Wen fragt man am besten konkret?

Diskutiere Wen fragt man am besten konkret? im Sanierungskonzept & Kostenschätzung Forum im Bereich Altbau; Hallo, wir überlegen den Kauf einer Bestandsimmobilie aus den 60ern. Die erste Besichtigung steht noch aus, auf Basis der Bilder erschliesst...

  1. OlliL

    OlliL

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Leverkusen
    Hallo,

    wir überlegen den Kauf einer Bestandsimmobilie aus den 60ern.
    Die erste Besichtigung steht noch aus, auf Basis der Bilder erschliesst sich aber zummindest dem Laien dass das Objekt sich noch größtenteils im Urzustand befindet.

    Die Laienplanung sieht somit sollte es zu einem Kauf kommen folgende dringliche Sanierungsmaßnahmen vor:

    - Dachdämmung wie gesetzlich vorgeschrieben
    - Firsch- und Abwasser komplett erneuern "ab Hausanschluß"
    - Elektroinstallation Küche und Bad neu
    - Neue Bodenbeläge im Haus
    - Neue Bäder (Wannenbad + Gäste-WC)
    - Ggf. Instandsetzung der Treppe (je nach Zustand)
    - Standard Renovierungsarbeiten, tapezieren, malern
    - je nach Budget - komplett neue Strominstallation

    In 4-5 Jahren wenn größere Festgeldanlagen auslaufen ist dann folgendes geplant

    - energetische Sanierung der Fassade (Dämmung+Fenster+Heizungsanlage)


    Wen sucht man sich jetzt am besten "vor Ort" mit dem man sowas besprechen kann der auch eine ungefähre
    Preisabschätzung geben kann? (Stichwort: Berufsbezeichnung) Sicherlich gibt es auch noch andere Maßnahmen
    welche ich bisher gar nicht auf dem Schirm hatte
    Mit welchen Kosten kann man i.d.R. für so eine Begutachtung + Einschätzungen rechnen?


    Grüße.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Ehrlich? Den Abbruchunternehmer :D
     
  4. OlliL

    OlliL

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Leverkusen
    Nun... in Anbetracht der Grundstücksfläche gibt es das Haus fast zum "Nulltarif". Aktuell wohnen auch "normale" Menschen drin.
    Viele der oben genannten Sanierungsarbeiten sind nicht dringend, aber bei 50 Jahren bietet es sich halt an bei ner Badsanierung gleich Wasser+Strom mitzumachen....

    Eigentlich wollte ich aber nicht über den Sinn einer Sanierung hier diskutieren sondern lieber mit einem Fachmann vor Ort - wo mir nur etwas die Idee fehlt wonach ich genau Ausschau halten sollte.
     
  5. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wen fragt man am besten konkret?

Die Seite wird geladen...

Wen fragt man am besten konkret? - Ähnliche Themen

  1. Heizung umstellen konkreter Fall

    Heizung umstellen konkreter Fall: Hallo, da jeder Sanierungsfall individuell ist, eröffne ich ein neues Thema, auch wenn die grundlegende Frage hier oft auftaucht. Haus,...
  2. Niedersachen: Carport mit dem Nachbarn bauen / wie macht man es am besten?

    Niedersachen: Carport mit dem Nachbarn bauen / wie macht man es am besten?: Hallo Leute, wir planen mit unserem Nachbarn gemeinsam ein Carport zubauen. Wir stellen und das so vor, dass die Mittelpfeiler auf der...
  3. Welcher Duschablauf ist am besten für Langhaarträger geignet ?

    Welcher Duschablauf ist am besten für Langhaarträger geignet ?: Die Duschrinne im alten Bad ist ständig verstopft. Einmal eins der Mädels duschen lassen schon muss die Abdeckung raus und die Haare raus. DAS IST...
  4. Kamineffekt bei Mauerkrone! Drempel wie am besten sanieren?

    Kamineffekt bei Mauerkrone! Drempel wie am besten sanieren?: Hallo zusammen, folgendes Problem: Habe starke Verfleckungen und nasse Stellen im Dachgeschoss im Bereich Kniestock. Vor allem an der...
  5. Neubau Keller mit Tiefgarage, Wie bauen zum besten Schutz vor Wasser

    Neubau Keller mit Tiefgarage, Wie bauen zum besten Schutz vor Wasser: Hallo Bauexperten, Ich bin gerade in der Planungsphase eines Einfamilienhauses in Hanglage mit Keller und Tiefgarage. Meine Befürchtungen sind...