Welche Terassenplatten

Diskutiere Welche Terassenplatten im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Guten Tag Ich möchte mich mal an die Leute wenden, welche vor Jahren ihre Terrasse angelegt haben. Wir stehen vor der Entscheidung, welche...

  1. marmar

    marmar Gast

    Guten Tag
    Ich möchte mich mal an die Leute wenden, welche vor Jahren ihre Terrasse angelegt haben. Wir stehen vor der Entscheidung, welche Platten wir kaufen sollen. Am Geld soll es nicht scheitern. Wir brauche etwa 30m² und wären bereit etwa 1000€ dafür auszugeben. Nur die Frage ist ob das überhaupt NOT tut.
    Welche Platten sind denn nun nach Jahren noch am besten.
    Geschliffene / Beschichtete / Normale

    Ich freue mich auf die Antworten und hoffe das beste für uns herauszufinden.

    Gruß Gabi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast_M

    Gast_M Gast

    Nehmt geschliffene oder polierte (mögl. glatt) da zieht der Schmutz das Bratwurstfett und der Rotwein nicht so ein, sind gut sauber zu halten, einziger Nachteil bei Regen dann auch etwas rutschig. UND ganz wichtig - Farbe nach Geschmack aber möglichst helle Farbe (gibt sonst echt Brandblasen im Sommer). Ein dunkles Beige wird bereits sehr heiss! Mit dem Preis müsste klappen, wir haben einen schönen geschliffenen Werkstein (farbige Nutzschicht, hell beige-orange) in 40x40 den Quadratmeter für so 26 € gekauft - ist schön so!

    Gruss
     
  4. marmar

    marmar Gast

    Danke für die Tipps. Wegen der Wärme haben wir uns noch gar keine Gedanken gamacht. Schon wieder was gelernt. Wegen dem Schmutz und der einfachen Pflege wurden uns auch schon beschichtete Platten empfohlen mit M-Coat. Die sollen auch bei Regen nicht so glatt und sollen Pflegeleicht sein. Aber die haben doch bestimmt auch einen negativen Punkt. Nur welcher?
     
  5. Gast_M

    Gast_M Gast

    Na mit der Beschichtung sind die bestimmt etwas teurer. Ansonsten - warum nicht. Hell ist halt extrem wichtig - selbts auf unseren hellen Platten wird man während der Hundstage "sehr schnell" beim barfusslaufen :). Holz ist da dann im Vorteil.

    gruss
     
  6. Laermi

    Laermi

    Dabei seit:
    17. Juli 2005
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Diplom Kaufmann
    Ort:
    NRW
    Bankirai

    wird auch mords-heiss.....

    Wir haben Betonplatten 60x40 mit einer aufgebrachten hellen Natursteinschicht (damals von Fiege und Bertoli - Firma heisst heute anders).
    Sah aus wie heller Granit.
    Würde ich nie wieder machen, da die Platten extrem verschmutzen und dreckig sehr schlecht aussehen.
    Unsere Nachbarn haben "Schieferdesign" genommen (wollte ich nicht, wg. dunkler Farbe und Hitzeaspekt), diese Platten sind bereits nach einem Sommer deutlich heller geworden und sehen mit Patina prima aus. Diesen Plattentyp würde ich beim nächsten mal wählen - zumal sie recht preisgünstig waren...
     
Thema:

Welche Terassenplatten

Die Seite wird geladen...

Welche Terassenplatten - Ähnliche Themen

  1. Terassenplatten über den Winter nicht verfugen?

    Terassenplatten über den Winter nicht verfugen?: Hallo, ich habe meine Terrasse 50 qm mit Terrassenplatten neu ausgelegt, Format 60x40 cm, Fuge 4 mm. Von einem Terrassenleger habe ich jetzt den...
  2. Terassenplatten Fugen die Xte

    Terassenplatten Fugen die Xte: Hallo Leute, ich habe ein kleines Problem mit meiner Terrasse, bei dem Ihr mir sicherlich Input geben könnt. Folgende Problemstellung. Die...
  3. Verlegung Terassenplatten in Drainagemörtel

    Verlegung Terassenplatten in Drainagemörtel: Guten Abend, aktuell wird meine Terasse angelegt. Der Aufbau sieht hier wie folgt aus: 1.) ca. 20cm verdichteter Schotter 2.) ca. 6-8cm...
  4. Terassenplatten - Bettungsmaterial (Regional vorhanden)

    Terassenplatten - Bettungsmaterial (Regional vorhanden): Hallo zusammen, es gibt ja bereits diverse Beiträge zu diesem Thema. Am meisten ist da rauszulesen, dass man Material mit 1-3 Kornanteil nehmen...
  5. Verlegung Terassenplatten

    Verlegung Terassenplatten: Hallo, ich Fragen zur Verlegung von Terrassenplatten: 1. Fugenkreuze: Ich habe mehrfach gelesen, dass Fugenkreuze für die Terrassenplatten...