Welche Wand würdet Ihr hier nehmen?

Diskutiere Welche Wand würdet Ihr hier nehmen? im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hi, wir sind noch unentschlossen mit welchen Wandaufbau wir unser Badezimmer im OG "abschließen" sollen: Info: Da wo steht "Holz Gipskarton"...

  1. eltorito

    eltorito

    Dabei seit:
    7. August 2014
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Viersen
    Hi,

    wir sind noch unentschlossen mit welchen Wandaufbau wir unser Badezimmer im OG "abschließen" sollen:

    Info: Da wo steht "Holz Gipskarton" ist Aussenwand, HRB mit 20cm Holzfaser, OSB, Installationsebene mit 6cm Holzfaser, GKP.
    Da wo steht Holz OSB, ist eine Wand zur Auststeifung, wird wohl ne 11er Wand verkleidet mit OSB

    Hier gelb eingezeichnet die fehlende Wand:

    [​IMG]

    Mein Favorit wäre eine 11,5er KS Wand gewesen. Der Statiker sagt aber wir sollen dort Leichtbau machen ...

    Es gibt kein Schallschutzkonzept oder ähnliches, wir möchten aber dass die Wand möglichst viel Geräusche aus dem Badezimmer abschirmt.

    Also denke ich haben wir die Option zwischen Porenbeton, oder Holzständerwand. Was würdet Ihr hier empfehlen? Und Warum?


    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Metallständerwand
     
  4. ekko123

    ekko123

    Dabei seit:
    20. November 2014
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfm Angestellter
    Ort:
    Kaltenkirchen
    Keine Wand.

    Nee, mal ehrlich. Hast du Tageslicht oben im Flur?
     
  5. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    pass auf kind 1 auf , welches nur regale stellen kann,
    dass es nicht die treppe herunterfällt.
     
  6. lawrence

    lawrence

    Dabei seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Nordbaden
    10m2 fürs Kind sind echt üppig.
     
  7. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    der kleinderschrank für die eltern ist ja genauso üppig.
    halbes leid, geteiltes leid.

    aber im badezimmer, da will man sich noch mal
    richtig austoben.
     
  8. lawrence

    lawrence

    Dabei seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Nordbaden
    Und du meckerst über meine Garderobe....
     
  9. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    natürlich meckere ich über deine garderobe, die fehlt...:biggthumpup:
     
  10. lawrence

    lawrence

    Dabei seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Nordbaden
    Nur in dem vorplan, die war natürlich schon angedacht bevor du das Vorhandensein der brandschutzwand bemerktest!:konfusius
     
  11. wasweissich

    wasweissich Gast

    tja , wenn kind 1 der platz zu wenig ist , im bad ist davon genug .... kann zum spielen rüberhuschen :D (und wenn die tür dann mit 90°anschlag nach aussen offen geht , ist das absturzrisiko fast null )

    was soll der schallschutzaufriss wegen zweieinhalbmeter wand in der eine tür ist ? oder kommt da eine tandemtür rein ?
     
  12. eltorito

    eltorito

    Dabei seit:
    7. August 2014
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Viersen
    Hallo,

    Danke für die regen Antworten... und macht euch ruhig lustig, ist halt nur ein kleines Bestands Häusschen :bau_1:


    Die Möbel sagen auch nichts aus, die hat der Architekt dahin gemalt, ohne weiter zu fragen(Lp1 bis 4 halt?) , das Badezimmer funktioniert so eh nicht wie es gemalt ist, das eine Fenster an der badewanne, geht nicht weil sich dort ein Installationsschacht befindet ... Und der Statiker würde die Badewanne gerne an der Aussenwand, über der Tragenden Wand im UG sehen... Und wer plant ein Bidet auf der gegenüber liegenden Seite des Raumes weit ab vom WC? Naja, wie gesagt , Möbel sind fiktiv, ist Bestand und gucken wir mal was rein passt und was nicht wenn die Wände stehen und die Räume leer sind.

    Kind1 wird ein Gästezimmer?, Schlafcouch rein, wir erwarten derweil nur ein Nachwuchs, machen uns dann gedanken über die Zimmer Situation wenns zweite kommt, unsere Vorbesitzer haben in dem Haus 4 Kinder großgezogen, dann werden wir das bestimmt auch mit ein oder evtl. noch ein zweites hinbekommen? ... Zur Not halt auch die 9qm...

    Aber okay, ist halt Bestand... das Badezimmer ging früher bis zur ge X ten Linie, und hatte ein Kniestock von 40 cm , also toter Raum zwischen Badezimmer und Treppenaufgang, okay ein Schrank wäre da evtl. noch gegangen... Also Badezimmer etwas erweitert... Was besseres war nicht eingefallen, also ... Warum nicht?


