welches Nivelliergerät ist empfehlenswert?!

Diskutiere welches Nivelliergerät ist empfehlenswert?! im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Hi ich wollt mir ein gutes Laser - selbstnivellierendes Nivelliergerät günstig besorgen - also bei xbay reinschaun oder so mal rumhorchen.......

  1. schmost

    schmost

    Dabei seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Hannover
    Hi

    ich wollt mir ein gutes Laser - selbstnivellierendes Nivelliergerät günstig besorgen - also bei xbay reinschaun oder so mal rumhorchen....

    worauf ist da zu achten? was empfehlenswert?

    auf 10m - > 5mm Versatz? was noch?!

    danke für Info´s und Empfehlungen

    Gruss


    Torsten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MLiebler

    MLiebler

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker, selbstständ
    Ort:
    63825 Sommerkahl-Vormwald
    Darauf das man es fachgerecht bedienen kann...
     
  4. #3 Carden. Mark, 18. Oktober 2005
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Nicht das ich die Werte unserer Laser und / oder Nievies im Kopf habe – aber bei der Abweichung würde ich ne Krise Kriegen. Schief wird alles von alleine, da sollte wenigstens das Werkzeug funktionieren.
     
  5. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    @mark: du weisst, welche geräte diese randbedingung erfüllen :D
     
  6. schmost

    schmost

    Dabei seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Hannover
    ich dacht, das mit den 5mm +/- auf 10m sind vorgaben für die Bodenplatte - somit sollt so ein Gerät sowas ja auch können...

    ich denke auch mal, auf Gewisse Entfernung wird der Messlaserpunkt größer und somit ungenauer...

    Gute Gerätenamen/ bezeichnungen als Empfehlungen habe ich immer noch nicht :-(

    nur "gutgemeinte" Empfehlungen, die bis dato nicht weiter helfen :-(


    thx :-)
     
  7. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Wenn schon,

    denn schon. Nix bei E-Bay oder ähnl., wenn es denn schon sein soll, nicht kaufen. Gibt`s beim Baugeräteverleiher (Profi) in passender Qualität.

    Betonieren Sie die Platte selbst? Ist diese für ein Fertighaus?
     
  8. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Wenn schon, wie Baufuchs richtig schreibt, ausleihen!
    Bei den Preisen ist alles andere Schwachfug...
    Wichtig ist, die Bedienungsanleitung...die muß einfach und verständlich sein, also schon bei Verleih mal durchlesen und gucken, ob man damit klarkommt.
     
  9. #8 Ralf Dühlmeyer, 20. Oktober 2005
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ich empfehle...

    nach wie vor die vorsintflutliche Schlauchwaage - wenn man beide Enden aufmacht :Roll sicherer als jeder Laser. Und viiiiiiiieeeeeel preiswerter.
    MfG
     
  10. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Aber Vorsicht,

    das Ergebnis nicht sach&fachgerechter Anwendung von Meßwerkzeugen kann so aussehen:
     
  11. Conny

    Conny

    Dabei seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Orthoptistin
    Ort:
    Würzburg
  12. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    nimm nen Quante o. Theiss Laser

    ... der taugt wenigstens was ... da gibt´s mittlerweile so viel Baumarktbilligschrott auf´n Markt (und grad bei Ebay) daste dir gar ned traust irgend eine andere Empfehlung auszusprechen (!)
    .
     
  13. Akaman

    Akaman

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Leipzig
  14. schmost

    schmost

    Dabei seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Hannover
    danke für Info

    und was kostet so ein Teil?


    habe keinen Preis gefunden und xbay hat sowas grad nicht im Angebot


    und um diese Uhrzeit die Hilti Hotline anrufen ist zwecklos---
     
  15. #14 Carden. Mark, 21. Dezember 2005
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Aber Herr Schmorst – ich dachte Sie suchen einen Unternehmer zur Ausführung der Arbeiten.
    Sie hatten doch schon Zeichnungen und Statiken verschickt.
    Sie haben doch um ein schnelles Angebot gebeten.
    Sie haben doch Unternehmer über das Wochenende ins Büro gefesselt um Preise, Leistungsverzeichnisse und Massenermittlungen von denen zu bekommen, welche Sie ja nicht bereit waren, einen Planer in Auftrag zu geben.
    Kostet ja Geld, könnte aber beim Vergleichen hilfreich sein.
    Und jetzt brauchen Sie immer noch ein Niviliergerät – wo doch das Sandplanum schon erstellt ist.
    Also nun, die angefragten Betonarbeiten nur noch offen sind.
    Vielleicht hätten Sie wenigstens den Großmut, den Unternehmern Bescheid zu geben, dass der Auftrag nicht mehr zur Vergabe steht, sondern dieser durch den BH selber ausgeführt wird.

