Welchen Wandaufbau habe ich?

Diskutiere Welchen Wandaufbau habe ich? im Holzrahmenbau / Holztafelbau Forum im Bereich Neubau; Hey, ich bin neu hier und habe, wie mein Nickname vermuten lässt, vor einiger Zeit ein Haus gekauft ;) Es handelt sich hierbei um ein Fertighaus...

  1. #1 kaeufer, 15. Januar 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Januar 2015
    kaeufer

    kaeufer

    Dabei seit:
    15. Januar 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Hannover
    Hey,

    ich bin neu hier und habe, wie mein Nickname vermuten lässt, vor einiger Zeit ein Haus gekauft ;)

    Es handelt sich hierbei um ein Fertighaus der Firma K.... aus dem Jahre 1990.
    Nun bin ich dabei eine Lösung zu finden, wie ich Strom in die Rollädenkästen bekomme, hierfuer
    habe ich mal einen Kasten geöffnet und folgendes vorgefunden:

    IMG_3335.jpg

    Die Beschreibung vom Haus sagt folgendes zum Aufbau einer Außenwand:

    Fachwerkrahmen mit 80mm Mineralwolldämmung, innen und außen mit 10mm Spanplatte beplankt nach typengeprüfter Statik,
    innen mit Dampfsperre und Gipskartonplatte d=110mm .... Außen mit Bitumenpappe zusätzlicher Dämmung und Verblendmauerwerk ...

    Ich komme absolut nicht aus der Branche und habe demnach auch noch nicht so viele "offene" Wände gesehen,
    aber ich bin mir sicher, hier treiben sich einige Profis rum, die sich mit soetwas auskennen ;)

    Denn, was ich oben auf dem Bild sehe, passt nicht wirklich zur Beschreibung. Es gibt keine Dampfsperre an der Innenseite, zumindest
    nicht vor der Dämmung.
    Könnte die "schwarze Folie" hinter der "zweiten Spanplatte" (von innen gesehen) die Dampfsperre sein?


    Demnach dürfte der Wandaufbau doch dann wie folgt sein (von innen nach außen)

    Rigips
    Spanplatte
    Ständerwerk mit 80mm Dämmung in den Holräumen
    Spanplatte
    Dampfsperre
    Weiterer Ständer mit Dämmung dazwischen?!?
    Spanplatte

    Kann das sein? Macht das Sinn?

    Oder sollte das schwarze tatsächlich die Bitumenpappe sein, und ich habe innen garkeine Dampfsperre?

    Vielen Dank schon mal!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Ich sehe die Dampfsperre. Das ist die Folie, die obe zwischen Gipskartonplatten (GKB) und Spanplatte rausschaut.

    die "schwarze Folie" ist die Bitumenpappe. die hat angeblich den Zweck durch das Mauerwerk dringende Feuchte von der Holzkonstruktion fern zu halten.

    Die Beschreibung passt ziemlich gut zu dem, was da gefunden wurde.
     
  4. kaeufer

    kaeufer

    Dabei seit:
    15. Januar 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Hannover
    Ahh, das ist die Dampfsperre?
    Dann ist die ja aber mehr als löchrig, jeder Schalter, jeder Steckdose oder jeder Nagel in der Wand durchstoßen sie ja unweigerlich.

    Als ich den Beitrag vorhin schrieb kam mir auch in den Sinn, dass das "schwarze" die Bitumenpappe ist.
    Wenn ich mich richtig erinnere, fasst es sich aber wirklich wie Folie und nicht wie "Dachpappe" an. Werd ich noch mal checken!
     
  5. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Die Dampfsperre selbst darf durchaus unterbrochen sein. Bei solchen häusern such ich nur immer die Luftdichtigkeitsebene vergeblich. Aber lt. Haushersteller, die aus der Luftdichtigkeitsebene ein Betriebsgeheimnis machen, funktioniert das so, obwohl es nicht den aardt entspricht. Wers glaubt ...
     
  6. ultra79

    ultra79

    Dabei seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Halle
    Bildet die Dampfsperre nicht die Luftdichtigkeitsebene?
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Nö, nicht zwingend. Wenn ich die Jungs letzthin richtig verstanden habe, dann bildet die Spanplatte, die Folie und die GKB zusammen die Luftdichtigkeit, wobei keine der Ebenen in sich Luftdicht ist und sauber an die anderen angeschlossen ist.

    mehrmals ein bisschen Luftdicht ist wie drei Kondome jeweils mit Loch übereinander ...
     
  9. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Hält auch, wenn nicht gibbet die Pille danach oder hier dann die AWG-Hormone vergangener Tage :think
     
Thema:

Welchen Wandaufbau habe ich?

Die Seite wird geladen...

Welchen Wandaufbau habe ich? - Ähnliche Themen

  1. Welcher Wandaufbau für Neubau

    Welcher Wandaufbau für Neubau: Hallo zusammen, wir planen ein EFH in Massivbauweise und stehen momentan vor der Frage welchen Wandaufbau wir nehmen sollen. KFW Förderung...
  2. Okal Fertighaus 1972 neuer Wandaufbau

    Okal Fertighaus 1972 neuer Wandaufbau: Hallo, habe schon vor 8 Jahren ein Okal Fertighaus in Frankfurt abgebaut und in Spanien wieder aufgebaut. Da die Belastungen im Haus ja nicht ohne...
  3. Abgwandelter Rahmenbau (Wandaufbau Ständerbauweise) - funktioniert das?

    Abgwandelter Rahmenbau (Wandaufbau Ständerbauweise) - funktioniert das?: Liebes Bauexpertenforum, ich habe viel gesucht, gelesen und ein wenig davon schon dazu gelernt. Aber so richtig komme ich in meinen...
  4. Wandaufbau beim Neubau - WDVS vs. Vollstein

    Wandaufbau beim Neubau - WDVS vs. Vollstein: Hallo Experten, wir wollen mit einem BU ein REH von ca 137qm bauen, sind uns aber beim Wandaufbau unsicher. Der BU hat erst einmal einen...
  5. Wie findet ihr den Wandaufbau?

    Wie findet ihr den Wandaufbau?: Hallo Leute!, Wie findet ihr die beiden Wandaufbauten, seht ihr irgendwelche Mängel? Und wie könnte man es verbessern? [ATTACH] Mit...