Welche Versicherungen?

Diskutiere Welche Versicherungen? im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo, wir wollen jetzt endlich bauen. Mein verstorbener Vater war in der Baubranche tätig und hat vielen Freunden/Bekannten geholfen. Jetzt...

  1. Christin

    Christin

    Dabei seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirtin
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    wir wollen jetzt endlich bauen. Mein verstorbener Vater war in der Baubranche tätig und hat vielen Freunden/Bekannten geholfen.
    Jetzt wollen diese (da mein Vater vor einigen Jahren ganz plötzlich und schlimm an Krebs verstorben ist) mir beim Bauen helfen.
    Die Personen (bei einigen Gewerken) wollen teilweise Ihre Arbeitskraft zur Verfügung stellen; ich muß nur das Material kaufen.

    Wie kann ich dies alles sicher regeln. Natürlich bin ich dankbar, wenn ich Hilfe bekomme, aber ich möchte die Personen, die auf der Baustelle arbeiten absichern, falls irgend jemand etwas passiert.
    Das könnte ich mir nicht verzeihen.
    Welche Versicherung müßte ich also für meine privaten Bauhelfer abschließen und wo?
    Und wie mache ich das, wenn ich einigen Personen doch eine kleine finanzielle Anerkennung (Fahrkostenersatz, etc.) erstatten möchte, ohne das es wie Schwarzarbeit gewertet wird.

    Danke für Eure Antworten. :winken
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wieland

    Wieland Gast

    Anmeldung u. Nachweis der geleisteten Stunden bei der Bauberufsgenossenschaft,
    Bauherrenhaftpflichtversicherung,Bauwesenversicherung.
    Möglicherweise besteht auch noch die Möglichkeit einer Objektbezogenen privaten Unfall-
    versicherung bis Bauzeit - Ende / Fertigstellung bei einem der gängigen Versicherungen.


    Grüße
     
  4. sobdog

    sobdog

    Dabei seit:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    NRW
    Es gibt extra Unfallversicherungen für Bauhelfer.
    Und bei der BG musst du sie sowieso melden!
     
  5. ecobauer

    ecobauer

    Dabei seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Saarland
    Bauherrenhaftpflichtversicherung
    Unfallversicherung für die Bauhelfer
    Bau-Berufs-Genossenschaft. Die Helfer sind dort zu melden und dann auch dort versichert. Allerdings ist es mit der Zahlungsbereitschaft der BG`en im Schadensfall nicht sonderlich gut bestellt, daher die oben erwähnte zusätzliche Unfallversicherung!
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Welche Versicherungen?

Die Seite wird geladen...

Welche Versicherungen? - Ähnliche Themen

  1. Rollladen nach Hagel defekt, Versicherung zahlt nur Teil

    Rollladen nach Hagel defekt, Versicherung zahlt nur Teil: Hallo, ich hatte vor einiger Zeit einen Hagelschaden an Rollläden. Dort sind nun Dellen, jedoch keine Löcher. Eine Elementarversicherung habe...
  2. Welche Versicherungen habt Ihr, welche lohnen sich?

    Welche Versicherungen habt Ihr, welche lohnen sich?: Hallo Zusammen, Unser Haus wird in ca. 6 Monaten fertig sein. Zeit um sich Gedanken um die Versicherungen zu machen. Aktuell sieht es wie...
  3. Bauen mit GU, Eigene Bauherrenhaftpflicht sinnvoll?

    Bauen mit GU, Eigene Bauherrenhaftpflicht sinnvoll?: Hallo, ich plane einen Neubau auf vorhandenem Grundstück. Der Generalübernehmer hat mir ein Angebot zur Planung und Erstellung ab Unterkante...
  4. Neubau - erheblicher Wasserschaden

    Neubau - erheblicher Wasserschaden: Hallo zusammen, inzwischen wissen wir, das das Wasser im EG unseres Hauses (ohne Keller), welches die Wände hochsteigt ein schwerer Schaden ist....
  5. Versicherungen

    Versicherungen: Hallo liebe Gemeinde, Wir fangen in einer Woche an zu bauen. Jetzt wollte ich bevor es losgeht mal langsam die erforderlichen Versicherungen...