Welche Variante wäre besser?

Diskutiere Welche Variante wäre besser? im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe vor unser Haus aus Porenbeton von Ytong zu bauen. Es geht bei uns noch um die Wandstärke. Was würdet Ihr empfehlen? 24cm Ytong...

  1. Aleum

    Aleum

    Dabei seit:
    2. April 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    FI
    Ort:
    Höxter
    Hallo,

    ich habe vor unser Haus aus Porenbeton von Ytong zu bauen. Es geht bei uns noch um die Wandstärke. Was würdet Ihr empfehlen? 24cm Ytong + 12 Styropor mit Putz oder 17,5cm Ytong plus 20 cm Styropor mit Putz?

    Welche Variante wäre besser und warum, wenn es geht.

    Danke an alle im vorraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bauhexe

    bauhexe

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Bauingenieurin
    Ort:
    unterm Weißwurschtäquator
    Benutzertitelzusatz:
    high tech heXenhäuser
    Und warum nicht gleich 36,5cm Ytong?
    Ich versteh's wirklich nicht, warum Du extra dämmen willst!
    KS + Dämmung versteh ich, aber Ytong?, wer hat Dich auf diese Idee gebracht?
     
  4. Oggy

    Oggy

    Dabei seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ,
    Ort:
    1. Wolfsburg
    Benutzertitelzusatz:
    ,
    Hier baut eine bekante Firma mit innen 17cm Yton, 6cm Dämmung 2cm luftschicht und 10cm Yton wie eine Verblendschale nicht tragend als Putzträger. Innenwände tragend und aus Kalksandstein.


    Das liegt aber eher an deren Baukastensytem damit es kaum Unterschiede zu den Verblenderhäusern gibt. (kosten sind auch gleich!)
    Die Fenster stehen dann genau in der Dämmebene.

    Und ein Fahrrad darf man dann auch an die Wand lehnen :D


    Grüße Andreas
     
  5. Aleum

    Aleum

    Dabei seit:
    2. April 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    FI
    Ort:
    Höxter
    Ist den 36,5 Ytong besser als 24 mit Dämmung?
     
  6. Bruno

    Bruno

    Dabei seit:
    28. Februar 2003
    Beiträge:
    3.943
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    86167 Augsburg
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt
    "Besser" muss definiert werden, sonst ist eine Diskussion müßig. Wie sehen denn deine Prioritäten aus, Aleum?

    Kriterien könnten sein:

    geringe Wandstärke
    gute Wärmedämmung
    guter Schallschutz
    gute Tragfähigkeit
    hohe Luftdichtigkeit
    geringer Preis
    kurze Bauzeit
     
  7. Aleum

    Aleum

    Dabei seit:
    2. April 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    FI
    Ort:
    Höxter
    Also für mich sind folgende Punkte sehr wichtig:

    gute Wärmedämmung
    guter Schallschutz
    gute Tragfähigkeit

    Preis und Bauzeit interessieren mich nicht.

    Danke
     
  8. Lebski

    Lebski Gast

    Dann vergiss Ytong. Eine KS-Wand mit WDVS erfüllt diese Anforderungen besser.
     
  9. Aleum

    Aleum

    Dabei seit:
    2. April 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    FI
    Ort:
    Höxter
    Also ich möchte kein KS verwenden. Also was würde man empfehlen? 24 oder 36,5?
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Carden. Mark, 15. Juli 2004
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Die Eindeutig beste Variante (und hier lasse ich nicht mit mir diskutieren :lock ) ist KS + Dämmung + Luftschicht + Verblendung.
    Aber wir sind auch etwas nördlicher!
     
  12. bauhexe

    bauhexe

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Bauingenieurin
    Ort:
    unterm Weißwurschtäquator
    Benutzertitelzusatz:
    high tech heXenhäuser
    Wärmedämmung bei Ytong ist doch klasse!
    Schallschutz im EFH???, ...ich glaube, da bildet jede Türe oder jedes Fenster eine größere Brücke!
    Tragfähigkeit ist beim EFH auch kein Thema!

    Auf die Verarbeitung kommt es immer an, egal wie Du Dich entscheidest. Baust Du selber, ... kann ich zu Ytong raten, läßt Du bauen, dann richte Dich auch nach der Erfahung des Verabeiters. :think

    Wenn Du eher über Ytong als KS nachdenkst, egal warum, würde ich 36,5cm Ytong machen und einschalig arbeiten.
    Für manchen ist der Baustoff eine Bauchentscheidung, ein anderer rechnet lieber. Lass dann einen EnEV Nachweis und entscheide nach den Zahlen. :winken
     
Thema:

Welche Variante wäre besser?

Die Seite wird geladen...

Welche Variante wäre besser? - Ähnliche Themen

  1. Dachdämmung / Varianten

    Dachdämmung / Varianten: Hallo zusammen, ich bin grad dabei, mit dem U-Wert-Rechner verschiedene Varianten meiner Dachdämmung durchzurechnen. Dabei komme ich auf Werte...
  2. welche variante?

    welche variante?: Hallo liebe Forum Mitglieder, Meine Frau 27 und ich 34 leben mit unsere Tochter (10 Monate) In einem 35 qm Dachgeschoss Wohnung (keine...
  3. großes Vordach - Varianten? Lösungen??

    großes Vordach - Varianten? Lösungen??: eine Nebenausgangstür vom Souterrain zum Garten soll ein Vordach erhalten. Die Größe ist 1750 mm (breit) x 1450 mm tief, so dass...
  4. Auf Hallendach besser Lichtband oder Kuppeln mit RWA

    Auf Hallendach besser Lichtband oder Kuppeln mit RWA: Hallo, 1.600m² (25x64m) Halle Stahlträgergerüst mit 5 Meter Abstand 2,5 Grad Sattel-Warmdach. Sollte man besser ein langes Lichtband den...
  5. Terrassenplatten kleben oder besser in Splitt verlegen (auf Betondecke) ?

    Terrassenplatten kleben oder besser in Splitt verlegen (auf Betondecke) ?: Hi zusammen. Wer kann mir gute Tipps geben ? Meine Terrasse ca 25 qm ist betoniert, ca. 10 - 15 cm dick mit Armierung, Gefälle ca 2%. Terrasse...