    Von einem weiß ich nämlich zufällig genau, dass dieser noch keinen Hinweis hierauf bekommen hat, sondern diese durch das Forum – hintenherum erfährt.

    Ein genervter BU, der seine Wochenenden mit nicht bezahlten Planungstätigkeiten für BH vergeudet, welche sich dann nicht einmal mehr melden, nachdem diese alle Details haben.
     
  16. Akaman

    Akaman

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Leipzig
    Hilti anrufen!

    Bei Ebay wirste das auch nicht so schnell finden.
    Ich habe den Laser zu meinem 40zigsten von einen BU geschenkt bekommen für den ich als Arbeite!
    Das nenn ich Glück!! Oder?

    Akaman
     
  17. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Toll

    Geburtstag:
    04.04.1968


    Entweder rechnest Du eigenwillig, oder Du alterst schneller als andere.

    Gruß Lukas :winken
     
  18. Akaman

    Akaman

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Leipzig
    Frauen sind auch immer 29!

    :Brille
    Wie heisst da immer!?! Man kanns ja mal probieren!

    Danke Lukas! :winken
     
  19. Uli R.

    Uli R.

    Dabei seit:
    24. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.664
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    -
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    nach deiner Begründung würde ich sagen Du bist noch komischer als Lukas gedacht hat ... *g

    Frauen sind wohl immer 29 weil sie sich jünger machen, aber was hat es damit auf sich und vor allem was hat es jenseits der 18 für einen Sinn "es mal zu versuchen" sich älter zu machen ... *grübelnd ab
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. schmost

    schmost

    Dabei seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Hannover
    frisch von der Baustelle....

    auf Arbeit... les ich hier seit langem gerade...

    als, Herr Carden, sorry, aber die Anfrage war im Oktober.... habe nun hier nur
    im Dezember noch einmal geschrieben..

    ansonsten -

    @ all

    meine Erfahrung-nen guten Rotations-Laser ausleihen für das eine Mal bzw. die 2 Tage, wo man(n) es benötigen würde, reicht wohl auch


    @ Herr Carden - PM folgt
     
  22. Gast12

    Gast12 Gast

    Hallo,

    also ich kann nur den Rotationslaser von Leica Modell Rugby 100 oder 200 empfehelen. Meiner meinung nach das best auf´n Markt erhältliche.
     
Thema: welches Nivelliergerät ist empfehlenswert?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welches nivelliergerät

    ,
  2. nivelliergerät forum

Die Seite wird geladen...

welches Nivelliergerät ist empfehlenswert?! - Ähnliche Themen

  1. Dachtritte - empfehlenswert?

    Dachtritte - empfehlenswert?: Was haltet Ihr von Dachtritten, um von außen den Schornstein reinigen zu können? Grundsätzlich findet man 2 Varianten: a) Alu-Druckgußziegel...
  2. Empfehlenswerte Fenstermarke

    Empfehlenswerte Fenstermarke: Hallo zusammen, ich stehe vor der Qual der Wahl, welche Fenster in meinem Haus eingebaut werden sollen. Ich habe gehört, dass z.B. XXXX Profile...
  3. 3-fach Verglasung - Hitzesprünge - ESG Sicherheitsverglasung empfehlenswert?

    3-fach Verglasung - Hitzesprünge - ESG Sicherheitsverglasung empfehlenswert?: Hallo! Habe nun zwei Angebote für Holz-Alu-Fenster vor mir liegen, möchten die Fenster im ganzen Haus tauschen. Bei einem Angebot steht, dass...
  4. Welche Unterlage unter Tresor ist empfehlenswert?

    Welche Unterlage unter Tresor ist empfehlenswert?: Hallo, könnt ihr mir einen Tip geben, welche Unterlage man am Besten nimmt, um einen Tresor (60x45cm Grundfläche, gefüllt 300kg) auf...