Welche Holzfaserdämmplatte?

Diskutiere Welche Holzfaserdämmplatte? im Baubiologie Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, wir haben uns nun entschlossen, unter dem Estrich anstatt Styropor besser Holzfaserdämmplatten zu verwenden, da uns dies nun...

  1. #1 Newie1979, 25. Januar 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Januar 2013
    Newie1979

    Newie1979

    Dabei seit:
    18. Dezember 2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Technischer Redakteur
    Ort:
    Schnelldorf
    Hallo zusammen,

    wir haben uns nun entschlossen, unter dem Estrich anstatt Styropor besser Holzfaserdämmplatten zu verwenden, da uns dies nun schon von mehreren Baubiologen ans Herz gelegt wurde und ich mich damit irgendwie auch besser fühle.
    Nun ist nur noch die Frage, von welchem Hersteller...? Denn ich denk mal dass es auch in diesem Bereich gesunde und gesündere Produkte geben wird. Auf der isdochegal Seite ist der Hersteller völligegal gelistet. Kennt irgendjemand die Produkte dieses Herstellers?
    Sind die bezahlbar, bzw. gibts andere Hersteller-Tipps von guten und günstigen Herstellern in Sachen Holzfaserdämmplatten?

    Viele Grüße

    Daniel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 25. Januar 2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    1) Keine Hersteller- und Produktbesprechungen hier :motz

    2) Dieses neuerdings immer mal wieder auftauchende Wohlfühlbaustoffinstitut wird keiner dieser Baustoffe selber analysiert haben. Wie die also zu ihren Einschätzungen kommen bleibt (zumindest mir) auf deren Seite verborgen.
    Einschätzungen ohne erkennbare Basis sind für mich nicht einschätzbar und daher (für mich und nach meiner Meinung) wertlos.

    3) Ich kann ja verstehen, dass bestimmte Menschen in bestimmten Bereichen Probleme mit Polystyroldämmung haben. Aber unter dem Estrich??? :wow
    Es gibt sehr seriöse Aussagen dazu, dass PAK-haltige Baustoffe unter Estrichen keine Gefahr darstellen, weil sie nicht in den Raum ausgasen!
     
Thema:

Welche Holzfaserdämmplatte?

Die Seite wird geladen...

Welche Holzfaserdämmplatte? - Ähnliche Themen

  1. Fertighaus von 1974 - Zusätzliche Innendämmung mit Holzfaser-Platten

    Fertighaus von 1974 - Zusätzliche Innendämmung mit Holzfaser-Platten: Hat sich erledigt, die Außenwände werden nun alle geöffnet und die Balken werden aufgedoppelt.
  2. Durchführung Solarleitung Holzfaserdämmplatte

    Durchführung Solarleitung Holzfaserdämmplatte: Hallo zusammen, wir haben Solarthermie aufs Dach bekommen. Unter den Ziegeln haben wir 3,5mm Pavatex. Die Zwischensparrenisolierung ist noch...
  3. Fragen zur Innendämmung

    Fragen zur Innendämmung: Hallo zusammen! Wir haben einen alten Bauernhof gekauft und möchten nun anfangen, das Wohnhaus zu sanieren. Das Wohnhaus wurde 1949 "neu" an...
  4. Montage Markise Holzständer + Holzfaserdämmplatten

    Montage Markise Holzständer + Holzfaserdämmplatten: Hallo zusammen, da ich bisher leider keine Infos/Erfahrungen zur Montage einer Markise an einer Holzständerwand mit Holzfaserplatten als WDVS...
  5. Besonderheiten beim Verputzen von Fassaden aus Holzfaserdämmplatten

    Besonderheiten beim Verputzen von Fassaden aus Holzfaserdämmplatten: Hallo zusammen, ich habe gehört, dass das Verputzen der Fassade aus Holzfaserdämmplatten von einem Holzständerhaus Besonderheiten mit sich...