Welchen Regensammler

Diskutiere Welchen Regensammler im Teiche Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo Zusammen, ich möchte das Regenwasser in einem 1000Ltr. Behälter auffangen. Jetzt bin ich mir nicht sicher, welchen Regensammler ich...

  1. benderos

    benderos

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellter
    Ort:
    Kitzingen
    Hallo Zusammen,

    ich möchte das Regenwasser in einem 1000Ltr. Behälter auffangen.

    Jetzt bin ich mir nicht sicher, welchen Regensammler ich verbauen soll.

    Diesen? regensammler.jpg

    oder vielleicht diesen? speedy.jpg

    oder diesen? filter.jpg

    Vielleicht habt Ihr eine besser Idee.

    Zuerst dachte ich eine solche Lösung: regenwsasser.jpg

    Mit einer einfachen Regenklappe, aber die oberen Geräte sind wohl die einfachere Lösung.

    Was meint Ihr?

    Vielen Dank für Eure Rückinfos.

    Schönes WE

    benderos
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wadriller, 28. Juni 2013
    wadriller

    wadriller

    Dabei seit:
    4. Mai 2012
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Beckingen
    Also ich stehe aktuell auch vor der Auswahl. Werde wahrscheinlich den mittleren nehmen, da

    - die Montage reicht einfach klingt
    - man das Regenfallrohr nicht durchschneiden muss
    - man keinen großen Abstand zwischen Regenfallrohr und Wand braucht.

    Wie groß ist denn die Dachfläche die an dem Fallrohr hängt ? Lt. Hersteller ist der Mittlere für bis zu 80 m² gedacht.
     
  4. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Hat mal einer einen Link zum Mittleren?
     
  5. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.179
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Ich habe ein paar mal das erste System verbaut. Vorteil: Das wasser läuft so lange in den Behälter bis der Füllstand erreicht ist, danach geht es ganz normal durchs Fallrohr weiter. Einfach für reingungszwecke zu öffnen und in Zink fast unsichtbar. Leider teuer.
     
  6. #5 wadriller, 28. Juni 2013
    wadriller

    wadriller

    Dabei seit:
    4. Mai 2012
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Beckingen
    @H.PF: Google mal nach "regendieb speedy"

    @Flocke: Bis auf das Unsichtbar kann das mittlere auch all das. UVP sind glaub ich 40 €. Ob das für sowas teuer oder billig ist kann ich nicht beurteilen.
     
  7. #6 Manfred Abt, 28. Juni 2013
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    auch gute erfahrungen mit dem obersten

    engt auch den Fließquerschnitt nicht ein
     
  8. #7 ars vivendi, 28. Juni 2013
    ars vivendi

    ars vivendi

    Dabei seit:
    25. Juli 2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker Garten Landschaftsbau, Forstwirt
    Ort:
    Erzgebirge
    Ich würde auf jeden Fall einen mit großem Durchlass nehmen. Falls es mal wieder zu einem langen Sommer kommt mit viel Trockenheit sollte der Behälter auch bei einem kurzen Gewitter schnell gefüllt sein. Ein Sammler, welcher nur mit einem 1/2 Zoll oder 3/4 Zoll einen Behälter speist wäre meiner Meinung nach nicht geeignet.
     
  9. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Ah, spannendes Dingen! Gefällt mir von der Montage und vom Preis her...
     
  10. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.179
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Irgend welche Plastik teile in ein Zinkroher zu setzen ist doch Heimwerkermurks. Versprödet zu schnell. Der Wassersammler aus Zink liegt bei gut 80€, ist aber wirklich solide und sehr dauerhaft.
     
  11. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Wir haben hier 2 mal Marley für 23 Euro/Stück... Funzt seit ungefähr 15 Jahren wunderbar... War ein Provisorium, hält ewig...
     
  12. #11 wadriller, 28. Juni 2013
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2013
    wadriller

    wadriller

    Dabei seit:
    4. Mai 2012
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Beckingen
    Wieviel Platz braucht der zwischen Fallrohr und Wand ?
    Link oder Googletip ?

    Hat sich überschnitten. Die Frage war an Flocke gerichtet bzgl. dem Zink Sammler
     
  13. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.179
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Der Sammler aus Zink trägt nochmal gut 3 cm auf und hat einen soliden Schlachanschluß. Bei Regen steht hier das komplette Wasser zur Verfügung und läuft erst ab, wenn der Pegel erreicht ist.
     
  14. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.179
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Der wurde wohl überarbeitet.SO sieht er jetzt aus und ist sogar schlanker geworden...und güstiger
     
  15. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    >Nein, das ist ein Anderer. Aber den hab ich schon ein paar mal verbaut, klappt auch gut...
     
  16. benderos

    benderos

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellter
    Ort:
    Kitzingen
  17. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. papeFT

    papeFT

    Dabei seit:
    31. August 2010
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Fuldatal
    Benutzertitelzusatz:
    THZ 403 SOL - Nutzer
    Modell _Speedy funktioniert bei mir nicht. Ich werde eine Klappe einbauen und sehen, wie ich die rechtzeitig zu bekomme.
     
  19. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Dann guck echt mal nach dem von MEA/Marley, ist nicht soo hübsch aber dafür funzt das Dingen problemlos...
     
Thema:

Welchen Regensammler

Die Seite wird geladen...

Welchen Regensammler - Ähnliche Themen

  1. Regensammler ohne sägen

    Regensammler ohne sägen: Hallo, ich suche einen Regensammler, der nach Möglichkeit gebohrt werden kann, also nichts wo ich ein komplettes Stück raussägen muss. Modell...