Welches Holzöl für Badewannenschürze

Diskutiere Welches Holzöl für Badewannenschürze im Bastelecke Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, in unserem Badezimmer möchten wir gerne eine Holzplatte als Badewannenschürze einbauen. Die Platte ist schon angepasst und sitzt gut....

  1. Jozi90

    Jozi90

    Dabei seit:
    18.10.2021
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Industriemeister
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    in unserem Badezimmer möchten wir gerne eine Holzplatte als Badewannenschürze einbauen. Die Platte ist schon angepasst und sitzt gut. Jetzt möchte ich die aber natürlich behandeln um diese Wasserabweisend zu bekommen. Da die Platte noch im Nachgang mit Silikon abgedichtet werden soll bin ich jetzt unsicher welches Öl ich dafür verwenden kann. Hab im Internet schon erlesen dass das Öl sein muss welches komplett aushärtet und kein Wachs enthalten darf.
    Könnt Ihr mir vielleicht ein Hersteller empfehlen der Farbige Öl anbietet oder habt ihr noch andere Ideen wie wir das Brett beschichten können?

    Vielen Dank im voraus!

    mfg
     
  2. #2 simon84, 16.05.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    18.462
    Zustimmungen:
    4.515
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Osmo
     
  3. Jozi90

    Jozi90

    Dabei seit:
    18.10.2021
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Industriemeister
    Ort:
    NRW
    Habe ich schon geguckt, aber da sind überall Paraffine drin und bin mir unsicher ob da das Silikon drauf hält, könnte ich aber auch mal Anfragen ob die da Erfahrungen haben.
     
  4. #4 simon84, 16.05.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    18.462
    Zustimmungen:
    4.515
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Dann eher Richtung leinölfirnis

    welche Holzplatte ist das denn ? Welches Material genau
    Wie geschnitten ?
    Wie werden die schnitt Kanten behandelt ?
     
  5. Jozi90

    Jozi90

    Dabei seit:
    18.10.2021
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Industriemeister
    Ort:
    NRW
    Leimholzplatte Buche massiv, Schnittkanten hätte ich mit dem selben Öl bearbeitet. Hab schon an nen 2K Arbeitsplattenöl gedacht und dass dann ggf. noch farbig bearbeitet.

    Edit: Schnitte sind für den Whirlpool zum Luftanziehen. So geschnitten dass das Wasser nicht rein laufen kann.
     

    Anhänge:

  6. #6 DerSchreiner, 16.05.2022
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2022
    DerSchreiner

    DerSchreiner

    Dabei seit:
    07.05.2021
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    340
    Beruf:
    Schreiner & Holztechniker
    Hallo

    normal Leinöl oder besser gereinigtes Leinöl das sogenannte Lackleinöl würde ich empfehlen..dauert ein bissl länger beim Trocknen dringt aber tiefer ins Holz als Firnis. Ohne Firnis jetzt schlecht zu reden - geht auch.

    Ähm.. Leinölfirnis, Lackleinöl ohne Beimischungen trocknen zu einem unlöslichen Film ( tief ins Holz), welcher fest dann in der Oberfläche des Holzes verankert ist.

    Auf einer solchen Fläche haftet mit Sicherheit Silikonkautschuck

    man kann auch geölte Bretter miteinander verleimen ohne Probleme

    Grundsätzlich kann Buche aber ein Problem werden - mit der Luftfeuchte/Wasser im Badezimmer Bereich - WENN man nicht ausreichend Lüftet, da es halt doch ein Baum für den trocknen Innenbereich ist ( Dauerhaftigkeitsklasse 5 )

    Bei Kreidezeit, Auro, Livos, Natural, Naturhaus, Leinos und Biofa usw etc pp ... bekommt man Lackleinöl

    PS.. Wasserabweisend - apperleffekt ???
     
    simon84 gefällt das.
  7. Jozi90

    Jozi90

    Dabei seit:
    18.10.2021
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Industriemeister
    Ort:
    NRW
    Danke für den Hinweis, aufs Lüften achten wir schon, sollte passen.. hoffentlich :). Würde die Platte sich dann extrem verziehen wenn nicht genug gelüftet wird?
    Ich schau mal nach Lackleinöl. Vielen Dank!

