welchen aufbau für sportplattform aus rasengittersteinen?

Diskutiere welchen aufbau für sportplattform aus rasengittersteinen? im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; hallo liebe leute! ich zerbreche mir mal wieder den kopf. ich plane in meinen garten eine "Plattform" anzulegen. diese soll ca. 2x4 meter...

  1. #1 steven1984, 27.03.2016
    steven1984

    steven1984

    Dabei seit:
    24.06.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Hüllhorst
    hallo liebe leute!

    ich zerbreche mir mal wieder den kopf.

    ich plane in meinen garten eine "Plattform" anzulegen. diese soll ca. 2x4 meter groß sein und die Oberfläche aus rasengittersteinen bestehen (diese wurden schon bestellt und warten für ihre weitere Verwendung geduldig auf der hofzufahrt).
    darauf habe ich vor, mich sportlich etwas auszulassen, in form von "tireflips", also sozusagen reifenkippen....
    https://www.google.de/search?q=tire...Ewi9zdfwtOHLAhWqNJoKHRD7BG0Q_AUIBigB&dpr=0.95
    der reifen, der dafür auserwählt wurde ist riesig (Durchmesser ca. 150cm , breite ca. 50cm und gewicht unklärbar).

    da durch das kippen natürlich mächtige Kräfte auf den boden wirken, frage ich mich wie ich das ganze darunter vernünftig aufbaue und vorbereite, damit die steine nicht bereits nach wenigen einheiten kreuz und quer stehen?

    an der vorgesehenen stelle des gartens gibt es ein minimales gefälle. die erde ist dort stark lehmig und fest.

    danke schon mal für fachmännischem rat!!!
     
  2. #2 wasweissich, 27.03.2016
    wasweissich

    wasweissich Gast

    Ich würde erstmal einen kàufer für die gittersteine suchen .die taugen in der konstellation nur zu bänderrissen in den fussgelenken .
    Knochensplitterungen und bänderschaden in kniebereich sind dagen etwas seltener zu erwarten

    Danach einen vernünftigen plan schmieden
     
  3. #3 steven1984, 27.03.2016
    steven1984

    steven1984

    Dabei seit:
    24.06.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Hüllhorst
    zur info, ich bin kein Neuling auf dem gebiet was die körperliche Beanspruchung angeht und welche gefahren durch den Untergrund bestehen könnten. und entgegen deinem rat, habe ich die Erfahrung gemacht, dass gerade auf den rasengittersteinen ein optimaler halt erwirkt wird um den reifen zu kippen, aufgrund der Möglichkeit, dass sich der fuß in den Hohlräumen leicht verkantet.

    zumal das obige inhaltlich völlig an meinem anliegen vorbeischiesst...aber schön, dass es immer Querdenker gibt.
     
  4. reezer

    reezer

    Dabei seit:
    09.10.2014
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Bayern
    wie oft möchtest du den "riesigen" Reifen denn auf dem 2 x 4 Meter großen "Spielfeld" sozusagen kippen ?
    kommt mir evtl. ein wenig knapp vor
    die Idee mit den Rasengittersteinen finde ich genauso gut wie wwi.
     
  5. #5 steven1984, 27.03.2016
    steven1984

    steven1984

    Dabei seit:
    24.06.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Hüllhorst
    wie oft?
    jede Woche 1-2 einheiten, je Einheit sicherlich 10 mal, Minimum....
    der reifen wird gekippt, man läuft um den reifen herum, dann wird er in Gegenrichtung gekippt.
    die angaben zur fläche sind circa-angaben. vermutlich wird der platz um eine gitterbreite schmaler, dafür für eine wiederrum länger ausfallen. das werde ich mir vorher noch einmal genau auslegen.

    wie gesagt, ich habe erfahrungen auf gittersteine machen dürfen. im direkten vergleich gefiel mir die variante angenehmer, als die auf beton, da es gefühlt mehr "grip" gab.
     
  6. #6 wasweissich, 27.03.2016
    wasweissich

    wasweissich Gast

    ..................................... und nicht abgespült ....
     
  7. #7 steven1984, 27.03.2016
    steven1984

    steven1984

    Dabei seit:
    24.06.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Hüllhorst
    Ich verstehe nicht woran es scheitert, den effektivsten Aufbau für mein Vorhaben zu erläutern.... Einfach mal die Frage beantworten
     
  8. #8 wasweissich, 27.03.2016
    wasweissich

    wasweissich Gast

    was soll man dir gegen die eigene überzeugung raten , wenn du sowieso alles besser weisst ?
     
  9. #9 steven1984, 27.03.2016
    steven1984

    steven1984

    Dabei seit:
    24.06.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Hüllhorst
    Ch würde gerne erfahren, woraus der Untergrund bestehen soll und wie dieser genau aufgebaut wird, damit sich die gittersteine sich möglichst nicht querstellen....so wie es in der eingangs erwähnten Fragestellung schon einmal geschrieben wurde.
    Ich habe nicht gefragt, ob man auf den gittersteinen den Reifen Kippen kann. Ich wollte außerdem genau so wenig erfahren, ob ich mich mich dabei evtl verletzen könnte.....
     
