Welchen Untergrund für die Verlegung von Rasengittersteinen in schweren Mutterboden?

Diskutiere Welchen Untergrund für die Verlegung von Rasengittersteinen in schweren Mutterboden? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo Experten und Diskutanten, ich möchte bei uns im Garten knapp 8 Meter Rasengittersteine (60x40x8 oder 10 hoch glaube ich) verlegen. Soll...

  1. #1 Papi37GER, 30. März 2009
    Papi37GER

    Papi37GER

    Dabei seit:
    16. Juli 2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Hallo Experten und Diskutanten,

    ich möchte bei uns im Garten knapp 8 Meter Rasengittersteine (60x40x8 oder 10 hoch glaube ich) verlegen. Soll als Zugehweg in den Garten unterhalb unserer Terrassentreppe dienen, wird also nur zu Fuß benutzt.

    Der Boden ist relativ schwerer Mutterboden, nach ordentlich Regen fast wie Teichschlamm;-). Es sollte, falls machbar, keine finanziell aufwendige Geschichte werden und es sollten möglichst kein teurer Feinschotter und Frostschutzkies als Untergrund verwendet werden.
    - Wie tief sollte ich die 8 Meter mindestens auskoffern und welches (preisgünstige) Verfüllmaterial kann hinein, damit die Steine bei Frost nicht hochkommen?
    - Reicht ein manuelles Verdichten der insgesamt knapp 5 m² Sohle mit einem Kantholz aus, also ohne mit Rüttler abzuwackern?
    - Reicht es aus, die Steine auf die abgezogene Flächen ur aufzulegen, Erde einstreuen, Hohlräume mit Hölzchen verdichten, nochmal etwas Erde einstreuen und Rasen säen, quasi auch ohne die Steineoberfläche mit Rüttler abzuwackern?
    - Ich möchte möglichst als Abziehfläche keinen Sand verwenden (wegen Ameisen)
    Vielen Dank im Voraus für die Vorschläge sagt
    Papi37GER
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gruener

    Gruener

    Dabei seit:
    30. März 2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Landschaftsplaner
    Ort:
    Land Brandenburg
    das wird nix! Oder man findet sich mit Bewegungen im Pflaster ab.
    Wir haben auch schon auf Geotextil und Pflasterbett gepflastert. Aber bei dem von Ihnen beschrieben Bodenbedingungen friert das auf.

    ohne zu wissen wo Sie genau wohnen ca. 30 cm.
    Füllmaterial FSS. Betonrecycling 0/16 oder 32

    macht kein Sinn, da der Unterbau verdichtet werden muss.


    Nein, Unterbau + Pflasterbett

    Splitt 2-5. (ohne Garantie)
     
  4. alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    Wenn ichs richtig verstanden habe ist der primäre Zweck der Übung der, dass man nach Regen nicht versumpft?

    Dann etwas breiter ausgraben wie der fertige Belag
    ca. 10-15cm Frostschutz aus Rec. oder Kies

    wenns Rasengitter aus Beton sind kann man diese auch mit nem ordentlichen Hammer in die Bettung donnern. Dann aber die Körnung max 0/16

    Die Fugen und Löcher würde ich aber nicht zu sehr mit Humus vollstopfen.
    Humus mit grobem Splitt (liegt vom Winter keiner mehr auf der Straße?) verment macht es den Krabblern etwas schwerer.

    Das sollte niedrigen Ansprüchen genügen.
     
Thema: Welchen Untergrund für die Verlegung von Rasengittersteinen in schweren Mutterboden?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kann man rasengitter in sandbett verlegen

    ,
  2. untergrund für rasengittersteine

Die Seite wird geladen...

Welchen Untergrund für die Verlegung von Rasengittersteinen in schweren Mutterboden? - Ähnliche Themen

  1. Kann ich Laminaten auf 4cm Styropor verlegen?

    Kann ich Laminaten auf 4cm Styropor verlegen?: Kann ich Laminat auf 4cm Styropor. Verlegen oder ist der Untergrund zu weich?
  2. Gipsfaserplatten horizontal verlegen?

    Gipsfaserplatten horizontal verlegen?: Hallo zusammen, Spricht etwas dagegen, in einem Treppenhaus Gipsfaserplatten horizontal zu verlegen, wenn die Holzunterkonstruktion (Abstand...
  3. Pflasterbelag +Untergrund+Mehrkosten

    Pflasterbelag +Untergrund+Mehrkosten: Hallo. Zur Zeit richte ich meine Garagenvorplätze, statt Bitumenbelag Plattenbelag. Der alte Bitumenbelag war wellig, unsauber, und es bildeten...
  4. Fliesen auf zwei unterschiedlichen Untergründen

    Fliesen auf zwei unterschiedlichen Untergründen: Hallo! Ich habe eine Wand, die linke Seite ist Ziegelmauerwerk (bisher nicht verputzt) und die rechte Seite der Mauer besteht aus Holz. Ziel...
  5. Bruckstein in Dickbett verlegen

    Bruckstein in Dickbett verlegen: Hallo, Ich möchte gerne vor den haus bruchsteine in dickbett verlegen. der untergrund ist ca. 20 frostschutzkies und darüfer nochmal 20 cm...