    Edit: Wenn ich das Holz farbig haben möchte muss ich dass dann vorher mit einem farbigen Öl bearbeiten?
     
  8. #8 simon84, 16.05.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    18.462
    Zustimmungen:
    4.515
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Buche neigt eher zu Verfärbung usw wegen der genauen Zusammensetzung im holz und der hellen Farbe

    in diesem Bereich nimmt man normal eher harziges holz wie bei Sauna etc also zb Lärche

    Oder wenn man was ausgefallenes will eben eines dieser „Tropenhölzer“
     
  9. #9 Fred Astair, 16.05.2022
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    8.140
    Zustimmungen:
    3.763
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Wird nicht die "Wassergefahr" für eine Badewannenschürze völlig überbewertet? Allenfalls läuft doch da mal ein Tropfen runter. Auch die Luftfeuchtigkeit ist in häuslichen Bädern nicht höher als im Wohnzimmer, bis auf kurze Spitzen, die aber keinen Schaden anrichten.
    Ansonsten müsstest Ihr ja einen Gefälleboden mit Einlauf errichten, wenn da täglich Wasserschlachten geschlagen werden.
    Bei einem Whirlpool würde ich sogar auf das Silikonieren der Schürze verzichten.
    Du ärgerst Dich schwarz, wenn Du mal an Pumpe oder Gebläse ranmusst.
     
    simon84 gefällt das.
  10. #10 simon84, 16.05.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    18.462
    Zustimmungen:
    4.515
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ich glaub eher das Problem ist dass da öfters mal ne Spur Wasser runter läuft Die nicht das holz beschädigt aber optisch blöd wird

    gibts denn ein Foto von dem Konstrukt ?
     
  11. Jozi90

    Jozi90

    Dabei seit:
    18.10.2021
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Industriemeister
    Ort:
    NRW
    Wasserschlachten werden wir natürlich nicht veranstalten, ab wasserfest sollte die Schürze dann schon werden. Noch paar Fotos für euch. Viele Möglichkeiten zur Befestigung sind nicht da.
    Habe oben eine Rinne in der Mitte der Platte geschnitten und Hebel die von vorne in den Rand der Wanne, sitzt schon recht fest.
    Am Boden wollte ich noch eine Liste setzten damit die Platte am Boden nicht Richtung Wanne gedrückt werden kann.

    Edit: Mit dem Silikon wollte ich die Platte noch etwas stabilisieren damit diese nicht so wackelt.. viele Befestigungsmöglichkeiten haben wir nicht.
    Vlt noch mit Magneten über den Rahmen der Wanne am Boden.
     

    Anhänge:

  12. #12 Fred Astair, 16.05.2022
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    8.140
    Zustimmungen:
    3.763
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    ???
    Falls Du Leiste meinen solltest:
    Genau das würde ich nicht tun. Wenn Wasser überschwappt, wo wird es landen? Richtig, am Boden. Und zwar auch dort, wo Du mit dem Feudel nicht hinkommst. Für Holz ist das nicht gut.
    Eher würde ich ein paar Abstandshalter aus Kunststoff drunterschrauben.
    Dann kannst Du nach einer wilden Sexparty im Pool leicht ein paar Meter Küchenkrepp drunterschieben und das Wasser aufnehmen.
    Genau so habe ich die Acrylschürze befestigt. Die Magnete sind auch an den Stützen und an der Wanne selbst befestigt. Man kann also die Schürze ohne Werkzeug abziehen.
     
Thema:

Welches Holzöl für Badewannenschürze

Die Seite wird geladen...

Welches Holzöl für Badewannenschürze - Ähnliche Themen

  1. Gartenhaus von Innen mit Holzöl streichen?

    Gartenhaus von Innen mit Holzöl streichen?: Hallo zusammen, wir haben ein Gartenhaus aufgebaut. von außen mit Grundierung und Holzschutzlasur (Dünnschicht) zwei mal gestrichen. Die Türen...