Betrugsversuch? Brauche Hilfe!

    Deponiekosten ohne Nachweis und fehlerhafte Rechnung. Betrugsversuch? Brauche Hilfe!: Guten Tag zusammen, wir haben hier ein mehr oder weniger größeres "Problem" mit unserem GU und Tiefbauer Es geht um das ausschaten und...
  4. Brauche ich für eine neue Jalousie die Zustimmung der anderen Parteien?

    Brauche ich für eine neue Jalousie die Zustimmung der anderen Parteien?: Hallo! Ich wohne in einem Mehrparteienhaus und würde gerne eine neue Rollo vor meinen Fenstern anbringen lassen. Brauche ich dazu wirklich eine...
  5. Brauche einen Tipp

    Brauche einen Tipp: Guten Tag alle zusammen, ich suche jemanden, der eine Idee hat wie ich die ca. 40 cm neben dem Beton möglichst leicht in der höhe angleichen...