  10. #10 Kalle88, 28.03.2016
    Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Wozu den ganzen Aufriss? Besorge Dir anständige Schuhe (Stolle oder Kunstrasen) und dann suchst dir einfach eine Ecke wo der Rasen etwas leiden kann. Im Football habe ich das auch nicht auf einer "Plattform" trainiert...

    Wenn du das nur machst wird das auf Dauer ziemlich langweilig und dann wird die Plattform am Ende unnütz gewesen sein und eher Geldverschwendung ;)
     
  11. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
  12. #12 Kalle88, 28.03.2016
    Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Aus Trainingszwecken. Die Muskeln die da beansprucht werden kannst du im Freihantel Bereich nicht nachbilden und sicherlich auch aus Macho-Gehabe. Im Football machst es halt fast auschlieslich zur Stärkung des Rücken und beim Spielstart n guten Block zu setzen. Hilft dir etwas, wenn es mal ganz böse in deinen Körper einschlägt. Aber wer den Sport mag hat eh wat an der Waffel :winken :bierchen:
     
  13. #13 driver55, 28.03.2016
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3.402
    Zustimmungen:
    245
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
  14. #14 steven1984, 28.03.2016
    steven1984

    steven1984

    Dabei seit:
    24.06.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Hüllhorst
    Der rasen soll halt in keiner Ecke leiden, daher der Aufriss.
    Ich habe bereits diverse andere Gerätschaften im garten installiert oder einbetoniert, das wird nicht langweilig oder einseitig.

    Und wie schon beschrieben wurde:
    reifen kippen, um bestimmte muskelgruppen anzusprechen.
    Das ist kein macho-Gehabe, sondern effizientes Training, welches ich für die erforderliche Leistungsfähigkeit in meinem Beruf benötige....
     
  15. #15 steven1984, 28.03.2016
    steven1984

    steven1984

    Dabei seit:
    24.06.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Hüllhorst
    Ich gehe davon aus, dass man keine gittersteine erkennt, weil die Aufnahmen nicht in einem Privatgarten stattgefunden haben
     
  16. #16 wasweissich, 28.03.2016
    wasweissich

    wasweissich Gast

    Das ist dann die steigerung .....

    Mit 2 gipsbeinen hat man noch mehr bodenhaftung ......
     
  17. #17 Kalle88, 28.03.2016
    Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Wird kaum andere Anforderungen haben als das Gegenstück in befahrbarer Variante. Ich hab da zwar keine Ahnung von aber ich würde besonders auf die Randeinfassung achten.
     
  18. #18 steven1984, 28.03.2016
    steven1984

    steven1984

    Dabei seit:
    24.06.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Hüllhorst
    Ach wasweissich, du scheinst ja ein witziger Genosse zu sein...hast scheinbar so oft den direkten Vergleich zwischen rasengitter und Sonstigem Untergrund beim reifenkippen sammeln dürfen, um das so Expertenmäßig beurteilen zu können
     
  19. #19 steven1984, 28.03.2016
    steven1984

    steven1984

    Dabei seit:
    24.06.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Hüllhorst
    Wie sehe denn der normale Aufbau etwa aus, Kalle?
     
  20. #20 Kalle88, 28.03.2016
    Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    @WWI: Wenn man es richtig macht, dann überleben die Gelenke das schon ;) Vorausgesetzt natürlich dass die Oberfläche annähernd in sich geschlossen ist. Du hast da ja eher weniger dynamische Bewegungsabläufe. Ich persönlich würde es zwar auch auf Rasen machen, weil der Halt wesentlich besser ist aber wenn man nicht will dann eben nicht.
     
Thema:

welchen aufbau für sportplattform aus rasengittersteinen?

Die Seite wird geladen...

welchen aufbau für sportplattform aus rasengittersteinen? - Ähnliche Themen

  1. Aufbau Duschwanne nötig?

    Aufbau Duschwanne nötig?: Hallo Experten, ich bin etwas ratlos. Kurz zu meiner Situation. Es geht um eine Badsanierung im Altbau (Baujahr 1955). Geplant war eine Dusche,...
  2. Aufbau Fußboden ab OK Bodenplatte

    Aufbau Fußboden ab OK Bodenplatte: Hallo alle zusammen, mich beschäftigt eine Frage. Ich war heute auf einem Neubau und da wurde mir die Auskunft gegeben, dass der Fußbodenaufbau ab...
  3. BJ 1977 / Stahlbeton / FuBo-Aufbau / Estrich-Trockenestrich?

    BJ 1977 / Stahlbeton / FuBo-Aufbau / Estrich-Trockenestrich?: Guten Morgen zusammen, wir sind momentan dabei, unser Haus komplett zu sanieren, welches wir letztes Jahr gekauft haben. Es handelt sich um ein...
  4. Aufbau Gründungspolster

    Aufbau Gründungspolster: Guten Tag Liebe Forenteilnehmer, wir planen ein EFH zu bauen und sind gerade im entscheiden des Zuschlags für die Erdarbeiten. Wir haben ein...
  5. Kellerboden sanieren mit möglichst geringem Aufbau

    Kellerboden sanieren mit möglichst geringem Aufbau: Ich möchte unseren Kellerboden aus den 60er-Jahren sanieren. Dazu haben ich den kaum 2cm starken Estrich herausgerissen. Dieser wurde damals...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden