Welches Holz ???

Diskutiere Welches Holz ??? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen. Für unser EFH sind 3fach Holz/Alu Fenster vorgesehen. Sehr schön und schön teuer . Der Lieferant (Marktführer in Deutschland)...

  1. KlausDieter

    KlausDieter

    Dabei seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammen.
    Für unser EFH sind 3fach Holz/Alu Fenster vorgesehen. Sehr schön und schön teuer .

    Der Lieferant (Marktführer in Deutschland) bietet eine gute Auswahl an Hölzern an. Von Eiche über Exotenholz (ohne FSC) zum Nadelholz usw.

    Die Fenster sollen innen weiß sein.

    Welches Holz ist für den Fensterbau denn das Optimalste hinsichtlich Verzug, Stabilität und Haltbarkeit?

    Danke für eure guten Tipps.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    ...ob's da einen Zusammenhang gibt?

    Wieso fragst Du nicht bei einem guten Betrieb an?
    Ich meine, bei denen, die auch nachher fachlich gut einbauen?

    Meranti wäre meine Wahl für preiswert und dauerhaft.

    (Ja, bewerft mich mit Bananen).

    Kann man "NRW" spezifizieren?
     
  4. #3 KlausDieter, 14. September 2009
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2009
    KlausDieter

    KlausDieter

    Dabei seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    NRW
    War auch meine Wahl, wird aber wegen des fehlenden FSC-Siegels familienintern schwer durchzusetzen sein. Mein Fensterbau hat ebenfalls Meranti empfohlen.
    Darf ich Dich jetzt mit Bananen bewerfen ? ;)

    NRW = Zwischen K und OE
     
  5. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Ohja, bitte.

    Wenn Deine Standards an die Ewigkeit etwas geringer sind, kannst auch gerne Lärche oder Robinie nehmen, Eiche ist immer noch zu teuer und für weiße Fenster auch ne echte Verschwendung (imho).

    Mutige trauen auch gerne der Fichte, da hängt es aber vom guten Verarbeiter (Lackierung) und Einbau ab.
     
  6. Terra

    Terra

    Dabei seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vermesser
    Ort:
    NRW
     
  7. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Ja, ich weiß...Rheinländer sind immer lustig und leicht besoffen, Westfalen manisch depressiv bis zum Suizid...
     
  8. hdueb

    hdueb

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Area Sales Manager IT
    Ort:
    Brühl/Baden
    wir setzen auf schwarzwaldtanne, weiß lasiert, so das man die Holzstruktur noch durchschimmern sieht.
     
  9. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Würde ich in Brühl mich auch gar nicht anders trauen...

    ...aber ob die Tanne in NRW auch den Schwarzwald gesehen hat?

    Zwischen K und OE...Gummersbach...?
     
  10. KlausDieter

    KlausDieter

    Dabei seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    NRW
    Und jetzt ?
    Also wenn ich recht verstehe sind Meranti und Eiche das Nonplusultra.

    Harzt Lärche nicht nach?
     
  11. KlausDieter

    KlausDieter

    Dabei seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    NRW
    Im Sauerland sind die Fichten doch auch sehr schön, schlank und hoch gewachsen.
     
  12. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Ja, Lärche ist mit Vorsicht zu genießen, vorallem wenn aus der großen Fabrik (sach ich mal).

    Meranti oder Robinie, wäre also die Fangfrage.

    Oder Fichte...bzw. "Schwarzwald"tanne (siehe große Fabrik)
     
  13. hdueb

    hdueb

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Area Sales Manager IT
    Ort:
    Brühl/Baden
    ob blackforrest tanne oder saarlandtanne war mir egal, hauptsache einheimisches holz. da der fensterbauer aus dem süden kommt, ist es halt schwarzwaldtanne.

    kurz gesagt, wir haben tanne genommen. ;-)
     
  14. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Saarlandtanne?
    Is das die, wo an Weihnachten immer der Ring Lyoner und die roten Socken dran hängen?
     
  15. #14 hdueb, 14. September 2009
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2009
    hdueb

    hdueb

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Area Sales Manager IT
    Ort:
    Brühl/Baden
    haha, keine ahnung.
     
  16. Anfauglir

    Anfauglir

    Dabei seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physikstudent
    Ort:
    Ruppendorf
    Sind Fenster aus Robinie weniger teuer als Fenster aus Eiche?
     
  17. khr

    khr

    Dabei seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischlermeister, staatl. gepr. Techniker, öbv Tisc
    Ort:
    46244 Kirchhellen
    Benutzertitelzusatz:
    www.khries.de
    Grmppf grgn !

    Wenn ihr was "vom Holz sehen wollt" solltet ihr Meranti nehmen, denn das kostet nur 3% mehr als die Standardausführung Kiefer und hat ein Porenbild, das nach der Beschichtung sichtbar ist.

    Kiefer wäre zu empfehlen, wenn das Fenster innen weiß und glatt sein soll, ohne Maserung.

    Alle anderen, hier genannten Holzarten kriegst Du bei denen nicht oder aber es ist nicht sinnvoll.

    Gruß. khr
     
  18. janjan

    janjan

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    ...so ganz nebenbei... auch die Frage der Umwelt sollte man berücksichtigen, zwecks Nachforstung,Tropenhölzer etc...:biggthumpup:
    ansonsten siehe Klaus-Hermann
    oder aber....
    ...Eukalyptus Globulus...
    ähnelt dem Meranti, und wenn Du im Internet googelst, wirste `ne Menge in Verbindung mit Fensterbau darüber finden:28:
     
  19. khr

    khr

    Dabei seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischlermeister, staatl. gepr. Techniker, öbv Tisc
    Ort:
    46244 Kirchhellen
    Benutzertitelzusatz:
    www.khries.de
    DER Fensterhersteller hattat abba nich im Programm!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Pascal82

    Pascal82

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Bayern Oberpfalz
    mal was anderes,

    warum müssen es holzfenster sein wenn sie doch eh weiß gestrichen werden???

    wie wärs mit kunstoffenster mit aluschale??

    nur so als idee
     
  22. Pelztier

    Pelztier

    Dabei seit:
    21. November 2008
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Trier
    lol, Pascal82, jetzt läuft die Diskussion etwas aus dem Ruder! Fenster dann am besten wohl noch innen foliert. :mega_lol:
     
Thema:

Welches Holz ???

Die Seite wird geladen...

Welches Holz ??? - Ähnliche Themen

  1. unbeheizte Holz Garage dämmen - Aufbau ?

    unbeheizte Holz Garage dämmen - Aufbau ?: Hi Leute, es geht um eine Garage die über die Jahre gewachsen ist. Es gibt einen Steinteil in dem das Auto steht, daran folgt ein Holzanbau. Da...
  2. Fliesen auf Holz erneuern

    Fliesen auf Holz erneuern: In der zu erneuernden Küche waren Fliesen verlegt, 40cm x 40cm. Die sollen raus und tolle 20cm x 20cm rein. Der Freund und Fliesenleger hat...
  3. Terrassenüberdachung aus Holz

    Terrassenüberdachung aus Holz: Hallo erstmal, ich möchte mir eine Terrassenüberdachung aus Holz bauen habe aber bei der Planung ein problem. Eine seite vom Dach ist 2 Meter und...
  4. Flachdach anleitung gesucht

    Flachdach anleitung gesucht: Hallo ich hab schon viele Häuser saniert aber noch nie ein Flachdach aus Holz ausgeführt. Was mir nicht klar ist wie die Holzträger auf der...
  5. Flachdach aus Holz Sanierung -verschiedene Meinungen -bin verwirrt

    Flachdach aus Holz Sanierung -verschiedene Meinungen -bin verwirrt: Liebe Experten, so langsam wächst mir die Sache mit einer geplanten Flachdachsanierung über den Kopf. Ich bekomme so verschiedene Meinungen von...