Welchen Kunstharz-Putz auf gedämmte Fassade??? Bitte um Hilfe!

Diskutiere Welchen Kunstharz-Putz auf gedämmte Fassade??? Bitte um Hilfe! im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe ein sehr abgelegenes selten besuchtes Ferienhaus im Ausland, fast Mitten im Wald. Klimatische Bedingungen wie in Stuttgart....

  1. robinp

    robinp

    Dabei seit:
    14. Januar 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauing.
    Ort:
    Stuttgart
    Benutzertitelzusatz:
    Brückensanierung
    Hallo,

    ich habe ein sehr abgelegenes selten besuchtes Ferienhaus im Ausland, fast Mitten im Wald. Klimatische Bedingungen wie in Stuttgart. Somit sollte die Fassade möglichst lange halten, auch da ich ggf. erst Monate später oder ggf. gar nicht bemerke, wenn Risse oder Schäden auftreten. Gleichzeitig möchte ich natürlich nicht unnötig viel Geld ausgeben, da es nur ein Ferienhaus ist.

    Der aktuelle Stand ist, dass die Fassade mit 16 cm EPS Polystyrol gedämmt und mit Armierungsmörtel mit Gewebe verspachtelt ist.
    Nun muss der Putz aufgetragen werden.

    Ein Maler hat mit einen Silikonharzputz 3,0 mm mit anschließendem zweimaligem Überstreichen mit Farbe auf Silikonharzbasis empfohlen.
    Am besten von Sto, da die Materialien qualitativ hochwertig und auch sehr ressistent gegen Algen- und Pilzbefall sind.

    Das wäre soweit alles gut aber muss es alles von Sto sein?
    Es gibt viele andere Hersteller wie z.B. Weber, die teils die Hälfte kosten.
    Ggf. wäre es möglich den Putz günstiger zu wählen und darauf die Sto-Farbe zu streichen?

    Bin um Hilfe, falls sich da jemand auskennt und TIps geben kann.

    Vielen Dank!
    Robin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    Denkst du bei ner Brückensanierung auch so?
     
  4. robinp

    robinp

    Dabei seit:
    14. Januar 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauing.
    Ort:
    Stuttgart
    Benutzertitelzusatz:
    Brückensanierung
    Ggf. wäre als Putz "CAPATECT KD REIBPUTZ - 30" und darauf die Farbe von Sto "StoColor Silco G" eine Kombinationsmöglichkeit?
    Weiß nur nicht ob man die Systeme mischen kann, auf der anderen Seite warum sollte es nicht gehen... jemand eine konstruktive Meinung?

    Danke R.
     
  5. evilthommy

    evilthommy

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler und Lackierer
    Ort:
    Duisburg
    machbar ist vieles, denke aber daran, dass du mit dieser aktion semtliche haftung seiten des herstellers verlierst.

    du musst nur darauf achten, dass die materialien sich gegenseitig vertragen.
    da ich jetzt keine lust habe zu googeln, was genau dein genanntes material ist, kann ich dir das nicht sagen.
     
  6. #5 Hundertwasser, 10. September 2013
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    In einem WDVS müssen nach deutschem Recht alle Systemkomponenten von einem Hersteller geliefert werden. Systemmischungen sind unzulässig. Wie das im Ausland geregelt ist hängt von der jeweiligen Rechtssprechung ab. Technisch ist das noch eine ganz andere Frage. Du wettest mit deinem Geld gegen Qualität. Bei einer entsprechenden Zockermentalität deinerseits kann ich dir zu diesem Schritt nur raten. Sonst lass es lieber bleiben und nimm alles aus einer Hand.
     
  7. uban

    uban

    Dabei seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dipl.-ing.
    Ort:
    Rheintal Oberrhein Murg
    abgesehen von der herstellerhaftung, wenn sich die materialien vertragen würde ich keinen grund kennen nicht zu mischen.
    (dübel, gewebe, putzprofile, eps usw sind ja heute schon zugekaufte 'fremdteile' beim 'hersteller'), wenn die technischen spezifikationen eingehalten bzw gleich sind könnte man mischen.

