Welcher Stein?

Diskutiere Welcher Stein? im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo! Ich bin absoluter Bauneuling. Meine Frau und ich wollen Bauen! Wir haben uns verschiedene Baufirmen angeschaut und auf Referenzen...

  1. #1 david1880, 1. August 2010
    david1880

    david1880

    Dabei seit:
    1. August 2010
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    66564
    Hallo!

    Ich bin absoluter Bauneuling.
    Meine Frau und ich wollen Bauen!

    Wir haben uns verschiedene Baufirmen angeschaut und auf Referenzen eingeholt! Wir haben uns nun für einen entschieden.

    Die Baufirma hat empfohlen mit Kalksandstein zu bauen 100 x 50cm.
    Auf die Außenhaut dann die nötige Dämmung von 16cm.

    Jetzt meine Frage: ist es nicht sinnvoller, einen Stein zu verwenden, der diese eigenschaften (Dämmung) gleich mitbringt?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Vielleicht,

    Schon mal in der Mauerwerkabteilung geschmökert?
    Suche bemüht?


    Grüsse
    Jonny
     
  4. Fritz531

    Fritz531

    Dabei seit:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Südpfalz
    Hallo,

    für den Aufbau der Außenwand gibt es grob 3 Konstruktionsarten
    - Holzständerbauweise
    - einschalige Wand aus Mauwerk
    - und massive Tragschale mit außerem WDVS.
    Alle haben ihre Vor-u. Nachteile.
    Sucht euch einen qualifizierten Planer mit dem ihr das alles besprechen könnt.
    Ein Bauunternehmen wird immer versuchen euch das zu verkaufen was für IHN am
    günstgsten ist.:bef1019:
     
  5. #4 david1880, 1. August 2010
    david1880

    david1880

    Dabei seit:
    1. August 2010
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    66564
    wie möchten nach KFW standard bauen! gibt es da etwas zubeachten?
     
  6. Fritz531

    Fritz531

    Dabei seit:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Südpfalz
    das ist mit allen Konstruktionen möglich.
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ja, da gibt es sehr viel zu beachten. KfW ist nicht gleich KfW, und wie man die Anforderungen erfüllt, da gibt es auch noch mehrere Möglichkeiten.
    Ein bischen komplex das Ganze um hier in einem Beitrag erklärt zu werden.

    Die Anforderungen der KfW findest Du auf deren Webseite. Dann gibt´s auch die Anforderungen der EnEV die man nachlesen kann.

    Oder halt einen versierten Planer fragen. Es geht ja nicht um Einzelmaßnahmen, sondern um ein Gesamtkonzept.

    Gruß
    Ralf
     
  8. #7 david1880, 1. August 2010
    david1880

    david1880

    Dabei seit:
    1. August 2010
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    66564
    ok.
    ich denke, dass der KS der "bessere" stein ist...ich finde ihn halt massiver...
     
  9. Fritz531

    Fritz531

    Dabei seit:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Südpfalz
    und warum ist er deshalb besser ?
     
  10. #9 david1880, 1. August 2010
    david1880

    david1880

    Dabei seit:
    1. August 2010
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    66564
    weil er massiver ist...

    ich kann es dir nicht sagen. der KS wird massiver ...

    steigert ein solcher "massiver"stein folgearbeite, z.b. Elektroinstallation, Lüftungsanlage, Luft Wärmepumpe?
     
  11. Fritz531

    Fritz531

    Dabei seit:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Südpfalz
    Hallo,

    ich kann Dir nur den Rat geben ... such Dir einen guten Planer und erarbeite mit ihm ein schlüssiges Konzept für das Gebäude.
     
  12. david1880

    david1880

    Dabei seit:
    1. August 2010
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    66564
    ich kenn mich halt nicht aus und habe angst davor, dass ich sch...material verkauft / eingebaut bekomme...
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Fritz531

    Fritz531

    Dabei seit:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Südpfalz
    Hallo,

    ich kann mich nur wiederholen.
     
  15. Fritz531

    Fritz531

    Dabei seit:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Südpfalz

    ich kann mich nur wiederholen.
    Wenn Du mit der Einstellung in die Hände eines ausgebufften GU fällst, dann bist du verraten und verkauft.
     
Thema:

Welcher Stein?

Die Seite wird geladen...

Welcher Stein? - Ähnliche Themen

  1. Was ist das für ein Stein?

    Was ist das für ein Stein?: Hallo zusammen, kann mir jemand sagen, was das für ein Stein ist, bzw. wofür er verwendet wird? Ich vermute, es ist ein Kaminstein, aber bin mir...
  2. L-Steine setzen im Garten mit Doppelstabmattenzaun

    L-Steine setzen im Garten mit Doppelstabmattenzaun: Hallo zusammen, ich hab mich hier einmal angemeldet, da ich bei euch Rat suche für mein/unser Vorhaben. (Wir sind Laien in dem Gebiet) Und zwar...
  3. Dürfen L-Stein-Füße in das Nachbargrundstück ragen?

    Dürfen L-Stein-Füße in das Nachbargrundstück ragen?: Hallo zusammen, momentan planen wir den Ausbau unseres Gartens mit einer Treppe vom Garten in den Keller. Um den Höhenunterschied von 2,80 m...
  4. Steine beim Rollladeneinbau gebrochen

    Steine beim Rollladeneinbau gebrochen: Hallo, bei uns wurden vor ein paar Tagen Rollläden montiert und wie es aussieht waren die Monteure beim Bohren der Löcher für die Schienen...
  5. Preisberechnung für Beton L-Steine als Hochbeete

    Preisberechnung für Beton L-Steine als Hochbeete: In meinem Garten wurden von einem Gartenbauer L-Steine gesetzt, die als Hochbeet dienen Gesetzt wurden z.B. Zwei einfache L-Steine und vier...