    @ ekko123
    Die Treppe hat ein Wandfenster unten beim Aufstieg und bekommt ein DFF 90x140 so dass oben noch Licht im Flur fällt, das Badezimmer hat ein Wandfenster und bekommt noch ein 94x140 DFF

    Schallschutz ist evtl. übertrieben, wenn man aufm Pott sitzt sollte man nicht unbedingt die Pubserei hören ...

    @Peeder, danke für deine Empfehlung, warum würdest du eine Metallständerwand nehmen?

    Ich habe mir die Optionen Holz oder Porenbeton gesetzt, weil die Zimmerer eh noch die Aussteifungswand zur Treppe erstellen müssen, und könnten dann evtl. direkt anknüpfen, alternativ habe ich die Maurer demnächst nochmal im haus die mir die Porenbetonwand mauern könnten.

    Was wäre davon besser?

    Danke
     
  13. ekko123

    ekko123

    Dabei seit:
    20. November 2014
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfm Angestellter
    Ort:
    Kaltenkirchen
    DFF über Treppe ist gut. Steht halt nicht im Plan. Vielleicht nicht ganz so eng zu bauen, damit besseres Raumgefühl bleibt....das neue Bad wird ja relativ gross.
     
  14. Anda2012

    Anda2012

    Dabei seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.- Ing. Arch
    Ort:
    Nürnberger Land
    Benutzertitelzusatz:
    Von der Bauleitung zum Formularausfüllen
    @Schallschutz: Der schwächste Teil ist ohnehin die Türe, bzw der Luftspalt dort. Und die Wand besteht zum Großteil aus der Tür - wenn ich jetzt richtig verstehe, Du meinst ohnehin nur dieses Wandteil, der Rest dürfte Bestand sein, oder? Mach möglichst wenig Materialmix bei den einzelnen Wandteilen, also nicht Wand A mit Baustoff 1, Wand B Baustoff 2 und dann noch ein dritter dazu.
     
  15. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    nimm den zimmerer der eh schon vor ort ist.
    der macht weniger dreck und noch weniger
    feuchtigkeit, wie der maurer.
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. eltorito

    eltorito

    Dabei seit:
    7. August 2014
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Viersen
    Heute Erfahren dass der Plan eh vorsieht dass die Zimmermänner diese fehlende Wand mit machen.
    Soll dann zusammen mit der Wand am Treppenaufgang als ein Element gebaut werden zur Aussteifung der Aussenwand.
    Ist wohl auch schon im Angebot enthalten bis Installationsebene :)

    Wundert mich nur ein wenig dass der Statiker dass nicht erwähnt hat als ich fragte was dahin kann, weil er es wohl vorgesehen hatte. Aber okay... man kann ja nicht immer adhoc alle BV im Kopf haben...
    Alles Tutti. Und sogar noch Geld gespart :28:

    Danke für die Antworten.
     
  18. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    weil diese nur Vorteile hat. Schallschutz, Brandschutz , geringes Gewicht.

    Peeder
     
Thema:

Welche Wand würdet Ihr hier nehmen?

Die Seite wird geladen...

Welche Wand würdet Ihr hier nehmen? - Ähnliche Themen

  1. Risse in der Wand Baujahr 68

    Risse in der Wand Baujahr 68: Hallo zusammen, ich heiße Lukas, bin 27 und Besitzer eines Zweifamilienhaus Baujahr 68. Nach einem schweren Sturm hab ich an meinem Haus Im...
  2. Schalldämmung Wand zum Treppenhaus

    Schalldämmung Wand zum Treppenhaus: Liebe Community, Ich werde bald in meine neue Wohnung ziehen und leider ist das Treppenhaus direkt an meinem zukünftigem Schlafzimmer. Wenn jetzt...
  3. Tragende Wand entfernen

    Tragende Wand entfernen: Hallo Die Überschrift liest sich wahrscheinlich spektakulärer als es ist. Ich möchte in meiner Garage die Rückwand entfernen um den dahinter...
  4. Wand-/ Deckenanschluss Holzständerwand

    Wand-/ Deckenanschluss Holzständerwand: Servus zusammen, ich möchte demnächst eine Trennwand einziehen. Aktueller Bauzustand: - kein Estrich mehr drin - kein Putz mehr an der Wand -...
  5. Feuchte Wand neben Dusche

    Feuchte Wand neben Dusche: Hallo, unsere Dusche grenzt an die Flurwand an und im Flur unterer Bereich ist es total Feucht, muffig und ich habe hinter die Leiste geschaut und...