    (PS: persönlich würde ich es nicht machen, aber der eine oder andere billig-ambieter nimmt halt des was er im lager noch über hat)
     
  8. robinp

    robinp

    Dabei seit:
    14. Januar 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauing.
    Ort:
    Stuttgart
    Benutzertitelzusatz:
    Brückensanierung
    Danke für eure Antworten!
    Am liebsten würde ich Stolit K Kunstharzputz nehmen und ihn mit StoSilco Silikonharzfarbe überstreichen.
    Das geht aber leider nicht, denn in Tschechien ist Sto nicht einfach zu bekommen.

    Ich denke immernoch darüber nach die 750kg Putz auf einem Hänger die 700km hinzufahren aber nur wenn es absolut anders nicht geht.

    Aus diesem Grund die Frage, ob der Capatec Reibeputz - auch Kunstharzputz wie von Sto - nicht genauso verwendet werden kann, denn dieser ist dort problemlos zu bekommen.
    Die Farbe von Sto ist nach einigen Recherchen die einzige mit wirksamer Pilz- und Algenhemmung. Deswegen theoretisch der Favorit und daher die Idee die HErsteller zu mischen. Bei Capatec/Caparol habe ich keine adequate Farbe gefunden. Falls ihr einen Tip habt, wäre mir ein gemeinsames System sicherlich viel lieber!
     
  9. uban

    uban

    Dabei seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dipl.-ing.
    Ort:
    Rheintal Oberrhein Murg
    das gift in der sto farbe wäscht sich, wie alle anderen auch, nach ein paar jahren raus, algen und pilze sind ein optisches problem und du kannst auch mit anderen giften entsprechende wirkungen erzielen. gibt ja diverse anbieter von algengiften zum nachträglichen besprühen, deswegen solltest du dich nicht nur auf STO beschränken
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Hundertwasser, 11. September 2013
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Wenn du schon die Hersteller mischen willst/musst dann bleibe wenigstens beim Bindemittel im System. Also Siliconharzputz-Siliconharzfarbe oder Kunstharuputz (Acrylbindemittel) - Acrylharz-Fassadenfarbe. Beides sollte algizid eingestellt sein wegen der höheren Depotwirkung wenn die Algizide nicht nur im Schlußanstrich sind. Diese werden, wie Uban richtig bemerkte langsam ausgewaschen (der Rest von Ubans letztem Post ist dann aber nicht richtig). Eigentlich hat jeder namhafter Hersteller entsprechend eingestellte Produkte im Programm, haben nur verschiedene Namen. Achte auf "algizid eingestellt" oder "Filmkonservierung" oder "Protect" und ähnliche Begriffe bei den verschiedenen Herstellern.
     
  12. Siedler

    Siedler

    Dabei seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Ba.-Wü.
    Wie war das nochmal mit Produktbesprechungen und den Nutzungsbedingungen?
     
Thema:

Welchen Kunstharz-Putz auf gedämmte Fassade??? Bitte um Hilfe!

Die Seite wird geladen...

Welchen Kunstharz-Putz auf gedämmte Fassade??? Bitte um Hilfe! - Ähnliche Themen

  1. Essigessenz verkocht! Hilfe!!!

    Essigessenz verkocht! Hilfe!!!: Hallo liebes Forum! Ich war so "dumm" und habe mit Essigessenz geköchelt! Seitdem werde ich den Geruch nicht mehr los! Hier der genaue Ablauf:...
  2. Asbest in Fassade im DDR Bungalow - Wie kompliziert ist der Austausch

    Asbest in Fassade im DDR Bungalow - Wie kompliziert ist der Austausch: Liebe Leserinnen, ich überlege, ein Grundstück in Mecklenburg-Vorpommern zu kaufen. Es ist Gartenland mit einem DDR Bungalow, den der...
  3. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  4. Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut

    Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut: Hallo, ich habe gerade ein Vordach einbauen lassen und am nächsten Tag, beim Tageslicht, konnte ich deutlich sehen, dass die Neigung/das Gefälle...
  5. Malervlies auf Kalkzement-Putz

    Malervlies auf Kalkzement-Putz: Hallo zusammen, der Verputzer hat bei uns den ganzen Keller mit KalkzementPutz verputzt. Ich sagte ihm, dass ich den Keller zum Teil tapezieren...